Absetzkit via Lan

Absetzkit via Lan

Beitragvon Ludwich » Sa 7. Jan 2017, 20:55

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Lösung das Frontteil einer Yaesu über das Internet/Heimnetzwerk mit dem Gerät zu verbinden.

Ich glaube mich zu erinnern dass ich sowas schonmal irgendwo gesehen habe, also Gerät im Shack wird mittels eines Interfaces mit Netzwerk verbunden und Frontteil ebenfalls, dann könnte man z.B. im Keller alles regeln und Betrieb mit dem Gerät unterm Dach im Shack machen.

Es wurde auch die Möglichkeit aufgezeit das Ganze via Internet zu erweitern, leider kann ich trotz intensiver Suche nichts mehr dazu finden.

Hat jmd evtl. einen Link zu so einem Gerät oder betreibt es evtl. sogar selber?

Danke und Gruß

Bene
Ludwich
Santiago 0
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Mär 2014, 20:29

Re: Absetzkit via Lan

Beitragvon Romeo Oscar ( 13RO763) » Sa 7. Jan 2017, 20:59

http://www.remoterig.com/wp/

Es gibt in diesem Bereich nichts Besseres!
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
---- "auf der Kurzwelle zuhause" ----
QRV: 26.975 MhZ FM und 3.743 MhZ LSB
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4519
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald

Re: Absetzkit via Lan

Beitragvon Ludwich » Sa 7. Jan 2017, 21:03

"Remote control" war wohl der Begriff der mir während meiner "Googlelei" nicht in den Sinn gekommen ist. :D

Ich danke Dir Joachim! :banane: :wink:

Gruß

Bene
Ludwich
Santiago 0
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Mär 2014, 20:29


Zurück zu Funk-Gateway



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast