Mobile Funker in Essen und Nachbarstädte

Im Urlaub, oder bei der Arbeit unterwegs

Mobile Funker in Essen und Nachbarstädte

Beitragvon Chris88 » Do 25. Mai 2017, 11:06

Hallo zusammen, ich habe vor, meine Mobil-Antenne wieder auf unserm Auto zu installieren. Würde gern mal wissen, wer noch so Mobil unterwegs ist. Vielleicht kann man sich auch mal auf einem Berg oder einem höher gelegenen Ort für gemeinsame Funk-Aktivitäten und Erfahrungsaustausch treffen.
Ich würde mal die Städte Essen, Velbert, Bochum, Bottrop, Mülheim, Oberhausen und Gelsenkirchen mit einbeziehen!

Würde mich sehr freuen, wenn sich hier viele Mitglieder melden!!

Liebe Grüße aus Essen-Heisingen,

Chris
Chris88
Santiago 1
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 28. Jun 2016, 13:12

Re: Mobile Funker in Essen und Nachbarstädte

Beitragvon SHIELD 6-1-6 » Do 25. Mai 2017, 11:56

Hallo Chris,
ich habe mich auch nach eineigen Jahren Abstinenz auch wieder mit der Droge CB-Funk infiziert.
Da ich Zuhause eher unterkünftig und mit PLC gesegnet bin, treibe ich mich bevorzugt mit dem Auto auf Bergen
und Parkplätzen rum.
Ich treibe mich öfter in Bochum auf dem Tippelsberg herum.

Gruß

Björn
Benutzeravatar
SHIELD 6-1-6
Santiago 1
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 25. Mai 2017, 11:24

Re: Mobile Funker in Essen und Nachbarstädte

Beitragvon SHIELD 6-1-6 » Do 25. Mai 2017, 12:52

Hallo Chris,

Ich bin oft in Bochum auf dem Tippelsberg unterwegs.

Gruß Björn
Benutzeravatar
SHIELD 6-1-6
Santiago 1
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 25. Mai 2017, 11:24

Re: Mobile Funker in Essen und Nachbarstädte

Beitragvon Grundig-Fan » Do 25. Mai 2017, 16:24

Hallo Chris! Ab und zu unterwegs in Meerbusch, Krefeld, Duisburg und Düsseldorf.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
QRV seit 1981 mit 131 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5890
Mikes:Herald M-102A,Optimike X,Astatic D-104,Optimike Desk 3000,AMB+4S,Sadelta Echo Master Plus Classic

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1597
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: Mobile Funker in Essen und Nachbarstädte

Beitragvon Jack4300 » Fr 26. Mai 2017, 12:54

Ich habe ab und zu eine Antenne auf den Dach oder auch mal beim Radfahren eine AE2990 im Rucksack. Ich bin meistens im Essener Süden bzw auf den "Ruhrschnellweg (TM)" unterwegs.

73 Jack
Jack4300
Santiago 6
 
Beiträge: 460
Registriert: Di 26. Aug 2014, 21:09

Re: Mobile Funker in Essen und Nachbarstädte

Beitragvon RB62 » Fr 26. Mai 2017, 13:27

Morgen am 27.5.2017 senden ein paar Funker vom Kohlberg im Sauerland, nachmittags bis abends/nachts.
Schöne Standorte im Ruhrgebiet und Umgebung sind in meinem Dokument http://www.download.ff-akademie.com/bergfunken.pdf zu finden.

Viel Spaß beim Hobby,
Robert 62
Benutzeravatar
RB62
Santiago 2
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 00:42
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Mobile Funker in Essen und Nachbarstädte

Beitragvon Chris88 » Mo 29. Mai 2017, 07:59

Moin Robert, vielen Dank für diese tolle Liste. Aber so ganz will das nicht mehr klappen. Ich komm mit der Stehwelle nicht unter 1:1,8 :-(
Mein Equipment ist Alan 42 Multi, Antenne Albrecht 6522 CB 95 und einen VW Touran 2013 mit Panoramadach. Ich hatte sonst auch Werte unter 1:1,5. Weiß nicht wie das jetzt kommt. Das ist schon sehr schade :cry: Vielleicht hat noch jemand Tipps?

Chris
Chris88
Santiago 1
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 28. Jun 2016, 13:12

Re: Mobile Funker in Essen und Nachbarstädte

Beitragvon Jack4300 » Mo 29. Mai 2017, 08:45

1:1,8 an den Bandenden? Dann würde ich nicht weiter dran rühren.
Jack4300
Santiago 6
 
Beiträge: 460
Registriert: Di 26. Aug 2014, 21:09


Zurück zu Funker unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste