Mit dem Fahrrad QRV

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1314
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#616

Beitrag von ultra1 »

Dateianhänge
DSCF1533.JPG

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1314
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#617

Beitrag von ultra1 »

Hallo !

Noch ein Wort zu den Platzverhältniss im Batteriefach .

Mit den Teilen, der Anordnung und der praktischen Ausführung, ist der Ein- und Ausbau des Akkus ohne drücken und zerren an Bauteilen, bei richtiger Reihenvolge leicht zu machen .
Das gilt auch für das an- und abklemmen der Anschlüsse .



Eine Platzreserve gibt es nicht !

Deshalb ist nur eine Verkleinerung der Anlage möglich .





Viel Erfolg und 73, Ingo

p.s. :Mir macht dieser Umbau sehr viel Spaß im Betrieb und zu basteln .
Endlich was Sinnvolles im Batteriefach :D .

Stone
Santiago 7
Beiträge: 508
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:13
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#618

Beitrag von Stone »

Wieder schön zu sehen, daß ihr auch mit dem Rad rausfahrt.
Mit dem Rad raus alleine in die Natur bietet sich ja momentan auch an, sehr viel mehr kann man ja ohnehin nicht machen.

Ich bin heute mal nicht mit dem Rad unterwegs sondern nehme an #WirFunkenVonZuHause teil. Habe den Mast auf dem Dach und teste mal was von hier so geht! Leider ist es noch recht unruhig und ich habe massig QRM, hoffe das legt sich später heute Abend noch. Da vernmisse ich direkt wieder den Berg, wo man die Flöhe husten hört! viewtopic.php?f=11&t=48791&start=60 Hier gibt es auch noch mehr Bilder vom Aufbau zu Hause.
Bild
Noch ein schönes Bild mit Antenne und Mond.
Wünsche euch einen schönen Abend und vielleicht hört man sich ja auf der QRG :wave:
Station STONE / Mit dem Fahrrad QRV in der Gegend Bad Kreuznach / QTH - Locator JN39VV / An der Tasta der Jan

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1314
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#619

Beitrag von ultra1 »

Hallo !

Schöne Funknacht mit Fahrrad 11.4.2020 :
QTH-Horn Bad Meinberg / OWL
300m ü. NN
-
-11,5m GFK-Mast + Bazooka-Dipol
DSCF1562.JPG
-
-Carajillo del notche
DSCF1564.JPG
-
Alles Schöne und einige weite Verbindungen (CW/Christian-350km, Joachim/Röhner Dröhner-330km) im Log
DSCF1567.JPG
-
-
Danke an Alle Funker und ein entspanntes Osterfest .
:wave:
55/73, Ingo
---Ultra 1---


p.s. : Um 3Uhr war ich zu Hause und hatte somit 6Std. auf dem Berg (300m) gefunkt .
Der 5Ah-Lipo war danach noch halb voll und hatte 15,8V .
Der 2,5Ah-LiPo des Gerätes war mit nur noch 10,8V zum größten Teil entladen .

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 5355
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#620

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Super, Ingo!! %) :banane: :thup:

Da finde ich mich doch tatsächlich in Deinen Aufzeichnungen wieder!
Die vergangene Nacht brachte auch für mich im Rahmen von #WirBleibenZuhause einige positive Überraschungen. :tup:

Später dazu mehr, wenn ich mein Log poste!!

P.S. Danke auch an Christian ( Charly Whisky ), der in dem ganzen Chaos einen Slot für mich und die Verbindung zu Dir möglich machte!!
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 700 m.ü.N.N. )
QRV auf 26.975 MhZ USB

13RF2612
Santiago 1
Beiträge: 42
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:40
Standort in der Userkarte: Emsland
Wohnort: Wilder Westen Niedersachsen

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#621

Beitrag von 13RF2612 »

Gratuliere Euch :tup

Frohe Ostern

und bleibt gesund!


Gruß aus dem Flachland
Gruß Petrus

Midland ALAN 48 PRO Multi B
Albrecht GPA 27; Monacor FSI 10

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 7
Beiträge: 601
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#622

Beitrag von DMA284 »

Moin und frohe Ostern Ingo,

schade das du mich nicht direkt hören konntest. Schöne Grüße aus Wittingen. Bei mir hattest du auf meiner geizigen Grant II einen S0 und Radio 3.

55 & 73
Von Zuhause: Alinco DR-135DX mit Hy-Gain 5/8 Wave Feststationsantenne
Standmobil: President Grant II mit verschiedenen Koax Drahtantenne am GFK Mast

Stone
Santiago 7
Beiträge: 508
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:13
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#623

Beitrag von Stone »

Ich war am Freitag auch in der Natur unterwegs und habe bei einer Pause die minimal Konfiguration aufgebautBild für ein paar QSO in die Umgebung hat es gereicht.

Wünsche frohe Ostern! Bild

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

Station STONE / Mit dem Fahrrad QRV in der Gegend Bad Kreuznach / QTH - Locator JN39VV / An der Tasta der Jan

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1314
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#624

Beitrag von ultra1 »

Stone hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 13:37
Ich war am Freitag auch in der Natur unterwegs und habe bei einer Pause die minimal Konfiguration aufgebautBild für ein paar QSO in die Umgebung hat es gereicht.

Wünsche frohe Ostern!

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
Hallo Jan !


Mit minimalistischer Ausrüstung QRV zu sein, hat einen besonderen Reiz und jedes QSO das dann zustande kommt, zählt mehr als doppelt .


Frohe Ostern und immer genug Luft auf deinen Reifen .
:wave:
55/73, Ingo

Benutzeravatar
Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 6813
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien
Kontaktdaten:

Ganz Wien!

#625

Beitrag von Krampfader »

Nach 4 Wochen Hausarrest heute endlich mal wieder raus, herrlich!

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Frohe Ostern! :wave:

Andreas
Meine CB-Antennenbau-Seite: https://antennenbau.dxfreun.de/krampfader/

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4516
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#626

Beitrag von KLC »

Wozu ist eigentlich der USB-Anschluß an der Bill ??
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 6813
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#627

Beitrag von Krampfader »

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

KLC hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 15:58
Wozu ist eigentlich der USB-Anschluß an der Bill ??
Bei Stromausfall kann man damit sein Smartphone aufladen.
Meine CB-Antennenbau-Seite: https://antennenbau.dxfreun.de/krampfader/

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 7
Beiträge: 601
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#628

Beitrag von DMA284 »

KLC hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 15:58
Wozu ist eigentlich der USB-Anschluß an der Bill ??
Viele ältere Kraftfahrzeuge haben noch keinen separaten USB Anschluss im Armaturenbrett und haben dann diese USB Adapter für den Zigaretten Anzünder gehabt. Wenn man jetzt die Funkte daran anschließt und man sich nicht mit wackeligen Adaptern rum ärgern will kann man sein Handy im Auto an der Funke aufladen.

Kann aber auch sein das es als Strom Anschluss für ein zukünftiges optionales Freisprechkit gedacht ist.

55 & 73
Von Zuhause: Alinco DR-135DX mit Hy-Gain 5/8 Wave Feststationsantenne
Standmobil: President Grant II mit verschiedenen Koax Drahtantenne am GFK Mast

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4516
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#629

Beitrag von KLC »

Krampfader hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 16:27
Bei Stromausfall kann man damit sein Smartphone aufladen.
Toll !! :thup: :banane: :laola:

Das ist ja fast ein Grund , sich den Einstieg in unser Hobby vorzunehmen.
Da könnte man fast Bernd das Brot zitieren: https://www.youtube.com/watch?v=UU_mL0dOqlw&t=10s

Ich hatte schon gehofft, daß man mit dem USB-Anschluß die Breake steuern oder Aufzeichnungen/Ansagen könnte. :?
Weitergsponnen wäre zum Bleistift eine Breake für den DIN-Schacht mit UKW und MP3 sowie Normsteckanschlüsse auf der Rückseitewas, was unter den CB-Funkgeräten den Namen KURIER verdienen könnte.

Wenn du keine Antennen mehr erfindest ,
sondern in die CB-Tranceiverentwicklung einsteigst, könnte ich mich mal ins schöne Wien einladen (-lassen-!-) ! :sup:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 6813
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#630

Beitrag von Krampfader »

KLC hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 17:21
Krampfader hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 16:27
Bei Stromausfall kann man damit sein Smartphone aufladen.
Toll !! :thup: :banane: :laola:
Du Rolf, als "Besitzloser" (jawohl, ich besitze kein Netzgerät, funke also ausschließlich via Akkus) kann ich bei Stromausfall problemlos mein Handy laden. Ob dies dann aber Sinn macht sei dahingestellt ;)

Andreas :wave:
Meine CB-Antennenbau-Seite: https://antennenbau.dxfreun.de/krampfader/

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“