SSB BERLIN/BRANDENBURG

Benutzeravatar
13OT001
Santiago 2
Beiträge: 99
Registriert: Di 1. Okt 2002, 23:06
Standort in der Userkarte: Lichtenow
Wohnort: by Rüdersdorf
Kontaktdaten:

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#436

Beitrag von 13OT001 » Fr 27. Apr 2018, 23:46

Hallo Nutzer und Mitwirkende der SSB - Berlin und Brandenburg - Runde.

Ich finde es eine tolle Sache und active Funkgeschichte, was hier auf dem Band presentiert wird.
Nach mehrfachem Eigeninteresse und auch melden in dieser Runde, habe ich mir erlaubt einen
kurzen, noch gerne ausbaufähigen, Beitrag auf der Webseite des " Oscar-Tango " DX-Clubs zu veröffentlichen.
Dieser Beitrag ist noch im Aufbau und wird gerne erweitert mit Info, die ich gerne von Euch als Mitwrikende erhalten möchte.

In der jetzigen Freizeit, arbeite ich an eine " online Googlekarte ", mit infos der Standorte von Funkern und
Portabe Funkstationen ( Hügel / Erhöhungen ).
Ich würde mich auch über Fotos freuen, die es sehenswert machen, wieviel Mühe und Spass einigen von euch liegt and diesem Hobby.

Bitte einfach mal per e-mail mir schreiben.

Hier mal die Website : http://oscar-tango.net/

Viele Grüsse und vy 73`s de Mario
== 13 OT 001 ==

Benutzeravatar
anker
Santiago 6
Beiträge: 443
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#437

Beitrag von anker » Sa 28. Apr 2018, 14:57

13OT001 hat geschrieben:Hallo Nutzer und Mitwirkende der SSB - Berlin und Brandenburg - Runde.

Ich finde es eine tolle Sache und active Funkgeschichte, was hier auf dem Band presentiert wird.
Nach mehrfachem Eigeninteresse und auch melden in dieser Runde, habe ich mir erlaubt einen
kurzen, noch gerne ausbaufähigen, Beitrag auf der Webseite des " Oscar-Tango " DX-Clubs zu veröffentlichen.
Dieser Beitrag ist noch im Aufbau und wird gerne erweitert mit Info, die ich gerne von Euch als Mitwrikende erhalten möchte.

In der jetzigen Freizeit, arbeite ich an eine " online Googlekarte ", mit infos der Standorte von Funkern und
Portabe Funkstationen ( Hügel / Erhöhungen ).
Ich würde mich auch über Fotos freuen, die es sehenswert machen, wieviel Mühe und Spass einigen von euch liegt and diesem Hobby.

Bitte einfach mal per e-mail mir schreiben.

Hier mal die Website : http://oscar-tango.net/

Viele Grüsse und vy 73`s de Mario
== 13 OT 001 ==
...danke für die netten Worte...73

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Die Berliner Hügelfunker

Lokschuppen
Santiago 1
Beiträge: 45
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 11:08
Standort in der Userkarte: Berlin-Biesdorf

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#438

Beitrag von Lokschuppen » So 29. Apr 2018, 21:18

13OT001 hat geschrieben:Hallo Nutzer und Mitwirkende der SSB - Berlin und Brandenburg - Runde.

Ich finde es eine tolle Sache und active Funkgeschichte, was hier auf dem Band presentiert wird.
Nach mehrfachem Eigeninteresse und auch melden in dieser Runde, habe ich mir erlaubt einen
kurzen, noch gerne ausbaufähigen, Beitrag auf der Webseite des " Oscar-Tango " DX-Clubs zu veröffentlichen.
Dieser Beitrag ist noch im Aufbau und wird gerne erweitert mit Info, die ich gerne von Euch als Mitwrikende erhalten möchte.

In der jetzigen Freizeit, arbeite ich an eine " online Googlekarte ", mit infos der Standorte von Funkern und
Portabe Funkstationen ( Hügel / Erhöhungen ).
Ich würde mich auch über Fotos freuen, die es sehenswert machen, wieviel Mühe und Spass einigen von euch liegt and diesem Hobby.

Bitte einfach mal per e-mail mir schreiben.

Hier mal die Website : http://oscar-tango.net/

Viele Grüsse und vy 73`s de Mario
== 13 OT 001 ==

Hallo Mario.

Hab mir das auf deiner Webseite mal durchgelesen.
Find ich gut, gefällt mir!

Zwei kleine Anmerkungen:

Der Dieter "Lokführer" (Ohne "c" bitte!) ist nicht aus Köpenick, sondern Kaulsdorf.
Und der Ingo "Talisman", aus Oberschöneweide. ;)

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#439

Beitrag von Kid_Antrim » So 29. Apr 2018, 21:29

Ich habe mich heute nicht rein gemeldet, da ich nur die Kollegen vom Teufelsberg gehört habe, sonst leider keinen :(

Lokschuppen
Santiago 1
Beiträge: 45
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 11:08
Standort in der Userkarte: Berlin-Biesdorf

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#440

Beitrag von Lokschuppen » So 29. Apr 2018, 21:38

Kid_Antrim hat geschrieben:Ich habe mich heute nicht rein gemeldet, da ich nur die Kollegen vom Teufelsberg gehört habe, sonst leider keinen :(
Macht doch nix.
Tempelhof-Peter in Bestensee und DC2 in Zehdenick konnte ich auch nicht verständlich aufnehmen, aber Basti/Martin ging gut.
Da kann man sich dann doch trotzdem rein melden, wenn man wenigstens einen Durchführenden versteht. ;)

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#441

Beitrag von Kid_Antrim » So 29. Apr 2018, 21:53

OK, dann probiere ich es das nächste Mal wieder. :)

Benutzeravatar
henryx
Santiago 2
Beiträge: 68
Registriert: Do 15. Okt 2015, 21:04
Standort in der Userkarte: 10245 Berlin
Wohnort: Berlin

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#442

Beitrag von henryx » So 29. Apr 2018, 21:57

Immer reinmelden und nicht aufgeben. Irgendwer hört dich schon und lässt dich rein oder macht 'ne "Paula". Ich habe es heute auch postalisch vom östlichen Berliner Ring gebacken bekommen. Ist anstrengend aber nicht unmöglich.


73 Streifenfrosch
73 de Streifenfrosch

Benutzeravatar
erikai
Santiago 8
Beiträge: 782
Registriert: Di 3. Apr 2012, 12:09

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#443

Beitrag von erikai » So 6. Mai 2018, 20:13

Ran ans Gerät! Heute schon Nossen und Pirna gehört.
Skip: Wostok

Benutzeravatar
erikai
Santiago 8
Beiträge: 782
Registriert: Di 3. Apr 2012, 12:09

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#444

Beitrag von erikai » So 6. Mai 2018, 21:00

Und Karl-Marx-Stadt. :-)
Skip: Wostok

Benutzeravatar
henryx
Santiago 2
Beiträge: 68
Registriert: Do 15. Okt 2015, 21:04
Standort in der Userkarte: 10245 Berlin
Wohnort: Berlin

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#445

Beitrag von henryx » So 6. Mai 2018, 21:39

Fragen des Tages heute Abend auf dem Berg: "Was messen Sie denn da?" und "Was issn CB-Funk?"
[img]//uploads.tapatalk-cdn.com/201805 ... 57abc7.jpg[/img]

73 Streifenfrosch
73 de Streifenfrosch

Benutzeravatar
anker
Santiago 6
Beiträge: 443
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#446

Beitrag von anker » So 6. Mai 2018, 22:26

henryx hat geschrieben:Fragen des Tages heute Abend auf dem Berg: "Was messen Sie denn da?" und "Was issn CB-Funk?"
[img]//uploads.tapatalk-cdn.com/201805 ... 57abc7.jpg[/img]

73 Streifenfrosch
Das kenne ich vom Dörferblick.
"Kann ich auch mal mit den Piloten sprechen"
Nee jetzt nicht.Bild
73 Ankerststion

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Die Berliner Hügelfunker

Benutzeravatar
erikai
Santiago 8
Beiträge: 782
Registriert: Di 3. Apr 2012, 12:09

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#447

Beitrag von erikai » Di 8. Mai 2018, 17:03

Fußgängergeschwindigkeitskontrolle
Skip: Wostok

Benutzeravatar
henryx
Santiago 2
Beiträge: 68
Registriert: Do 15. Okt 2015, 21:04
Standort in der Userkarte: 10245 Berlin
Wohnort: Berlin

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#448

Beitrag von henryx » Di 8. Mai 2018, 17:09

Oder einen Facebook-Aufkleber auf das Gerät bappen und dann so etwas wie Wetterbeeinflussung, Wahlmanipulation oder Gedankenkontrolle murmeln... Wenn dann noch Taxi-Olga aus der Kiste brabbelt hat man den Hauptgewinn.

73 Streifenfrosch
73 de Streifenfrosch

Maxe
Santiago 2
Beiträge: 81
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#449

Beitrag von Maxe » Mi 9. Mai 2018, 09:40

Ich hatte diesen Blick / Frage im Urlaub auch. Nachdem ich alles nett erklärt hatte, kam die ernstgemeinte

Nachfrage: Ob ich damit auch alles hören könne, was sie im Schlafzimmer bereden.
Ich: Nein, dafür habe ich anderes Equipment :wink:

Benutzeravatar
anker
Santiago 6
Beiträge: 443
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 11:01
Wohnort: Berlin

Re: SSB BERLIN/BRANDENBURG

#450

Beitrag von anker » Mi 9. Mai 2018, 11:13

BildBildBild
Maxe hat geschrieben:Ich hatte diesen Blick / Frage im Urlaub auch. Nachdem ich alles nett erklärt hatte, kam die ernstgemeinte

Nachfrage: Ob ich damit auch alles hören könne, was sie im Schlafzimmer bereden.
Ich: Nein, dafür habe ich anderes Equipment :wink:
Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Die Berliner Hügelfunker

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“