Die Suche ergab 661 Treffer

von ROMEO 1
Fr 17. Jan 2020, 22:23
Forum: Freenet - allgemein
Thema: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung
Antworten: 47
Zugriffe: 794

Re: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung

Bei dem Eröffnungsbeitrag musste man von einem wenig erfahrenem Funkfreund ausgehen. Daher auch zunächst mein Hinweis. Hätte er geschrieben: Oh, war mir nicht bewusst, was kannst du denn sonst empfehlen? wäre man im Gespräch geblieben. Selbst wenn er geschrieben hätte: Die kann ich mir mal ausleihen...
von ROMEO 1
Fr 17. Jan 2020, 17:52
Forum: Freenet - allgemein
Thema: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung
Antworten: 47
Zugriffe: 794

Re: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung

JustFun hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 17:36

Was wäre, hätte ich mein Post ohne dem Wort Boafeng uv-5r geschrieben?
Dann hätte ich keinen Anlass gehabt darauf hinzuweisen, dass es kein Freenet-Gerät ist.
Alles wäre ganz anders verlaufen...
von ROMEO 1
Fr 17. Jan 2020, 17:35
Forum: Freenet - allgemein
Thema: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung
Antworten: 47
Zugriffe: 794

Re: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung

Danke Daniel,
und ich dachte schon: Keiner versteht mich!
von ROMEO 1
Fr 17. Jan 2020, 16:53
Forum: Freenet - allgemein
Thema: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung
Antworten: 47
Zugriffe: 794

Re: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung

Jetzt wollen wir es testen mit je einem Boafeng uv-5r, zwischen uns liegen ca. 3 km und 50 - 70 h.M. die Bebauung ist mittel auf eine Länge von ca. 1,5 km und besteht zum Großteil aus Ziegelgebäuden ( keine Wälder). Dieser Test stellt bereits illegalen Funkbetrieb dar. Ein öffentliches Forum ist be...
von ROMEO 1
Fr 17. Jan 2020, 16:12
Forum: Freenet - allgemein
Thema: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung
Antworten: 47
Zugriffe: 794

Re: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung

Es sind wohl u. a. eher solche Trolle, die illegal Funkbetrieb machen wollen, sich dafür in den Foren auch noch Ratschläge einholen und bei Hinweisen zur Rechtslage dann auch noch pampig werden, weswegen andere User den Foren den Rücken zukehren.
von ROMEO 1
Fr 17. Jan 2020, 15:43
Forum: CB - Allgemein
Thema: Nutzung von Funkgeräten während der Fahrt bald verboten?
Antworten: 224
Zugriffe: 7601

Re: Nutzung von Funkgeräten während der Fahrt bald verboten?

Ich will da keinem was vorschreiben. Aber wenn irgendwann der Führerschein weg ist, hat sich das Problem mit dem Funken während der Fahrt ja sowieso erledigt.
von ROMEO 1
Fr 17. Jan 2020, 15:35
Forum: Freenet - allgemein
Thema: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung
Antworten: 47
Zugriffe: 794

Re: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung

Das sollte auch keine Antwort auf deine Frage sein, sondern lediglich ein Hinweis auf die Nicht-Zulassung der Geräte für Freenet.

Und wenn es mit den Geräten im Test funktioniert, kaufst du dir zugelassene Geräte mit weniger Leistung?
Das glaubst du doch selber nicht.
von ROMEO 1
Fr 17. Jan 2020, 15:07
Forum: CB - Allgemein
Thema: Nutzung von Funkgeräten während der Fahrt bald verboten?
Antworten: 224
Zugriffe: 7601

Re: Nutzung von Funkgeräten während der Fahrt bald verboten?

Radnor hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 13:00
...und ich werde weiterhin mein Mikrofon benutzen :mrgreen:
Kann man machen, ist aber Mist. Man ist dann auch nicht besser als die ganzen Handynutzer, die uns das Verbot letztlich eingebrockt haben!

100 € und 1 Punkt in Flensburg! Ist das die Sache wert? Mir jedenfalls nicht.
von ROMEO 1
Fr 17. Jan 2020, 15:01
Forum: Freenet - allgemein
Thema: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung
Antworten: 47
Zugriffe: 794

Re: Tatsächliche Reichweite/ Bebauung

Das sind aber keine zugelassenen Freenet-Geräte...
von ROMEO 1
Do 16. Jan 2020, 16:12
Forum: CB - Allgemein
Thema: Nutzung von Funkgeräten während der Fahrt bald verboten?
Antworten: 224
Zugriffe: 7601

Re: Nutzung von Funkgeräten während der Fahrt bald verboten?

Habe ich ein Kabelheadset am Funkgerät (welches laut ADAC Rechtsabteilung als Freisprecheinrichtung gilt) und betätige dort die notwendige PTT dann ist das nicht verboten. Nehme ich aber ein Mikrofon in die Hand und halte dabei evtl. sogar gleichzeitig das Lenkrad, dann ist das verboten, weil das n...
von ROMEO 1
Mi 15. Jan 2020, 13:37
Forum: PMR allgemein
Thema: 10 Funkgeräte für Zeltlager
Antworten: 69
Zugriffe: 1379

Re: 10 Funkgeräte für Zeltlager

Das Programmieren auf die zulässigen Kanäle und weniger Leistung, macht daraus immer noch keine zugelassene Geräte. Das Risiko aufzufallen oder Störungen zu verursachen ist zwar geringer, die Strafe, wenn man erwischt wird bleibt aber die Gleiche.
von ROMEO 1
Mi 15. Jan 2020, 13:13
Forum: CB - Allgemein
Thema: Nutzung von Funkgeräten während der Fahrt bald verboten?
Antworten: 224
Zugriffe: 7601

Re: Nutzung von Funkgeräten während der Fahrt bald verboten?

Jeder Griff zum Bedienfeld (Mute-taste, Lautsärke, Verkehrsdurchsaga aus, etc. lenkt definitiv mehr vom Geschehen ab, als das Halten des Mik. Dann könnte ich also auch einen Rasierapparat in der Hand halten und mich während der Fahrt rasieren. :roll: Leute - es geht doch nicht darum, was mehr und w...
von ROMEO 1
Mi 15. Jan 2020, 12:59
Forum: PMR allgemein
Thema: 10 Funkgeräte für Zeltlager
Antworten: 69
Zugriffe: 1379

Re: 10 Funkgeräte für Zeltlager

Danke Andreas,
das bestätigt, was ich vermutet habe.
von ROMEO 1
Mi 15. Jan 2020, 10:37
Forum: PMR allgemein
Thema: 10 Funkgeräte für Zeltlager
Antworten: 69
Zugriffe: 1379

Re: 10 Funkgeräte für Zeltlager

Moin moin, dann mach ich mal wieder den Spaßverderber. Finger weg von nicht zugelassenen Funkgeräten. Wer die Rechtslage kennt und bewusst ignoriert, weiß auch, dass er ggf. die Konsequenzen zu tragen hat. Aber Betreuern einer Jugendgruppe sowas in die Hand zu drücken, halte ich für mehr als bedenkl...

Zur erweiterten Suche