Die Suche ergab 72 Treffer

von Glühwurm
Fr 17. Apr 2020, 19:10
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Wo kommt die höhere Leistung her?
Antworten: 15
Zugriffe: 2576

Re: Wo kommt die höhere Leistung her?

Hast du mal bei denen bestellt, mal abgesehen von ca. 80$ Versandgebühren?
Ich hab da eine gewisse Skepsis mit Röhren die in China produziert werden.
Wie ist es mitm Zoll? Die werden aus USA verschickt.
2A328C9D-70D5-4397-A0FA-DBF1366F9595.jpeg
73‘s
Stefan
von Glühwurm
Do 16. Apr 2020, 23:07
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Wo kommt die höhere Leistung her?
Antworten: 15
Zugriffe: 2576

Re: Wo kommt die höhere Leistung her?

Ich wäre froh, wenn ich noch ein paar Svetlana kaufen könnte. Allerdings sind die Dinger so rar geworden, dass man sie nichtmehr bezahlen kann, falls man überhaupt noch irgendwo welche findet.
Nein, die FL wird im SSB Betrieb zwischen dem 80 und 10m Band betrieben.

Gruss Stefan
von Glühwurm
Mi 15. Apr 2020, 19:28
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Wo kommt die höhere Leistung her?
Antworten: 15
Zugriffe: 2576

Re: Wo kommt die höhere Leistung her?

Hallo Lothar, der Amplification Faktor bei einer 811er, wie du schon erwähnt hast ist 160, wobei der Amplification Faktor bei einer 572er 170 sein soll (Datenblatt einer Svetlana, ob es bei den Chinaböllern auch so ist, sei dahingestellt), allerdings alles Durchschnitt und prozentual nichtmal 10%. H...
von Glühwurm
Mi 15. Apr 2020, 13:12
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Wo kommt die höhere Leistung her?
Antworten: 15
Zugriffe: 2576

Re: Wo kommt die höhere Leistung her?

Vielen Dank für Eure Beiträg, allerdings führt das offensichtlich zu nichts. Ich werde mal ein paar 572er Chinaböller bestellen und das Ergebnis hier posten.
Wie in meinem Anfangspost schon geschrieben, ich erwarte bzw. sehe da keine Leistungssteigerung. Schau ma mal....
von Glühwurm
So 12. Apr 2020, 22:17
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Wo kommt die höhere Leistung her?
Antworten: 15
Zugriffe: 2576

Wo kommt die höhere Leistung her?

Hallo, nehmen wir mal an ich hätte ein FL-2100 PA mit 2 mal 811a Tubes drin und würde meine Röhren tauschen wollen. Jetzt habe ich in mehreren Beiträgen im Netz gelesen, dass die 572b (Chinaböller) mit der gleichen Anodenspannung (1,5KV) etwas mehr Leistung bringen sollen als die 811er. Wie kann das...
von Glühwurm
Fr 6. Okt 2017, 17:38
Forum: AFU - Allgemein
Thema: FT 891,Test light
Antworten: 53
Zugriffe: 16442

Re: FT 891,Test light

Ups, nochwas vergessen.
Ähhm, wie war das nochmal? Der Treiber und das FT-891 haben unterschiedliche Baudraten, beide müssen identisch sein. Musste mal im Menü suchen...
von Glühwurm
Fr 6. Okt 2017, 17:36
Forum: AFU - Allgemein
Thema: FT 891,Test light
Antworten: 53
Zugriffe: 16442

Re: FT 891,Test light

Ja, das Interface läuft....
Du musst im Menü beim FT-791 in der SSB-Mod von MIC auf REAR umstellen. Dann klappts auch mit der Mod....
von Glühwurm
Mi 28. Jun 2017, 07:42
Forum: AFU - Allgemein
Thema: FT-840 CAT Interface
Antworten: 8
Zugriffe: 1459

Re: FT-840 CAT Interface

Das kann ich Dir nicht sagen, wie gesagt, ich hab von Yaesu seit Neuestem nur den FT-891 im Bestand. Ich betreibe das Teil für Digimodes mit dem SCU-17. Beim 840 braucht man glaub kein Interface.... Aber wie gesagt, die Baudrate war mein Problem....Ansonsten warten, bis jemand anderes eine Idee hat....
von Glühwurm
Mi 28. Jun 2017, 07:23
Forum: AFU - Allgemein
Thema: FT 891,Test light
Antworten: 53
Zugriffe: 16442

Re: FT 891,Test light

Hi Andy,

vielen Dank für die Info. Habs hinbekommen.

Die Bedienung ist echt zwar etwas mühselig, aber ansonsten bin ich mit dem Ding recht zufrieden.

Das perfekte Urlaubs-/Berggerät..........

73's Stefan
von Glühwurm
Mi 28. Jun 2017, 07:15
Forum: AFU - Allgemein
Thema: FT-840 CAT Interface
Antworten: 8
Zugriffe: 1459

Re: FT-840 CAT Interface

Ich kenne mich mit'm 840'er nicht aus, aber ich hatte auch ein Problem mit'm 891'er, da hatte die Baudrate nicht zueinander gepasst, also die vom TX und dem Treiber. Tx war 4800 und im Treiber vom PC waren 9600.
Vielleicht liegts an dem.....

Gruss Stefan
von Glühwurm
Mo 26. Jun 2017, 22:29
Forum: AFU - Allgemein
Thema: FT 891,Test light
Antworten: 53
Zugriffe: 16442

Re: FT 891,Test light

Hi @all,

am Wochenende kam der FT-891.

Heute kam ich dazu, mich mit dem Gerät zu beschäftigen.

Kann mir eventuell jemand sagen, wie man die drei programmierbaren Tasten ändern kann und welche Funktionen da hinterlegt werden können?

73's Stefan
von Glühwurm
Sa 17. Jun 2017, 12:57
Forum: AFU - Allgemein
Thema: FT 891,Test light
Antworten: 53
Zugriffe: 16442

Re: FT 891,Test light

Hi Tobias, mal wieder vielen Dank für die Antwort. Also ich werd mir den FT-891 inkl. SCU-17 holen. Da ich so ein Interface ja "nur" für den 891'er brauche, denke ich mal, dass das "hauseigene" Interface nicht schlechter ist als das Signalink. Vom Preis her gibts ja kaum Unterschiede. Ich werde auf ...
von Glühwurm
Sa 17. Jun 2017, 00:10
Forum: AFU - Allgemein
Thema: FT 891,Test light
Antworten: 53
Zugriffe: 16442

Re: FT 891,Test light

Hi Tobias, vielen Dank für die Info zu den Digimodes. Letztendlich schade, dass das nicht alles über die USB-Schnittstelle läuft. Bei meinem IC-7300 geht's wunderbar und das nur mit einem USB-Kabel. Ich würde den FT-891 mehr oder weniger im Auto und im Urlaub betreiben wollen, da er schön klein ist ...
von Glühwurm
Fr 16. Jun 2017, 00:18
Forum: AFU - Allgemein
Thema: FT 891,Test light
Antworten: 53
Zugriffe: 16442

Re: FT 891,Test light

Hallo,

ich überlege, mir ein FT-891 anzuschaffen.

Allerdings was ich bis jetzt noch nicht gefunden habe, ist die USB-Schnittstelle für Digimodes (JT65/WSPR) zu gebrauchen oder benötige ich dazu ein Signalink o.Ä.?

73's Stefan
von Glühwurm
Fr 21. Apr 2017, 21:07
Forum: Im Internet gefunden
Thema: HAM-Radio 2017
Antworten: 7
Zugriffe: 2298

Re: HAM-Radio 2017

Ich persönlich würde sagen, diese "Ereignisse" könnte man pauschalisieren. Der AFU rückt nach und nach in den Hintergrund.
Man erinnere sich bitte ans EMVG, Neufassung Dez. 2016.
Bitte berichtigt mich, wenn ich da etwas falsch interpretiere.

73's Stefan

Zur erweiterten Suche