Echo

Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 3
Beiträge: 146
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Standort in der Userkarte: Hann. Münden , Kattenbühl
Wohnort: Hann.Münden , südl. Nds. JO41KT
Kontaktdaten:

Re: Echo

#16

Beitrag von hotelbravo29 » So 5. Nov 2017, 21:09

Hat mal einer von den werten Kollegen schonmal in die weltweite Buchstabiertafel (Nato Alphabet ) geschaut ?
Da gibt es das Eco tatsäclich ;-)
Roggerpiep lass ich mir noch bei DX-Verbindungen mit viel QRM oder vielen Stationen gefallen , im Nahverkehr brauch das kein Mensch !
Verstärker ( Oma o.ä.) is auch nur Geltungssucht , wirkliche Reichweiten kommen nur von guten Antennen und noch besseren Anpassungen von den Kisten zur Antenne - Oder umgekehrt ; jeh nachdem wie man es sieht !

Benutzeravatar
13TH672
Santiago 6
Beiträge: 478
Registriert: Do 1. Jul 2004, 13:16
Standort in der Userkarte: Berlin Gruenau
Wohnort: Berlin

Re: Echo

#17

Beitrag von 13TH672 » So 5. Nov 2017, 23:41

Moin.

Echo ? Weil es zum CB-Funk gehört. Ich höre es gerne und setze es auch gerne ein.

Blödsinn all die Erklärungen von wegen Reichweite und Verständlichkeit. Es ist ein Effekt, Schnulli, Spielerei.

Und ?

Mir gefällt es.

Mfg, Matthias
Biber (13TH672, 13CT570, Q13BBR, DAB563) - Matthias - Berlin - JO62SK

Plattfisch
Santiago 2
Beiträge: 64
Registriert: So 19. Apr 2015, 09:46
Standort in der Userkarte: weit weg...
Wohnort: Palma

Re: Echo

#18

Beitrag von Plattfisch » Mo 6. Nov 2017, 00:06

Wenn man es mit dem Echo nicht übertreibt ist es ok.

Benutzeravatar
Sgt.Lapdance
Santiago 3
Beiträge: 129
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 23:56
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Echo

#19

Beitrag von Sgt.Lapdance » Mi 29. Nov 2017, 09:51

Echo ist schon cool. Ich nehm am liebsten eine ZG Ec55 dafür... frührer konnte man viel mehr in der Hinsicht kaufen. Es ist etwas lahm in dem Bereich geworden.

Die Echobox von Zetagi macht übrigens kein Echo, die macht DAS Echo :D
2.jpg
73
---
Skip: Tornado QRG: 26,975 MHz FM only ;-)

Benutzeravatar
chasee60
Santiago 7
Beiträge: 520
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Standort in der Userkarte: hinter dem Deich
Wohnort: im Norden

Re: Echo

#20

Beitrag von chasee60 » Mi 29. Nov 2017, 10:38

@ Sgt.Lapdance
Ja es ist lahm geworden im Bereich des Echos weil es kaum einer nutzt und braucht.
Und zumeist als störend empfunden wird. Bist Du ITALIANO?????????
73 Flecki
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)

Benutzeravatar
Arco-Express
Santiago 6
Beiträge: 440
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Echo

#21

Beitrag von Arco-Express » Fr 1. Dez 2017, 01:22

Hallole zu diesem Thema!

Eine meiner täglichen Partnerstationen (10 km Luftlinie, dazwischen zwei Berge je zwischen unseren QTH' s und beim Partner noch ein Krankenhaus) kommt in der Regel bei mir mit S 3 gleichauf mit dem Störpegel aus meiner Nachbarschaft an.
Nutzt er sein Mike ohne Echo, kann ich ihn nur mit R2, wenns gut geht mit R3, hören.
Zieht er sein Echo etwas hoch, höre ich ihn klarer und lauter mit einem deutlichen R4-5!

Solange nicht mit einem Delay-Regler fast ganze Worte wiederholt werden und nur der Hall aufgezogen ist, finde ich einen solchen Hall/leichtes Echo sogar nützlich. Gerade dann, wenn das Signal auf Kante mit Störungen beim Empfangenden ankommt, macht oft das leichte Echo des Sendenden erst eine Verständigung möglich. So sind meine Erfahrungen!

Wenn ein OM allerdings meint, mit voll aufgezogenem Delay senden zu müssen und sich fast komplette Wörter wiederholen, ist er schlechter verständlich und es nervt.

Am Echo-Master-Pro (Sadelta, Alnrecht) oder am Alan+5 erhalte ich umgekehrt von meinem Partner R5 - Rapporte, wenn ich das Echo auf 2 von 10 und das Delay auf 1 von 10 an den Schiebereglern eingestellt habe, obwohl ich beim Partner oft auch nur gleichauf mit seinem Störpegel ankomme, die etwas hallende Mod aber auch dort das Störrauschen überdrückt.

Echo ja, aber mit Augenmaß :wink:

73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave: Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 71 FM, oder noch/wieder auf 38 FM

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2325
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Echo

#22

Beitrag von David » Fr 1. Dez 2017, 13:38

..., dem bleibt nichts hinzuzufügen.




55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 3
Beiträge: 146
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Standort in der Userkarte: Hann. Münden , Kattenbühl
Wohnort: Hann.Münden , südl. Nds. JO41KT
Kontaktdaten:

Re: Echo

#23

Beitrag von hotelbravo29 » Fr 1. Dez 2017, 18:06

Hallo liebe Funkfreunde ;
die vom Arco Express beschriebene Vorgehensweise mit den Einstellungen beim Echo ,bei so einer Situation , da wird keiner etwas dagegen sagen , denn auch so kann die Mod optimiert werden ! Ganz richtig : alles mit Augenmaß bring den gewünschten Erfolg !
Denn hier ist es tatsächlich so : all zu viel ist ungesundt , nerft und ruft - wenn man Pech hat - gewisse Störer auf den Plan . Wer möchte sich schon durch unqualifizierte Kommentare sein QSO kaputt machen lassen ?
Ich hab jedenfalls noch keinen erlebt , der dann mit gewaltiger Ruhe einfach sein QSO weiter führt.
Sollte aber trotzdem mal die Einstellung nicht mehr passen , dann sagt´s der Partner auch und man kann Abhilfe schaffen , um den optimalen Punkt wieder zu treffen .
Und nun ein gemütliches 1. Advents- WE euch allen

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“