PLC Störungen und wie die BNA dagegen vorgeht, mein Bericht

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3337
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)
Kontaktdaten:

Re: PLC Störungen und wie die BNA dagegen vorgeht, mein Bericht

#1021

Beitrag von Alexander » Mo 22. Jul 2019, 12:30

Hallo zusammen...

... in der neusten Ausgabe der cq-DL 8-2019 werden zwei spannende Peilrahmen vorgestellt und beschrieben. Die wirklich einfach zu bauende Antennen weisen ein paar Vorteile auf, die sich zunächst als Nachteil präsentieren: Die eine, die sogenannte Beverage-Loop weißt einen Gewinn von -68dB, die andere Antenne eine magnetische Loop, hat nur nur rund -47dB. Da mit den Antennen, fast immer nur Nahfeldpeilungen durchgeführt werden, ist dies sogar ein Vorteil. Beide Antennen sind rund 32cm im Durchmesser.

Eine der Antennen wird schon seit vielen Jahren von Rhode & Schwarz für teures Geld als Handpeiler verkauft.

Nachdem die Artikel in der cq-DL unter Urhebrecht stehen, möchte ich den Beitrag nicht veröffentlichen. Daher der genaue Hinweis in welchem Heft sich der Beitrag findet. Für geschätzt nicht mal 40,-Euro, bekommt der Bastler alles was er für die Antennen braucht.

vy 73 de Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“