Gummipuppe QRV

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon Gummipuppe » Sa 28. Okt 2017, 23:43

:seufz: :seufz: Nacht mach mich weg :cry:
Erste Antenne kaputt
Zweite Antenne war Feuerteich
Dritte Antenne ging zum verabschieden :sup:
Ca.2 crad heftiger Regen und locker wenn nicht noch mehr 100 km Wind :wall:
Es war nix weiter los von meiner Seite :clue:
Funkt ihr noch oder was macht ihr :nono:
Ich habe gar kein Adapter und brauche auch kein(-:
SIMSALABIM CHLEBO
Benutzeravatar
Gummipuppe
Santiago 9
 
Beiträge: 1052
Registriert: Do 11. Apr 2013, 19:32

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon Charly2 » So 29. Okt 2017, 11:28

War gestern um ca. 16:00 auf LSB 38 QRV. Leider kam ich nicht wirklich raus. Schade dass es nicht geklappt hat.

Gesendet von meinem 6043D mit Tapatalk
73
***Charly2*** ***13HN689*** ***Tobias***
____________________________________________________

"Die alten Zähne wurden schlecht,
und man begann, sie auszureißen,
die neuen kamen grade recht,
um mit ihnen ins Gras zu beißen."
(Heinz Erhardt)
Charly2
Santiago 1
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 14:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon roter-baron » Mo 30. Okt 2017, 11:32

Hallo ,
mein Hoden :heart:

Wetter war bei mir auch so :wall:
Die Antenne hat gehalten , aber leider war so gut wie nichts los :clue:
In Bayern und Thüringen gibt es einfach zu viele Muschis und Weicheier :mrgreen:
Ich Denke wir sollten das in Zukunft so machen wie wir beide es in unseren letzten QSO durchgekaut haben :D ......... da gibt es nur harte Kerl :mrgreen: und die Muschis und Weicheier haben da sowieso keinen Auftrag :mrgreen:

Holger man sieht sich :heart:
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214

El Loco Rojo (Der verrückte Rote)
Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 8
 
Beiträge: 866
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:11

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon Gummipuppe » Do 2. Nov 2017, 09:22

roter-baron hat geschrieben:Hallo ,
mein Hoden :heart:

Wetter war bei mir auch so :wall:
Die Antenne hat gehalten , aber leider war so gut wie nichts los :clue:
In Bayern und Thüringen gibt es einfach zu viele Muschis und Weicheier :mrgreen:
Ich Denke wir sollten das in Zukunft so machen wie wir beide es in unseren letzten QSO durchgekaut haben :D ......... da gibt es nur harte Kerl :mrgreen: und die Muschis und Weicheier haben da sowieso keinen Auftrag :mrgreen:

Holger man sieht sich :heart:



Moin Didi :sup: :heart:
hast de recht ob das noch mal besser wird??????????????? mit den ganzen Muh Muhs und Adapter !!!!!!!!!!

Werde auf jeden Fall mir erst mal kein Feuerteich mehr kaufen.(Sparen mal schauen was hängen bleibt)

Das was wir durchgekaut haben ist auf jeden Fall eine Option (Du hast ja schon alles)Du weißt wie ich es meine.

Das Tema ist auf jeden Fall Heiß !!!!!

Ich drück dich
Deine Gummipuppe
Ich habe gar kein Adapter und brauche auch kein(-:
SIMSALABIM CHLEBO
Benutzeravatar
Gummipuppe
Santiago 9
 
Beiträge: 1052
Registriert: Do 11. Apr 2013, 19:32

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon Gummipuppe » Mo 13. Nov 2017, 07:08

Moin Moin,

habe mal wieder was aus meiner (Kindheitserinnerung) gefunden :banane: :sup:

Jetzt wo der Winter vor der Tür steht 8) und auf Funk nicht mehr viel Los ist.
Wenn die muh muhs schon im Sommer nicht mal Oberkünftig fahren!!! Im Winter kommt doch keiner aus seinem Bude :seufz: (Der Funk ist ToT auch bei mir)
Dann kommen daheim noch die Störungen,die immer heftiger werden dazu :seufz:
Es macht leider kein Spaß mehr :cry:
Aber vielleicht wenn Ihr euch das alle mein reinzieht kommt vielleicht die Lust zum FUNKEN wieder :banane: :banane:


https://www.youtube.com/watch?v=bORGmFV ... C5joGkK0Cg
https://www.youtube.com/watch?v=ZpzTLXFyaKA


Könnt ja mal reinhören

Viel Spaß :rolleyes:


Kennt jemand die auch aus seiner Kindheit ??????????????????????????????????

Ich werde mir,mit meiner kleinen die Dinger vor dem Kamin mit Weihnachtsplätchen reinziehen :tup:

Und an alte Zeiten denken.
Da fallen mir bestimmt einige Dummheiten von früher ein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Haut rein
Ich habe gar kein Adapter und brauche auch kein(-:
SIMSALABIM CHLEBO
Benutzeravatar
Gummipuppe
Santiago 9
 
Beiträge: 1052
Registriert: Do 11. Apr 2013, 19:32

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon roter-baron » Di 14. Nov 2017, 21:11

Hallo mein Hoden ,

der Funk ist TOT :| mehr fällt mir da nicht mehr ein :?

... bis auf bald :crazy:

vom bösen baroni
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214

El Loco Rojo (Der verrückte Rote)
Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 8
 
Beiträge: 866
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:11

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon BWO » Di 14. Nov 2017, 21:20

Der Funk (also der CB-Funk) mag deiner Ansicht nach tot sein. Aber eigentlich egal. Wenn ich einschalte, dann höre ich komischerweise doch immer wieder Stationen. Der Funk-Tod scheint doch noch nicht so ganz eingetreten zu sein. Ein paar Scheintote funken immer noch. :holy:
BWO
Santiago 1
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 08:46

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon Gummipuppe » Di 14. Nov 2017, 21:32

Da geht was Muschiprinz :heart: :heart:
Ich vermisse Dich :mrgreen:
Bis bald beim Angeln :banane:



BWO Logisch gibt es noch ein paar die Funken :dlol: :dlol:
Es werden von Woche zu Woche weniger :seufz:

Also bei mir ist der FUNK TOT :wall:
In den letzten 2 Wochen habe ich 2 Leute gehört!

Am Wochenende war ich auf dem Inselsberg (ca 920 ü.n.n)
Wenn es 10 Stationen waren die ich gehört habe :? waren es viel.
und das am Samstag so ab 20 Uhr.Und diesmal dort ohne Störungen.

So Nacht die Fische warten :rolleyes:
Ich habe gar kein Adapter und brauche auch kein(-:
SIMSALABIM CHLEBO
Benutzeravatar
Gummipuppe
Santiago 9
 
Beiträge: 1052
Registriert: Do 11. Apr 2013, 19:32

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon BWO » Mi 15. Nov 2017, 00:02

Gummipuppe hat geschrieben:BWO Logisch gibt es noch ein paar die Funken :dlol: :dlol:
Es werden von Woche zu Woche weniger :seufz:

Also bei mir ist der FUNK TOT :wall:


Hmmm, jein. Hier in unserer Gegend werden es von Woche zu Woche eher ein paar mehr. Klar, insgesamt ist wenig los, im Vergleich zu früheren Zeiten. Die 70-ger/80-ger werden wir nie mehr erreichen. Aber bei uns hier im Süden lässt sich in den letzten Monaten beobachten, dass sogar einige Funkamateure wieder eine CB-Station anschaffen und in Betrieb nehmen. Dazu kommt das relativ neue CB-Relais bei Kirchhheim/Teck, das den Funkbetrieb deutlich aktiviert hat. Also für den Süden von DL würde ich eher eine kleine Zunahme der Aktivität sehen.

Könnte mir auch für den RAD2018 eine merkliche Zunahme der Teilnehmer vorstellen.
BWO
Santiago 1
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 08:46

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon DD1GG » Mi 15. Nov 2017, 06:11

Generell ist zu sagen, dass mehr Kollegen QRV sind, denn angenommen. Da viele Gespräche, sorry to say, sehr flach verlaufen, melden sich viele nicht rein. Vielleicht ist 2 m kein Maßstab, letzten So. hatte ich das Relais Ölberg aufgetastet und mit einem OM über SDR gesprochen, Ratz Satz war eine Runde beieinander.

ich bin aber bei euch, dass 11 m sehr ruhig geworden ist. Durch meine Störungen habe ich eine dermaßen große Rauschglocke, dass ich nicht über 30 km auf FM "höre", wohl aber zu hören bin, macht das Ganze nicht einfacher.

Sind wir wieder bei Thema Nachwuchs, Interessierte etc. Endlose Debatte. Um so besser, wenn Diddi, Püppi und Co gelegentlich ihre Aktionen fahren.

Just my 2 cents.

peter
DD1GG
Santiago 5
 
Beiträge: 386
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 08:45

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon Fliegenfischer » Di 21. Nov 2017, 18:03

Hallo ihr Philosophen
Für mich ist das ein absolut regionales Problem und nicht zu verallgemeinern . Bei mir im Nahbereich haben allein in den letzen zwei Monaten ,drei Stationen wieder neu aufgebaut .
Alles alte Hasen von früher :crazy:
Und das in NRW der ZB Funk ganz bestimmt nicht tot ist beweist der letzte Samstag ! viewtopic.php?f=7&t=18742&start=3675#p498856
Wenn der Funk denn bei uns tatsächlich TOT wäre, so wären das dann wohl alles Zombies ... :dlol:

SO ,Just my 2 cents noch dazu !

73 Peter
SSB ! denn ich mag kein Rauschefunk ...
Fliegenfischer
Santiago 7
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 19:32

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon Toni » Di 21. Nov 2017, 19:45

Ironie an:

Klar seid Ihr alles Zombies, Ihr macht ja auch "ZB Funk" (Zombie Funk). :dlol:

Ironie aus

73
PeTA - Personen für essbare Tiere als Appetitanreger!
Benutzeravatar
Toni
Santiago 7
 
Beiträge: 555
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 16:28

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon Fliegenfischer » Di 21. Nov 2017, 20:39

:tup: Na wenigstens einem ist der Freutsche Versprecher aufgefallen !
Sehr gut Toni. ! irgendwie musste ich ja auf Zombie kommen ....

73 Peter
SSB ! denn ich mag kein Rauschefunk ...
Fliegenfischer
Santiago 7
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 19:32

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon Toni » Di 21. Nov 2017, 20:47

Sehr gut reagiert Peter! :wave:

73
PeTA - Personen für essbare Tiere als Appetitanreger!
Benutzeravatar
Toni
Santiago 7
 
Beiträge: 555
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 16:28

Re: Gummipuppe QRV

Beitragvon hotelbravo29 » Di 21. Nov 2017, 21:28

Fliegenfischer » 21.11.2017, 18:03
Hallo ihr Philosophen
Für mich ist das ein absolut regionales Problem und nicht zu verallgemeinern . Bei mir im Nahbereich haben allein in den letzen zwei Monaten ,drei Stationen wieder neu aufgebaut .
Alles alte Hasen von früher :crazy:
Und das in NRW der ZB Funk ganz bestimmt nicht tot ist beweist der letzte Samstag ! viewtopic.php?f=7&t=18742&start=3675#p498856
Wenn der Funk denn bei uns tatsächlich TOT wäre, so wären das dann wohl alles Zombies ... :dlol:
Genau , in den Nachrichten von NDR Niedersachesen war heute ein Bericht über die Osnabrücker Runde , da wurde sogar davon gesprochen , das die Kollegen wieder Zulauf haben !
Aber seht es euch selbst an und bildet euch euere eigene Meinung !
Hier der Link dazu ; http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/h ... 41496.html
Soviel dazu - von wegen ; der CB Funk sei tot - oder noch töter wie tot ?!
Was war vor einiger Zeit mal die Losung zur Staffel ? DER CBFUNK LEBT !!
73 vom Manni - Hotel Bravo 29
Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 3
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Wohnort: Hann.Münden , südl. Nds. JO41KT

VorherigeNächste

Zurück zu Berg - DX - Bodenwelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast