Die Suche ergab 377 Treffer

von Nasa
Fr 11. Okt 2019, 22:46
Forum: CB - Allgemein
Thema: Stehwelle
Antworten: 14
Zugriffe: 713

Re: Stehwelle

Jedoch sollte die Kabellänge dann ein ganzzahliges Viefaches die Wellenlänge multipliziert mit dem Verkürzungsfaktor betragen. Er hat bestimmt nur ein einfaches SWR-Meter und keinen VNA. Somit ist das in seinem Fall absolut wurscht. Und wenn er einen VNA hätte, dann müssten es ganzzahlige vielfache...
von Nasa
Do 10. Okt 2019, 17:22
Forum: CB - Funkgeräte
Thema: President McKinley EU im Anflug
Antworten: 115
Zugriffe: 14202

Re: President McKinley EU im Anflug

oberlaender hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 16:31
Ein CBler wird die Sendefrequenz gar nie legal variieren dürfen, oder? (Auch wenns für SSB sei)
Die sind ja genau vorgegeben.
Du hast absolut recht. :tup:

Als Funkamateur ist einem das so selbstverständlich, das man im CB-Funk das glatt vergisst.

Gruß,
Lothar
von Nasa
Do 10. Okt 2019, 13:05
Forum: CB - Antennen
Thema: Mein nächstes Projekt: Klassischer Halbwellen-Dipol
Antworten: 50
Zugriffe: 1946

Re: Mein nächstes Projekt: Klassischer Halbwellen-Dipol

Entschuldigt, aber ich kann es nicht noch besser erklären und so langsam will ich auch nicht mehr. :wall: So entstehen Irrtümer, die sich in den Köpfen festsetzen habe ich das Gefühl. Lest selber nach, z.B. hier: http://www.dk6nr.darc.de/AntKabel/AntKabel/DK6NR-Vortrag2.pdf oder hier: https://www.da...
von Nasa
Do 10. Okt 2019, 08:56
Forum: CB - Antennen
Thema: Mein nächstes Projekt: Klassischer Halbwellen-Dipol
Antworten: 50
Zugriffe: 1946

Re: Mein nächstes Projekt: Klassischer Halbwellen-Dipol

Ganz einfach: 6/8 ist Resonant = du hast am Fußpunkt der Antenne +- 50 Ohm -- 5/8 ist weit weg von 50 Ohm Sorry, aber 6/8 Lambda ist keine resonante Länge! Bitte recherchiere mal oder schau bei unten verlinktem Onlinelehrgang. :paper: Wir sind hier eigentlich beim Dipol, daher konnte ich Deinen Aus...
von Nasa
Mi 9. Okt 2019, 23:29
Forum: CB - Antennen
Thema: Mein nächstes Projekt: Klassischer Halbwellen-Dipol
Antworten: 50
Zugriffe: 1946

Re: Mein nächstes Projekt: Klassischer Halbwellen-Dipol

Jeder 5/8 Vertikalstrahler mit Radials bedient sich einer 1/8 Lambda Verlängerungsspule um auf 6/8 zu kommen. Das wird zwar gerne geschrieben, ist aber meiner Meinung nach völliger Quatsch. Was soll an 6/8 Lambda besonderes sein? Aber das ist ja nicht das Thema gerade. :holy: Habe mal den Doppelzep...
von Nasa
Mo 7. Okt 2019, 22:50
Forum: CB - Antennen
Thema: Mein nächstes Projekt: Klassischer Halbwellen-Dipol
Antworten: 50
Zugriffe: 1946

Re: Mein nächstes Projekt: Klassischer Halbwellen-Dipol

Wie bereits gesagt: Der klassische Halbwellendipol benötigt keine Anpassung und kann theoretisch direkt mit Koaxialkabel gespeist werden. Zur Symmetrierung wäre allerdings ein Strom-Balun sehr empfehlenswert. Einen "Verlängerungskondensator" kenne ich nicht. Es gibt z.B. sogenannte Dachkapazitäten, ...
von Nasa
Do 3. Okt 2019, 21:14
Forum: CB - Antennen
Thema: SimSmith Simulationssoftware
Antworten: 1
Zugriffe: 490

SimSmith Simulationssoftware

Hallo Forum, für Antennenbauer und Interessierte habe ich heute ein Youtube-Video erstellt, in dem ich eine kleine Einführung über die Möglichkeiten der Simulationssoftware "SimSmith" gebe. https://www.youtube.com/watch?v=RUR6HojvA3o Hoffe es ist für den ein oder anderen Antennenbauer interessant. G...
von Nasa
Do 3. Okt 2019, 19:45
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Yaesu 991 A Fußschalter
Antworten: 5
Zugriffe: 630

Re: Yaesu 991 A Fußschalter

DK3NH hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 16:45
Was heisst DAKY?
Ich würde sagen DAta KeY .. wobei in der Englischen Beschreibung einfach PTT verwendet wird.

Vielleicht dachte mal jemand bei Yaesu das ändern zu müssen. :think:

Gruß,
Lothar
von Nasa
Mi 2. Okt 2019, 23:56
Forum: Anfängerfragen
Thema: Ist die Kabellänge zwischen Antenne und Funke wichtig?
Antworten: 16
Zugriffe: 1282

Re: Ist die Kabellänge zwischen Antenne und Funke wichtig?

Hallo Sven, So bald eine der Komponenten, z.B. die Antenne, hier weit abweicht - also durch mangelnde Anpassung z.B. 76 Ohm hat, werden diese dann mit den 50 Ohm des Kabels verrechnet - es wird transformiert. Das ist schon teilweise richtig. Sobald ein Koaxialkabel nicht mit seiner Nennimpedanz abge...
von Nasa
Mi 2. Okt 2019, 23:00
Forum: CB - Antennen
Thema: Antenne ohne SWR Meter abgleichen
Antworten: 46
Zugriffe: 1962

Re: Antenne ohne SWR Meter abgleichen

Ohje ... die EFLOSE :lol: :lol: :lol:

Mein Tipp: Warte lieber auf das SWR-Meter. :tup:

Gruß,
Lothar
von Nasa
Di 1. Okt 2019, 21:47
Forum: Technik allgemein
Thema: Ich bin büschn doof heute: CAT und RX/TX bei Digimodes?
Antworten: 9
Zugriffe: 759

Re: Ich bin büschn doof heute: CAT und RX/TX bei Digimodes?

Klassische CAT-Interfaces sind hauptsächlich für den Amateurfunk gedacht. Da ist der RX-Pin wenig verbreitet bzw. ich kenne gerade sogar überhaupt kein Amateurfunkgerät, wo das so ist. Außerdem wird bei Amateurfunkgeräten heutzutage selten die Mikrofon-Buchse für Digimodes verwendet, sondern speziel...
von Nasa
So 29. Sep 2019, 23:08
Forum: Anfängerfragen
Thema: Ist die Kabellänge zwischen Antenne und Funke wichtig?
Antworten: 16
Zugriffe: 1282

Re: Ist die Kabellänge zwischen Antenne und Funke wichtig?

Hallo Leon, bei richtigen "Antennen" ist die Länge der Zuleitung schnurz-piep-egal. Es gibt aber eben leider auch so "Krücken" wie die Hurricane, bei der das Antennenkabel als Gegengewicht/Radial wirkt. Dann sollte die Länge ca. Lambda/4 oder ein vielfaches davon betragen. Leider beeinflusst auch di...
von Nasa
Fr 27. Sep 2019, 08:21
Forum: CB - Antennen
Thema: Das geht auch? Ich vermisse das Gegengewicht.
Antworten: 19
Zugriffe: 1485

Re: Das geht auch? Ich vermisse das Gegengewicht.

Das ist Nonsens. Tony ist wohl vergesslich, aus der gleichen Quelle Nein, er ist nicht vergesslich, sondern hat seinen Fehler inzwischen eingesehen und eingestanden, wie Du in seinem neuerem Post ja inzwischen nachlesen kannst. http://funkperlen.blogspot.com/2018/09/die-endfeed-antenne-das-unbekann...
von Nasa
Mi 25. Sep 2019, 22:14
Forum: CB - Antennen
Thema: Das geht auch? Ich vermisse das Gegengewicht.
Antworten: 19
Zugriffe: 1485

Re: Das geht auch? Ich vermisse das Gegengewicht.

Klar geht das.

Der Draht (Strahler) sollte natürlich idealer Weise eine resonante Länge haben.

Das Antennenkabel (Schirm) wird zum Gegengewicht, wenn kein zusätzlicher Radial (z.B. mit 0.1 Lambda Länge) vorhanden ist.
Die Hochfrequenz sucht sich schon ihren Weg.

Gruß,
Lothar
von Nasa
Di 24. Sep 2019, 21:29
Forum: CB - Antennen
Thema: Lambda 5/8 ...endlich am Start..
Antworten: 32
Zugriffe: 3957

Re: Lambda 5/8 ...endlich am Start..

Nordic hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 14:17
Immer noch mit der Antenne beleidigt, habe ich inzwischen diese Abstimmspule gebaut.
Alle Achtung .. gefällt mir gut Deine Spule.

Jetzt bin ich aber gespannt wie es weitergeht. :banane:

Gruß,
Lothar

Zur erweiterten Suche