Radio 101 auf Kanal 7 FM

Benutzeravatar
13TH2348
Santiago 4
Beiträge: 238
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 15:28
Standort in der Userkarte: Im Spitzerfeld, Neckargemünd
Wohnort: Neckargemünd
Kontaktdaten:

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#16

Beitrag von 13TH2348 » So 25. Aug 2013, 14:14

Der hatte bei mir heute Morgen um halb acht 59+++ (S Meter Kocht :) )
jetzt ist er etwas schwächer.

tnx for the music :banane:

73
Name: Tillmann /Baujahr: 2000/ QTH: Neckargemünd (JN49JJ) /Skip: Habicht /Call: 13TH2348/DO8TIG
http://www.do8tig.com

Benutzeravatar
DK4DW
Santiago 9
Beiträge: 1361
Registriert: Di 30. Okt 2007, 11:15
Standort in der Userkarte: 26689 Apen , JO33VF
Wohnort: 26689 APEN
Kontaktdaten:

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#17

Beitrag von DK4DW » So 25. Aug 2013, 14:24

Jetzt gerade Abba mit SOS zu hören....mittlerweile mit bis zu S 9+ hier an meiner A99...TRX ist AE Alpha 40B FM


MfG Dieter
26689 Apen JO33VF http://www.qrz.com/db/DK4DW

Funker-Rügen

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#18

Beitrag von Funker-Rügen » So 25. Aug 2013, 14:27

Bei mir hat er 9/20 der Radio Sender sehr stark auf rügen grade

Funker-Rügen

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#19

Beitrag von Funker-Rügen » So 25. Aug 2013, 14:44

Hat jemand schon den Sender ne mail geschrieben?

Benutzeravatar
Jürgen
Santiago 3
Beiträge: 197
Registriert: Do 21. Mai 2009, 08:51
Standort in der Userkarte: Wandlitz
Wohnort: Wandlitz

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#20

Beitrag von Jürgen » So 25. Aug 2013, 14:51

Hier die Info zum Sender :

Zitat "RADIO 101 ist ein internationales Projekt (Senderstandorte in verschiedenen Ländern Europas, Postanschrift in Belgien, Redaktion + Studios in Deutschland und Österreich), das seit 1981 auf UKW und Kurzwelle sendet. Das Programm besteht vorwiegend aus Disco- und Rock- Oldies und Hörerpostbeantwortung.

Derzeit ist RADIO 101 nur noch zeitweise auf der Kuzwelle zu hören, und zwar in den Sommermonaten, aber dann dafür sogar Europaweit:
Bei guten Ausbreitungsbedingungen wird testweise der Kurzwellensender auf der Frequenz 27.035 KHz eineschaltet; diese Frequenz liegt im oberen Kurzwellenbereich und ist mit den meisten "Weltempfängern" oder jedem CB-Funkgerät zu empfangen."
Zitat Ende

http://www.radio101.de/radio101/
Gruß
Jürgen
yv 73
de 13 CocaCola 200
QTH: Wandlitz
JO62RS

Funker-Rügen

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#21

Beitrag von Funker-Rügen » So 25. Aug 2013, 14:53

Habe den Ne mail geschickt und mal gucken ob er es sagt gute Musik spielt er ja mal gucken wie lange er sendet und die bnetz ihm hat.

Ulrichstein1
Santiago 6
Beiträge: 463
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 17:02
Wohnort: Ulrichstein

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#22

Beitrag von Ulrichstein1 » So 25. Aug 2013, 14:54

Jürgen hat geschrieben:Hier die Info zum Sender :
Bei guten Ausbreitungsbedingungen wird testweise der Kurzwellensender auf der Frequenz 27.035 KHz eineschaltet; diese Frequenz liegt im oberen Kurzwellenbereich und ist mit den meisten "Weltempfängern" oder jedem CB-Funkgerät zu empfangen." [/b]Zitat Ende
Jürgen
Naja... welcher Weltempfänger hat schon FM? Da müssten sie wohl schon auf AM senden (SSB in Verbindung mit Musik ist ja nicht so toll :-)
55 & 73 de Ulrichstein 1

Heimat-QTH1:
35327 Ulrichstein, Vogelsberg, Hessen
Locator JO40ON, 570 m üNN

Heimat-QTH2:
56337 Eitelborn (hier kein Funkbetrieb an der 100)

Benutzeravatar
Titanic
Santiago 7
Beiträge: 600
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 18:25
Standort in der Userkarte: Am Scheuwelhölzl 11 94104 Tittling
Kontaktdaten:

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#23

Beitrag von Titanic » So 25. Aug 2013, 14:57

Funker-Rügen hat geschrieben:Habe den Ne mail geschickt und mal gucken ob er es sagt gute Musik spielt er ja mal gucken wie lange er sendet und die bnetz ihm hat.
Die BNetzA wird wohl gar nicht beim SENDER in Irland vorsprechen.... Die Mail wird wenn überhaupt irgendwann mal beantwortet, steht ja im Text das die Bänder mit den Aufnahmen und die Hörerpost ab und an mal zum Sender geflogen werden.......
' 73 de Mich DJ8SN :tup:

JN 68 QR 543m üNN
Shack:Kenwood TS-590S, Reimesch Alpin 100 MK III, Optibeam OB9-5 für 10-20m, Optibeam OB1-4030 für 30-40m, Yaesu FT-7900 Diamond V2000
Mobil: Kenwood TM-D710, Diamond NR 770R, GPS-Mouse, Peiker Lautsprecher

Benutzeravatar
Foliant
Santiago 9+15
Beiträge: 2428
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 21:21
Standort in der Userkarte: Naila
Kontaktdaten:

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#24

Beitrag von Foliant » So 25. Aug 2013, 15:00

Gerade spielte Maywood - Late at night.

Jawollo, jetzt kommt er auch langsam stark schwankend und angerauscht an meiner 60cm Schlechtwetterantenne an...

Bild
13PR87 - Wellenfilet, der hochfränkische Milliwattfunker
Weniger Fernsehen - mehr durchsehen!

Benutzeravatar
Jürgen
Santiago 3
Beiträge: 197
Registriert: Do 21. Mai 2009, 08:51
Standort in der Userkarte: Wandlitz
Wohnort: Wandlitz

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#25

Beitrag von Jürgen » So 25. Aug 2013, 15:05

Die Beschreibung der ganzem Anlage findet ihr auf der Homepage.

Bild

Quelle: http://www.radio101.de/radio101/tx-2176k.jpg
yv 73
de 13 CocaCola 200
QTH: Wandlitz
JO62RS

Benutzeravatar
voltapark
Santiago 6
Beiträge: 451
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#26

Beitrag von voltapark » So 25. Aug 2013, 16:23

Hier in JO40OF auch zu hören - S1 R 3-4, momentan Hitparaden möchtegern Tecnosound :(

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3156
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 04205 Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#27

Beitrag von Alexander » So 25. Aug 2013, 16:49

Hallo zusammen ...

... folgendes steht auf deren Webseite:

Relais-Sendungen: auch früher, auf 41m waren Relais via 101 möglich (RADIO MARABU, KBC, Radio California etc.). Aufgrund von Anfragen von zwei FR-Stationen bieten wir nun wieder für alle Relais via RADIO 101 an, nun auf 27 MHz.
41m-Sendungen gibt übrigens es keine mehr, wir haben uns nun definitiv für 27 MHz entschieden, weil es gegenüber den traditionellen FR-Bändern mindestens folgende 6 Vorteile bietet: •zum Empfang ist kein Weltempfänger mehr nötig, CB-Geräte sind inzwischen sehr verbreitet, geringer Aufwand: ein CB-Handy reicht - Allerdings wird zum Empfang ein FM-tauglicher Weltempfänger empfohlen, um die Klangqualität voll auszuschöpfen, denn ein CB-Gerät ist dazu nur begrenzt in der Lage.
  • •leichte Auffindbarkeit der Frequenz: einfach Kanal 7 nachmittags laufen lassen (sozusagen Idiotensicher)
    •wg. FM und durch spez. Mod-Verfahren mit Comp/Limiter etc.: bessere Klangqualität
    •wg. FM: nun unlinearer Hochleistungsbetrieb der Endstufe möglich, d.h. mehr Sendeleistung, keine Verzerrung
    •einer der wichtigsten Vorteile: wegen der besseren Ausbreitungsbedingungen wesentlich dickeres Signal als auf 41m. Statt regelmäßig, aber meist schwach nun lieber unregelmäßig zu hören sein, aber wenn es kommt, dann kommt es dicke!
    •als Konsequenz der genannten Vorteile: wesentlich mehr Hörerpost pro Tag als auf 41m (101: nun mehr als 100 Briefe pro Woche (ein Problem ist allerdings dann manchmal die Beantwortung, wegen der großen Menge).
Quelle: http://www.radio101.de/radio101/relais.htm

Das heißt also: Die stören absichtlich 27 MHz! Aus diesem Grund werde ich, so oft wie möglich - und völlig legal - in allen digitalen Betriebsarten auf dieser Frequenz qrv sein. Sollten vielleicht auch noch ein paar machen. Wir müssen uns ja nicht unbedingt hören.

Gruß Alexander
Zuletzt geändert von Alexander am So 25. Aug 2013, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
Name: Alexander QTH: JO61DH QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV S37
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2325
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#28

Beitrag von David » So 25. Aug 2013, 16:53

Für die Leute die es interessiert um den Senderort etwas näher zu kommen.
Ich habe in CZ nichts von diesem Signal auf Kanal 7 in FM raus hören können. Als ich richtung Leipzig gefahren bin war im R1 Bereich für wenige Minuten ein leichter Signalanstieg war zu nehmen.

Liegt aber auch dran, dass ab mitte August keine Bandöffnung mehr in Ost-Deutschland /CZ zu erwarten ist.

55 & 73 David
Zuletzt geändert von David am So 25. Aug 2013, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Neuge

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#29

Beitrag von Neuge » So 25. Aug 2013, 16:54

Hier in Halle war Radio 101 recht lange mit 10dB über 9 zu empfangen .

Funker-Rügen

Re: Radio 101 auf Kanal 7 FM

#30

Beitrag von Funker-Rügen » So 25. Aug 2013, 17:18

Höre ihm jetzt auf rügen wieder.

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“