Mit dem Fahrrad QRV

Stone
Santiago 7
Beiträge: 503
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:13
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#571

Beitrag von Stone »

Ich war am Wochenende auch unterwegs, es war sehr Kalt, knapp über 0 aber es hat sich wieder gelohnt, da ich einige gut bekannte Funkfreunde empfangen konnte! Bin schon länger nicht an diesem Platz gewesen, sah toll aus! War zwar warm eingepackt und habe auch die Winterreifen aufgezogen aber nach knapp 3 Stunden wurde es dann doch kalt und ich habe den Heimweg angetreten.

Schön zu lesen wie viele hier doch mit dem Rad QRV sind, hat sich toll entwickelt! Vielen Dank dafür, daß ihr unser gemeinsames Hobby so belebt Bild
BildBildBild

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

Station STONE / Mit dem Fahrrad QRV in der Gegend Bad Kreuznach / QTH - Locator JN39VV / An der Tasta der Jan

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1183
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#572

Beitrag von ultra1 »

Hallo Jan !

Schön wieder von Dir zu hören .
Der von dir damals eröffnete Thread, hatte schon vor Jahren, als ich auf Funkbasis gestoßen war,
meine Aufmerksamkeit :tup: .
Wie Uns allen , tut es gut zu sehen, nicht der/die einzigen Verrückten zu sein .
Mit dem Fahrrad sich zum Funken auf zu machen, gehört bestimmt dazu .

Deine Spikes finde ich super und ist auch eine Überlegung bei mir .
Bin viel beruflich mit dem Fahrrad unterwegs, das ganze Jahr und
möchte am Wochenende gerne zuverlässig auf die Berge zu kommen .


Wünsch Dir einen schönen Funker-Winter und immer genügend Strom im Akku .
BG :wave:
Ingo- Ultra 1 -

terminator
Santiago 2
Beiträge: 54
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#573

Beitrag von terminator »

Hallo Klaus:
Ich finde es von ebay eine abslute Frecheit das die der Störung nicht nachgehen ich habe den 3 Mails geschickt kam nur eine billige Antwort das liegt an dem Fehrnseher falsche Software da kann man echt meinen das diese Leute überhaupt keine Ahnung haben die möchte gern IT Spezalisten .
Das komische an der Sache ist ich habe erst vor 2 Monaten eine neue Firmware erhalten und die soll schon wieder Überholt sein das zieht dir echt die Krawatte aus.
Ich bin auf die Chatseite gegangen von Panasonic und habe denen das mijtgeteilt und die Meinten ebay hat irgendwelche Updates gemacht und wollen dies nicht zugeben das der Fehler an denen liegen könnten immer sind es die anderen ist ja einfach zu sagen.
Händy oder Smartphone habe ich nicht da wir leider in einem Funkloch wohnen habe es schon ausprobiert kein Netz was ein Glück konnte ich es wieder zurück geben ich komme mir vor wie der Mann auf dem Mond bzw Mitteraltlichen Verhältnisse seit 3 Jahren reden die von einem Funkmast und reden und reden und es passiert einfach nichts das sind nur Maulhelden sonst gar nichts Reden geht leicht aber Taten folgen lassen ist schon schwerer.
Wünsche dir alles Gute ich hoffe man hört wieder voneinander.
73 Stefan

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1183
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#574

Beitrag von ultra1 »

Hallo ihr wetterfesten FUNKER !


Hier ein Hänger voll "wetterfest" .
DSCF1490.JPG
-Mit Armkraft gesammelt und mit Beinkraft auf den Berg gebracht und versteckt .

Ich freue mich wieder altbekannte und neue Funkfreunde zu hören, bei meiner nächsten Funknacht am Feuer :wave: .





55/73, Ingo---Ultra 1---

terminator
Santiago 2
Beiträge: 54
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#575

Beitrag von terminator »

:banane: Hallo Ingo:
Vom jahn habe ich ewig nichts mehr gehört deswegen macht es keinen Sinn mehr das Gerät jeden Tag Stundenlang laufen zu lassen auch am Wochenende.
Ich habe ihn mal kurz vorm Monat gehört da war er auf dem Berg da meinte er werde abends von zu hause Betrieb machen das ist 2 Monate her seid dem nichts mehr unser Repeater hier ist verwaist .
73 Stefan

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 2007
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#576

Beitrag von Charly Whisky »

Boing :crazy:

Für die Bewältigung diverser 1000er im Schwarzwald habe ich einen neuen Lastenesel in Aussicht.

Eckdaten:

Fat-Fully mit 170 mm Federweg v/h
14- Gang- Rohloff- Nabenschaltung mit Riemenantrieb
Motor: 1 kW @ 120 Nm
S-Pedelec-Zulassung
uvm.
Der Wahnsinn... :rolleyes:
Dateianhänge
BB0DE35E-6647-43B5-8939-086F95F05F37.png
BB0DE35E-6647-43B5-8939-086F95F05F37.png (106.52 KiB) 1230 mal betrachtet

terminator
Santiago 2
Beiträge: 54
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#577

Beitrag von terminator »

Hallo:
Ist sehr gut :banane:

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4911
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#578

Beitrag von Krampfader »

Sieht gut aus das Teil Christian! :tup: ... sogar mit tiefergelegter Hodenprellstange! ;)
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1183
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#579

Beitrag von ultra1 »

Hallo !


Hier vom Vollmond-Funken am Samstag 8.2.2020 .

Log's :
-CB, Torsten, Blomberg
-SO, Marten, Thüringen
-Martin
-Volker
-Andre, mobil Bergen/Celle
-Markus, Silke
-Delta 02, Michael, Hannover
-Peter, Winsen a.d. Aller
-Günther, Soltau
-...
Alle gesprochenen Stationen waren gute Hobbyfreunde und es war mir ein Vergnügen :tup: .
Danke .

QSO's waren alle auf SSB und haupsächlöich auf Kanal 15 und 28 .

QRV war ich portable auf einen 300m hohem Berg bei Bad Meinberg .
Ich fuhr mit dem "man powerd" Fahrrad hoch und hatte einen LiPo-Akku, GFK-Mast und Draht-Antenne in Betrieb .

Das Wetter war trocken und windstill .
Die Temperatur war in Verbindung mit einer kleinen Feuerschale sehr schön .

Erst um 2Uhr machte ich QRT und nahm viele schöne Erinnerungen mit auf die Heimfahrt .



Das Jahr fängt gut an .

:wave:
55/73, Ingo
---Ultra 1---

Stone
Santiago 7
Beiträge: 503
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:13
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#580

Beitrag von Stone »

Wow
Immer wieder schön zu lesen und zu sehen, daß auch andere dem Radfunken nachgehen :banane:

Ich war das Jahr leider das erste Mal unterwegs. Hat das Wetter gepasst, so war ich mit anderen Aktivitäten eingespannt und hatte ich Zeit, dann war das Wetter fürchterlich, so wie Beim Sturm Sabine.
Heute habe ich es ganz spontan auf den Hügel geschafft und hatte wieder viele schöne Verbindungen, das schreit förmlich nach mehr und ich werde für den Sommer wieder mehr Funkaktivität anstreben! :tup:

Kalt wurde es dann aber doch irgendwann, da kann man sich so warm einpacken wie man will, auch war es heute sehr windig.
Man hört sich wieder :wave:
Dateianhänge
20200218_195346[1]_Easy-Resize.com.jpg
20200218_210022_Easy-Resize.com.jpg
Station STONE / Mit dem Fahrrad QRV in der Gegend Bad Kreuznach / QTH - Locator JN39VV / An der Tasta der Jan

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4911
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#581

Beitrag von Krampfader »

Hallo Jan! :)

Bin beindruckt! Unter diesen unwirtlichen Bedingung raus da gehört schon was dazu! :thup: ... Meinen Respekt :tup:

Das zeichnet halt einen richtigen „Funker“ aus, von denen gibt es nur ganz wenige!

Weiter so und schöne Grüße

Andreas

PS: Bin zwar kein Sofafunker, dafür aber ein bekennender „Warmduscher“ ;)
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
hämmer02
Santiago 2
Beiträge: 74
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 16:02
Standort in der Userkarte: Furth im Wald/JN69KH
Wohnort: 93437 Furth Im Wald, Germany

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#582

Beitrag von hämmer02 »

Hallo Jan, schön wieder von dir zu lesen :banane: ............und vergiss die Bilder nicht. Gruß Jürgen
Gruß Jürgen/Dachrinnenfunker
hämmer02
13cb126

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1183
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#583

Beitrag von ultra1 »

Hallo Jan und alle radfahrenden Funksport-Begeisterten !


Besseres Wetter macht für solche Aktivitäten, die ganze Sache viel angenehmer und es ist jetzt fast schon März .
Also wird es Outdoor bald viel gemütlicher :tup: .

Fotos von diesen Aktivitäten, sind gefragt und regen hoffentlich viele an es auch so zu probieren .
DSCF1212.JPG
Dieses Bild stammt vom letzten Frühling und zeigt Uns wie schön es bald seien kann, mit dem Fahrrad QRV zu seien :king:



55/73, Ingo
p.s. : Wünsche dir Jan eine funkende Saison-2020 und danke für deinen aktiven Beitrag auf Funk und im Forum .

terminator
Santiago 2
Beiträge: 54
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#584

Beitrag von terminator »

Hallo Jan :banane:
Das ist schon Beindruckend.
Aber a habe ich kein Bike b.keine Autobatterie und Antenne geschweige Gfk Mast hätte damals einen bekommen können aber der Finazminister hatte was dagegen.
Leider habe ich Gehprobleme auf einen Berg zu gehen.
Habe immer auf der 3 mitlaufen aber der Repeater ist verwaist.
Muß mal bei meiner Ranger AR 3500 schauen wo die Pufferbatterie sitzt mir Graut es jetzt :wall: schon davor habe Angst ein Kabel zu Beschädigen sehe nicht mehr so gut die Kabel falls eins ageht und ich Löten muß.
Leider kennt sich der Neuner sich mit dem Tranciver nicht aus da das Gerät vor seiner Zeit war.
Und der Kucha Hans meinte die geht immer kaputt ich denke er mag nicht also muß ich mich drann machen.
Das ist das einzige Gerät mit Ablagefunktion für 10 Meter AF Repater wo ich auch manchmal bin.
73 :wave: Stefan

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4911
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#585

Beitrag von Krampfader »

Mahlzeit! :)

Bei frühlingshaftem Wetter konnte ich heute meine zweite "Albrecht DV-27S" ausführen (und abstimmen). Meine andere DV-27S hatte ich ja wegen meinem PowerStick geopfert, sprich "zerschnipselt", siehe: https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?p=542387#p542387

Dieser lediglich 140cm lange "top-loaded" Klassiker spielt am Fahrrad montiert einfach traumhaft. Nicht nur die Messwerte können sich sehen lassen, nein, auch die S-Werte bei der Wiener Runde waren durchwegs "bombastisch". Sprich diese Antenne ist etwa nicht nur ein "Dummy-Load" sondern strahlt auch offensichtlich satt ab. :tup:

Hier einige Impressionen von der heutigen Runde (mit meinem Damenfahrrad, also ohne "Hodenprellstange" ;) ):

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild


Und hier die Messwerte (die Interpretation dieser beiden "bunten Bildchen" überlasse ich den "Experten", ich kenn mich ja nicht aus):

Bild Bild

Schönen Nachmittag wünsch! :wave:

Andreas

PS: Das Liberty-Mic eignet sich ganz hervorragend zum Radfahren. Nicht nur dass ich jetzt nicht mehr meine kleine Bill am steifen Mikrofon-Kabel baumeln hab, nein, man kann das Fahrrad nun auch irgendwo quasi als "Basisstation" stehen lassen und sich dann im Umkreis von mind. 100m (und mehr) bewegen. :tup:
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“