AFU Software für Mac?

Antworten
DL16LMA
Santiago 4
Beiträge: 283
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 13:56
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

AFU Software für Mac?

#1

Beitrag von DL16LMA » Di 8. Apr 2014, 23:48

Moin Moin,
ich suche da ich jetzt auf MAC OS umgestiegen bin, eine vergleichbare Software wie HRD für Windoof.
Sollte also was TRX fähiges sein.
Ich habe einen Yaesu FT-817 wenn das von belangen ist.

Über Antworten freue ich mich =)


Liebe Grüße,
Benny
||| Funkgeräte: Ja, hab ich |||
Mich interessiert der Empfang mehr als zu senden.
Skip: Bumelux
Zu finden bin ich in München :tup:

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3295
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)
Kontaktdaten:

Re: AFU Software für Mac?

#2

Beitrag von Alexander » Mi 9. Apr 2014, 02:48

Einfach mal hier nachschauen:
Die Seite ist übrigens schneller zu googlen, als hier die Anfrage zu schreiben.

vy 73 de Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV S37
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

HF-Loser
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 08:17
Standort in der Userkarte: Bergneustadt

Re: AFU Software für Mac?

#3

Beitrag von HF-Loser » Do 10. Apr 2014, 07:31

Hallo,

unter Mac Ports sollte es einiges an Opensource Software geben.
Ich habe auch früher ohne Probleme MixW unter wine betrieben, ist nur ein bisschen tricki die
Com Ports ein zu binden.

Wenn alle Stricke reißen dann greif einfach zu Virtuel Box !

Gruß Thomas
Alles kann nichts muss der Online OV des Distrikts G https://www.darc.de/der-club/distrikte/ ... baende/73/

Benutzeravatar
NSA001
Santiago 9+15
Beiträge: 1765
Registriert: Fr 17. Jan 2003, 22:31
Standort in der Userkarte: Hillsboro, OR
Wohnort: Portland, Oregon, USA
Kontaktdaten:

Re: AFU Software für Mac?

#4

Beitrag von NSA001 » Do 10. Apr 2014, 12:46

....vm ware fusion und unter Win7 HRD und co. nutzen.
Ich bin seit Jahren privat nur auf Mac OS und Linux unterwegs und es gibt viel gute native Software, aber es kommt leider nix an HRD und co. ran. Als Logbuch kann ich MacLogger DX empfehlen. Die günstigere aber von der Gui nicht ganz so OS X mäßige Alternative ist RUMlog.

73 Tobias
I... Grid: CN85nm ..I.. Mitglied im HF-Erzeugerverband. ARRL & DARC ..I.. eingetragener HF-Würmchen Züchter ..I

Antworten

Zurück zu „Computer allgemein“