Die Suche ergab 46 Treffer

von DH2PA
Fr 24. Jul 2020, 12:04
Forum: CB - Antennen
Thema: Eigenbau "Triple-Leg" aus Draht für 11m ...
Antworten: 77
Zugriffe: 10093

Re: Eigenbau "Triple-Leg" aus Draht für 11m ...

Das Märchen vom Kleeblatt ist wiederlegt seit es die Möglichkeit gibt das Abstrahlverhalten zu simulieren. Genau wie die völlig überzogenen Gewinnangaben mancher Hersteller. Karl hat auch nicht alles selbst ausprobiert, was in seinen Büchern stand. Dazu hätte ein Leben nicht gereicht. Ich will sagen...
von DH2PA
Fr 24. Jul 2020, 10:19
Forum: CB - Antennen
Thema: Eigenbau "Triple-Leg" aus Draht für 11m ...
Antworten: 77
Zugriffe: 10093

Re: Eigenbau "Triple-Leg" aus Draht für 11m ...

@Krampfader: von der theoretischen Betrachtungsweise her in Ordnung aber der Vergleich hinkt: Den endgespeisten Halbwellendipol kannst du durch den hochohmigen Widerstand im Speisepunkt so nicht betreiben und die Verluste der Anpassung kannst du vom Gewinn nochmal abziehen. @Lattenzaun: Bei abgestim...
von DH2PA
Do 23. Jul 2020, 18:43
Forum: AFU - Allgemein
Thema: T2LT für 10 / 15m - Windungszahl?
Antworten: 4
Zugriffe: 444

Re: T2LT für 10 / 15m - Windungszahl?

Ja, die Frequenzen liegen zu weit auseinander um sie mit der gleichen Luftspule ausreichend zu sperren. Ich würde die Matelwellensperre in diesem Fall als Breitbanddrossel ausführen, am besten mit einem Ferritkern ( z.B. 43er Material vom Amidon). Dann kannst du die MWS für alle KW-Bänder verwenden....
von DH2PA
Di 16. Jun 2020, 11:39
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Klappferriten in Leitung?
Antworten: 14
Zugriffe: 1680

Re: Hat jemand Erfahrung mit Klappferriten in Leitung?

Wenn du HF-Störungen auf Kurzwelle mit Hilfe von Klappferriten reduzieren möchtest funktioniert das nur, wenn du diese Störungen über das HF-Kabel empfängst. In diesem Fall auf beiden Seiten das Kabel durch geeignete Klappferrite entkoppeln. Werden die Störungen durch die Antenne empfangen ist diese...
von DH2PA
Di 16. Jun 2020, 07:17
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Klappferriten in Leitung?
Antworten: 14
Zugriffe: 1680

Re: Hat jemand Erfahrung mit Klappferriten in Leitung?

Das kommt darauf an was du mit den Klappferriten vor hast bzw. warum du sie einbauen möchtest. Zum Entkoppeln der Antenne Idealerweise an Antenne und Transceiver. Klappferrit ist nicht gleich Klappferrit. Auf das richtige Material ist zu achten.

Patrick –DH2PA-
von DH2PA
So 14. Jun 2020, 12:57
Forum: CB - Antennen
Thema: Mantelwellensperre
Antworten: 18
Zugriffe: 1863

Re: Mantelwellensperre

@Haflinger73: Die Mantelwellensperre in Form einer Luftspule erreicht ihre hervorragende Sperrwirkung durch ihre hohe Güte. Leider verändert die sich sofort, wenn sich das Umfeld der Spule ändert. Also optimal abgeglichen auf dem Stationstisch ist nicht gleich optimal abgeglichen am GFK-Mast. Wie da...
von DH2PA
Mo 8. Jun 2020, 14:28
Forum: Eigenbau
Thema: 11m Band-Loopantenne: Dreh-C etwas mehr in die Mitte bringen?
Antworten: 2
Zugriffe: 753

Re: 11m Band-Loopantenne: Dreh-C etwas mehr in die Mitte bringen?

Ja, verkürzen. Die Induktivität im Schwingkreis verringert sich dadurch und die Refonanzfrequenz steigt. Mit einer Erhöhung der Kapazität (Platten mehr übereinander) kannst du dann wieder auf Resonanz abstimmen.

Patrick -DH2PA-
von DH2PA
Mo 8. Jun 2020, 14:12
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Yaesu FT-847 kurz vor Rauchzeichen
Antworten: 30
Zugriffe: 2789

Re: Yaesu FT-847 kurz vor Rauchzeichen

Du kannst mal prüfen ob die Lüfter noch funktionieren. Ein stehender Lüfter könnte der Grund für die Überhitzung und den damit verbundenen Geruch sein. Der 847 hat zwei Lüfter. Der kleinere, den du von hinten sehen kannst, läuft immer. Der zweite, größere Lüfter ist innen verbaut und läuft los, wenn...
von DH2PA
So 31. Mai 2020, 18:08
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Amateurfunk ISS
Antworten: 13
Zugriffe: 4101

Re: Amateurfunk ISS

Zur Zeit läuft das APRS an Bord wieder. (145.825MHz).
Ein Überblick über die Aktivität gibt es hier: https://www.amsat.org/status/

Patrick -DH2PA-
von DH2PA
Do 14. Mai 2020, 22:50
Forum: CB - Antennen
Thema: Antennenmontage - optimale Höhe
Antworten: 91
Zugriffe: 10163

Re: Antennenmontage - optimale Höhe

noone hat geschrieben:
Do 14. Mai 2020, 21:28
.... meine Antenne (Mast) war um 3m variabel in der Höhe und man hat sehr deutlich einen Unterschied gemerkt maximal hoch war nicht optimal.
Welche Antenne war den das? Boden- oder Raumwelle?

Patrick -DH2PA-
von DH2PA
Do 14. Mai 2020, 22:41
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Aut. sym. Antennenkoppler?
Antworten: 9
Zugriffe: 2857

Re: Aut. sym. Antennenkoppler?

@ Wingman & Alexander: Ich glaube es wurde nach einem symmetrischen Koppler gefragt.

Patrick -DH2PA-
von DH2PA
Mi 13. Mai 2020, 11:49
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Yaesu FT991A vs. FT-857D - Vorhaben für die Zukunft
Antworten: 28
Zugriffe: 5299

Re: Yaesu FT991A vs. FT-857D - Vorhaben für die Zukunft

Abhilfe: Ich bin schon bei einigen Geräten (Eigenbau oder gekauft) auf die Problematik gestoßen, dass sie bei Akkubetrieb (meist Bleiakku) nicht so funktionieren wie ich mir das vorgestellt habe. Zur Abhilfe habe ich mir ein 30A Setp-Up-Wandler gebaut. Jetzt habe ich auch portabel immer 13,5V und al...
von DH2PA
Mi 13. Mai 2020, 11:21
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Aut. sym. Antennenkoppler?
Antworten: 9
Zugriffe: 2857

Re: Aut. sym. Antennenkoppler?

Du solltest dir mal die Koppler von Hamware ansehen.

Patrick -DH2PA-
von DH2PA
Di 12. Mai 2020, 22:30
Forum: CB - Antennen
Thema: Antennenmontage - optimale Höhe
Antworten: 91
Zugriffe: 10163

Re: Antennenmontage - optimale Höhe

Es gibt zu diesem Thema ein Buch, voll mit Diagrammen, Statistiken und Tabellen. Staubtrocken, aber ich habe es trotzdem gelesen, weil mich das Thema interessiert. Wer es gelesen hat weiß, dass die Diskussionen über λ5/8 vs. λ1/2 völlig sinnfrei sind. In den Umgebungseinflüssen liegt viel mehr Optim...
von DH2PA
Di 12. Mai 2020, 22:11
Forum: CB - Antennen
Thema: Hochantenne Mit oder Ohne Radiale
Antworten: 2
Zugriffe: 2359

Re: Hochantenne Mit oder Ohne Radiale

Feste Radial, als Alustäbe ausgeführt, haben auch einen Nutzen für die Vögel. Wenn du dich für solch eine Antenne entscheidest kann es also zu verkackten Dachfenstern und ähnlichem kommen. Ich wohne am Waldrand (viele Vögel) und habe das mittlerweile lernen müssen.

Patrick -DH2PA-

Zur erweiterten Suche