Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2870
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#436

Beitrag von Grundig-Fan » Fr 21. Dez 2018, 10:46

Oder so. Hast du da als Funke eine Alan 560 eingebaut???

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 245 Geräten.
zZt. Icom IC7300 + Midland Alan 48 Plus + Braun SE411 + Grundig CBH1000 + DNT Twinmod 812B + stabo xm5012
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1303
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#437

Beitrag von Charly Whisky » Fr 21. Dez 2018, 10:52

Nein. Ertappt.

Das silberne Ding diente nur als Antennenhalter :seufz:

Benutzeravatar
13-TH-2080
Santiago 7
Beiträge: 528
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 17:51
Standort in der Userkarte: Pleinfeld
Wohnort: JN59LC
Kontaktdaten:

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#438

Beitrag von 13-TH-2080 » Fr 21. Dez 2018, 12:02

Nachdem mein schöner Focus zu Schrott gefahren wurde.
Auf einem Parkplatz im Stand, TOALSCHADEN 12.450 €:think:

hier mein "neuer"...

2018-08-15 20.19.27 ohne Kennzeichen & klein.jpg
QRV AFU: DM0RH, 145.262,5MHz, CB Kanal 14 FM/USB
www.AFGN.de
Locator: JN59LC
73" de DO6KP / WEST 03

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#439

Beitrag von Kid_Antrim » Fr 21. Dez 2018, 12:09

Charly Whisky hat geschrieben:Meine Sommer- Konfiguration :seufz:
Wie süss! Der smart kippt doch bestimmt um bei starkem Wind :)

Benutzeravatar
CBZentrum
Santiago 6
Beiträge: 493
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 08:30
Standort in der Userkarte: BadDürkheim
Wohnort: 67098 Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#440

Beitrag von CBZentrum » Fr 21. Dez 2018, 14:10


Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5273
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#441

Beitrag von doeskopp » Sa 22. Dez 2018, 09:00

Charly Whisky hat geschrieben:
Fr 21. Dez 2018, 09:43
Meine Sommer- Konfiguration :seufz:
Ohne Brille habe ich das Ding unten am Mast glatt mit einem Dixie-Lokus verwechselt. Erst bei genauerem hinsehen fiel mir auf das da Räder dran sind. :lol:

Grüße from Doeskopp

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 3223
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#442

Beitrag von Krampfader » Sa 22. Dez 2018, 09:51

Charly Whisky hat geschrieben:
Fr 21. Dez 2018, 09:43
Meine Sommer- Konfiguration :seufz:
Bild
Ich finde das gut! Man sieht sofort wo die Prioritäten von Christian liegen, nämlich beim Funk. Nicht so wie andere Autofetischisten welche die Städte mit ihren übergroßen rollenden Leibschüsseln (sprich SUV‘s) verstopfen und Unmengen an Sprit und Ressourcen verbrauchen ...

Aber jedem das seine. Wenige brauchen halt nur ne große Antenne um zufrieden zu sein, viele andere hingegen ein großes Auto. Sagt viel darüber aus wie „wertig“ „Mann“ sich fühlt und versucht dieses Manko zu kompensieren, meist eben mit ner großen Karre ...

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1303
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#443

Beitrag von Charly Whisky » Sa 22. Dez 2018, 10:44

Lieber Andreas :wave:

vielen Dank für die Blumen :tup:

Das kleine silberne Biest ist allerdings die Speerspitze der Smartflotte (als Brabusmodell).
Nachträglich kamen da noch ein paar nette Sachen rein, so dass die serienmässige Leistung von 75 PS auf nunmehr 105 PS angehoben ist (weitere Auskünfte hierzu bei Bedarf).
Als Funkerauto findet es bei mir gar keine Anwendung, da es ein Benziner ist. Die machen ja immer Störungen, die ich als Grasnabenfunker nicht gebrauchen kann.
In der Stadt ideal, auf der Landstrasse und in den Alpen mein bevorzugtes Fortbewegungsmittel :sup:
Unvergessen sind die Touren in den Seealpen (von Nizza in die Schweiz).
Am Stilfserjoch standen sogar Motorradfahrer Spalier und klatschten Beifall: Auf den letzten Serpentinen vor der Passhöhe hatte ich noch mehrere Autos überholt und die Biker hatten das von oben beobachtet :dlol:

VG
Christian

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 5
Beiträge: 343
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#444

Beitrag von DMA284 » Sa 22. Dez 2018, 15:23

Charly Whisky hat geschrieben:
Fr 21. Dez 2018, 09:43
Meine Sommer- Konfiguration :seufz:
Kannst du was zu den Masten sagen? Stahl oder Alu Mast? Sieht aus wie ein Schiebemast. Wie hast du beide miteinander verbunden? Und der Auffahrfuß, selber gebaut oder gekauft? Detailaufnahmen wären nett.

55&73 DMA284

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1303
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#445

Beitrag von Charly Whisky » Sa 22. Dez 2018, 16:06

Hallo,

der Auffahrfuss ist WIMO die "schwere" Ausführung. Allerdings ohne Abspannung geht das nicht!
Der GFk-Mast ist der 10 m Mast ebenfalls von WIMO (HD- Ausführung).
Der Alu- Schiebemast ist auch von WIMO (10 m Ausführung) (im Bild nur etwa 4 m draußen)
Verbunden sind die beiden Rohre mit Spannbändern. Zwischen den Rohren ist elastisches Material (Verpackungsfolie).
Am Mast ist eine L/2 Drahtantenne befestigt.

Betrieb habe ich mit dem "Arrangement" nie gemacht, da das Auto die ganzen Klamotten nicht transportieren kann... :dlol: :sdown: :heart:
(Ohne den Alumast geht's aber).

Alles klaro?
Christian

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1303
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#446

Beitrag von Charly Whisky » Sa 22. Dez 2018, 18:54

Zum Funken weniger gut aber hier viel besser. Mit dem Smart am Stilfserjoch (2750 m):https://m.youtube.com/watch?feature=pla ... ekxn8_KbAA
Bei 7:15 ist ein schönes Überholmanöver :crazy:

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9
Beiträge: 1130
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#447

Beitrag von ax73 » Sa 22. Dez 2018, 21:10

Was fürn Gartenstuhl hat denn da so erfolglos versucht dranzubleiben? :dlol:

Nettes Video.

DK3NH
Santiago 6
Beiträge: 482
Registriert: So 22. Jan 2006, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#448

Beitrag von DK3NH » Sa 22. Dez 2018, 22:47

So viele Tüten passen in den Smart gar nicht rein, wie ich als Beifahrer da vollkotzen würde...

Arco-Express
Santiago 7
Beiträge: 620
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#449

Beitrag von Arco-Express » So 23. Dez 2018, 01:59

Es ist ein Frevel an der einzigartigen Naturlandschaft des Passes, da so hirnverbrannt hochzubrettern ! :thdown:
Hinzu kommt noch die rücksichtslose Gefährdung beim Überholen des Radfahrers in einer der unteren rechts-Kehren und das billigende Inkaufnehmen der Gefährdung von Menschenleben beim riskanten Überholen -insbesondere des hinterher fahrenden 'Kamera-Fahrzeugs' trotz Gegenverkehr :wall:

Ist das ein Spiegelbild einer sich verrohenden Gesellschaft, so ein Verhalten dann auch noch öffentlich als 'Heldentaten' darzustellen ?

Und ... mit dem Thema dieses Threads hat dieses Video nun wirklich nichts, aber auch gar nichts zu tun :sdown:

... Übrigens: in einem anderen Fall mit ähnlicher Gefährdungslage bei einem illegalen Autorennen mit Todesfolge wurde einer der Teilnehmer wegen Mordes verurteilt... !!!

Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 69 FM, oder noch/wieder auf 71/38 FM

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1303
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Wie sehen eure CB-Funk Autos aus?

#450

Beitrag von Charly Whisky » So 23. Dez 2018, 02:41

Robert,

ich kann dir versichern, dass da niemand gefährdet wurde.
Es wurde auch kein Rennen gefahren.
Zum Radfahrer waren 2 m seitlicher Abstand.
Das mag ja alles etwas knapp aussehen, war es aber nicht. Der Smart ist doch nur ein halbes Auto und entsprechend schmal.
Mit einem „normalbreiten“ Auto sähe das völlig anders aus, da gebe ich dir recht.

Die Umweltbelastung hält sich auch in Grenzen, gemessen an den Sportwagen- Horden die irgendwelche Automobilfirmen dort veranstalten (Porsche/Ferrari/Maserati) (bei 0.7 l bzw. 1.0 l Hubraum der beiden Smarties). Ganz zu schweigen von den einheimischen Halbstarken auf Motorrädern und Ralleyfahrzeugen.
Wie man dem Video entnehmen kann, waren wir Ende September unterwegs, um allem touristischem Verkehr aus dem Weg zu gehen.
Richtig „gefährlich“ wird es in der Tat, wenn einem dort ein Wohnmobil, gesteuert von einem Flächländer entgegenkommt, das noch dazu in jeder Kurve mit dem Heck aufsetzt.

VG
Christian
Zuletzt geändert von Charly Whisky am So 23. Dez 2018, 03:06, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“