Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

Benutzeravatar
Hopi
Santiago 4
Beiträge: 239
Registriert: So 10. Sep 2017, 14:41
Standort in der Userkarte: Linz am Rhein

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#46

Beitrag von Hopi »

Moin Krampfi, ;-)

netter Tipp mit der App. Für Leute die mit QTH-Locator oder Geo-Koordinaten nichts am Hut haben sicher eine feine Sache. Klar das die Großkonzerne wie die Bahn auch auf den Zug aufgesprungen sind. :idea: Anstatt PLZ Ort, Str und Nummer einfach: Morgen Party @ wein.weib. gesang.

Erschließt sich leider nicht jedem, dass das einfacher ist als Locator : JO43XN 53.5443° N / 9.9273° E. :king:

Viel Spaß am Hobby & 73
Chris
:nono: Es geht nicht ohne Schinkengeist! /It does not work without ham spirit!

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2469
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#47

Beitrag von Lattenzaun »

...würde ich gern, aber im QRL...Spätdienst...wie so oft
.. :roll:
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6089
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#48

Beitrag von DocEmmettBrown »

Maulwurf hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 20:53
BAHN und DPD Referenz. Bild
Also die SBB ließe ich mir ja noch gefallen, aber DPD... So langsam ahne ich, warum die Pakete hier nie ankommen, wenn DPD sie bringt. Mir schwant nichts Gutes! :dlol:

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2469
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#49

Beitrag von Lattenzaun »

..
APPS mit Trackerdaten finde ich Scheisse... :tup:
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 6443
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#50

Beitrag von Krampfader »

Der Dude hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 20:17
dieser Punkt geht an dich! :D

Ich finde die App ganz witzig und nutze sie hin und wieder auch mal. :thup:
Ja eben Alex (Der Dude) ;) ... ich hab die App leider erst heute entdeckt. Finde sie nicht nur praktisch sondern eben auch (so wie Du) ganz witzig ;)

Natürlich tritt man damit dann all jenen auf den Schlips welche fürs funkspezifische Buchstabieren eines Locators wie z.B. "JO43XN 53.5443° N / 9.9273° E" brav gelernt und geübt haben. Aber was nützt das alles wenn die Gegenseite (z.B. CB-Funk-Anfänger) damit nichts anfangen kann. Die drei Worte (z.B. kopf.koch.tauben) sind zwar genauso nichtssagend aber die Gefahr eines Übertragungsfehlers/Zahlendrehers ist damit deutlich geringer, sowohl auf der "Sendeseite" als auch auf der empfangenden Seite. Hier einer der Standorte (Parkplatz) welchen ich auch ab und zu standmobil zum Funken aufsuche (kopf.koch.tauben):

Bild
Quelle: https://www.geocachingtoolbox.com/index ... e&page=w3w


Hopi hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 21:12
netter Tipp mit der App. Für Leute die mit QTH-Locator oder Geo-Koordinaten nichts am Hut haben sicher eine feine Sache. Klar das die Großkonzerne wie die Bahn auch auf den Zug aufgesprungen sind. :idea: Anstatt PLZ Ort, Str und Nummer einfach: Morgen Party @ wein.weib.gesang.

Erschließt sich leider nicht jedem, dass das einfacher ist als Locator : JO43XN 53.5443° N / 9.9273° E. :king:
Genial Chris :tup:
"Morgen Party@wein.weib.gesang" klingt doch am Funk viel besser als "Morgen Party@JO43XN 53.5443°N/9.9273°E", oder ??, buchstabiert das mal am Funk ;)

Erschließt sich nicht jedem, stimmt. Warum einfach wenns auch kompliziert geht! ;)


Hab mich über diese App noch ein wenig erkundigt und folgendes darüber gefunden, Zitat:

"Drei Wörter übertrumpfen Google Maps: Neues Kartensystem braucht weder Straßennamen noch Postleitzahlen"
Quelle: https://www.chip.de/news/Drei-Woerter-g ... 97866.html

"WHAT3WORDS STATT GPS-KOORDINATEN - Drei Wörter verändern die Welt"
Quelle: https://www.motorrad-magazin.at/motorra ... n+die+Welt


Ich werde weiterhin diese App verwenden.

Andreas :wave:
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6089
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#51

Beitrag von DocEmmettBrown »

Krampfader hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 22:21
Die drei Worte (z.B. kopf.koch.tauben) sind zwar genauso nichtssagend
Gegenstation: "Ich habe die drei Worte nicht verstanden. Buchstabier mal!" :dlol: :dlol: :dlol:

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2469
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#52

Beitrag von Lattenzaun »

...muss ich da denn meine volle Anschrift angeben ?...will ich nicht, ich funke doch ausschließlich illegal...
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2469
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#53

Beitrag von Lattenzaun »

...Andreas, ich habe hier nen ultrafetten Brenner am Start...da kann ich kein QTH angeben...DE vielleicht...
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 6443
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#54

Beitrag von Krampfader »

DocEmmettBrown hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 22:29
Krampfader hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 22:21
Die drei Worte (z.B. kopf.koch.tauben) sind zwar genauso nichtssagend
Gegenstation: "Ich habe die drei Worte nicht verstanden. Buchstabier mal!" :dlol: :dlol: :dlol:
Gerne Daniel:

kopf (wie Birne welche bei manchen weich ist) ... koch (wie Hunger ist der beste koch) ... tauben (wie die Vögel welche alles vollkacken)

Verstanden ?? ;)
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6089
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#55

Beitrag von DocEmmettBrown »

Krampfader hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 22:34
Gerne Daniel:

kopf (wie Birne welche bei manchen weich ist) ... koch (wie Hunger ist der beste koch) ... tauben (wie die Vögel welche alles vollkacken)

Verstanden ?? ;)
Mich dünkt, da ist das klassische Buchstabieren von 10 Zeichen (von denen 4 ja noch Ziffern sind) doch praktischer. Kann das sein? :dlol:

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Kanalratte I
Santiago 8
Beiträge: 802
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 14:03

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#56

Beitrag von Kanalratte I »

Krampfader hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 22:21
"Morgen Party@wein.weib.gesang" klingt doch am Funk viel besser als "Morgen Party@JO43XN 53.5443°N/9.9273°E", oder ??, buchstabiert das mal am Funk ;)

Erschließt sich nicht jedem, stimmt. Warum einfach wenns auch kompliziert geht! ;)
klar, wenn man nach dem Locator noch die Koordinaten hinterher schicken muss (warum eigentlich?), wird es kompliziert. Aber einfach JO43XN reicht ja auch, und so kompliziert ist das jetzt nicht...
Kann man auch Juliett Oscar vier drei X-Ray November sagen. Das ist licht zu verstehen, Verwechslung ausgeschlossen. Da das Buchstabieralphabet auf Eindeutigkeit ausgelegt ist. Übrigens verstehen das alle, auch diejenigen die das nie gelernt haben. Können muss man das nur um zu senden.
DL8CBM
QRV auf: DF0ANN-0 (VHF+UHF), DB0VOX, 145,425
LOK: JN59PO - DOK B-12

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 6443
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#57

Beitrag von Krampfader »

DocEmmettBrown hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 22:44
Mich dünkt, da ist das klassische Buchstabieren von 10 Zeichen (von denen 4 ja noch Ziffern sind) doch praktischer. Kann das sein? :dlol:
Das mag schon sein Daniel. Für mich als CB-Funker klingt aber trotzdem zweite Variante einfacher, weniger fehleranfällig und besser merkbar:

Bild

Andreas :wave:

PS: @Kanalratte I
Kanalratte I hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 22:56
klar, wenn man nach dem Locator noch die Koordinaten hinterher schicken muss (warum eigentlich?), wird es kompliziert. Aber einfach JO43XN reicht ja auch
Na dann viel Spaß beim Suchen der "Party" innerhalb des Locators JO43XN, siehe Bild:

Bild
Quelle: https://k7fry.com/grid/

Reicht eben nicht ... ;)
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Willi
Santiago 3
Beiträge: 170
Registriert: So 27. Sep 2020, 01:48
Standort in der Userkarte: Hofheim am Taunus

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#58

Beitrag von Willi »

Servus Andreas. Gruß in das schöne Wien!

Das ist ja sehr interessant, mit der Bestimmung der Location.
Auf 3m genau...?!

73 - Willi.

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 6443
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#59

Beitrag von Krampfader »

Willi hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 23:58
Servus Andreas. Gruß in das schöne Wien!

Das ist ja sehr interessant, mit der Bestimmung der Location.
Auf 3m genau...?!
Servus Willi :)

Ja, drei Wörter. Und auf 3m genau. Guck Dir mal deren Webseite an: https://what3words.com

Viel Spaß damit ;)

Andreas :wave:
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
roland668
Santiago 6
Beiträge: 430
Registriert: So 28. Aug 2011, 15:58

Re: Geniale App: Standortübermittlung auf 3x3m genau, für uns CB-Funker

#60

Beitrag von roland668 »

Mahlzeit...
Da das Buchstabieralphabet auf Eindeutigkeit ausgelegt ist.
Umlaute sind da ausserhalb immer schlecht zu vermitteln.
Das hAEtte man vermeiden mÜssen. Egal, sehe eh keinen Sinn
darin, 3x3m Cluster rauszugeben. Muss keiner wissen, ob ich auf dem
Klo oder im Wohnzimmer funke. :sup:

Dann lieber gleich die komplette Adresse via PLZ/Straße/Hausnummer.
Nicht SO genau, reicht aber. :lol:
---
Wer schweigt, stimmt zu.

Gruß R.

Antworten

Zurück zu „Im Internet gefunden“