Off-Topic

Off-Topic

Beitragvon Jack4300 » Mo 18. Sep 2017, 22:05

Findet es eigentlich noch jemand extrem, wieviele Threads hier im Forum sehr schnell sehr Off-Topic werden?
Manchmal würde ich mir etwas mehr Disziplin wünschen.
Ich habe nix gegen eine lockere Plauderei, aber der Infirmationsgewinn steht für mich in einem Forum meistens an erster Stelle.

73 Jack
Jack4300
Santiago 6
 
Beiträge: 460
Registriert: Di 26. Aug 2014, 21:09

Re: Off-Topic

Beitragvon chemic » Mo 18. Sep 2017, 22:28

Ich schließe mich dem mal so an! Ich bin in vielen Boards unterwegs, wenn auch mit anderen Themenbereichen.
In keinem anderen Board habe ich bislang so viele off-topic Beiträge gelesen, wie hier. Auch werden hier oft,
wie sage ich es jetzt, naja "Kleinkriege" zwischen einigen Usern ausgetragen, die so überhaupt nichts mehr mit
den eigentlichen Themen zu tun haben. Dadurch "zerfasern" die eigentlichen Fragestellungen oder Themen sehr oft.
Yaesu FT-817ND @ BTV MLA-M / Locator: JO41WM / Call: 13FB215
chemic
Santiago 4
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 23. Apr 2013, 00:00

Re: Off-Topic

Beitragvon ultra1 » Mo 18. Sep 2017, 22:53

Ja ich bitte auch da drum.
Informationen und Wissen austauschen.
Mit klaren Aussagen und Fragen die Lösung finden bei technischen Dingen .
Beim Thema bleiben damit wir erfahren, wo drum es geht.

Ich finde das Funken sehr spannend und mich interessiert wie das funkt-ioniert .
Die praktische Erfahrung bekommt natürlich niemand in einem Forum. Dies dient nur als Erweiterung des Q R V seins !

Off-Topic ist für mich ein neuer Begriff, doch verstehe ich was meine Vorredner meinen und ich schließe mich Dem an.


73, ingo
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 4
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Wohnort: 32805

Re: Off-Topic

Beitragvon Lindwurm » Mo 18. Sep 2017, 23:01

Jup

Ich schließe mich auch an. Es ist manchmal schwierig auf der zweiten Seite der Beiträge das Thema noch zu identifizieren.

Gruß

Dieter
Benutzeravatar
Lindwurm
Santiago 1
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 20:57

Re: Off-Topic

Beitragvon DocEmmettBrown » Di 19. Sep 2017, 00:01

ultra1 hat geschrieben:Off-Topic ist für mich ein neuer Begriff
Auf Deutsch: themenfremd. ;)

73 de Daniel
Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2333
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37

Re: Off-Topic

Beitragvon Mamagei » Di 19. Sep 2017, 14:44

Für mich ist es so, dass viele Themen schon uninteressant sind.
Das liegt vielleicht auch daran, dass die Themenstarter häufig kritisiert werden, wenn sie ihre Erfahrungen teilen.
Ein "Danke fürs Teilen" habe ich hier noch nicht gelesen (gut, bin hier auch noch nicht so lange dabei), aber Kritik und die Aberkennung von Wissen und Erfahrungen sind hier allgegenwärtig.
Da überlege ich mir zweimal ob ich hier etwas veröffentliche.

Gruß, Mamagei
Benutzeravatar
Mamagei
Santiago 0
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 19:50

Re: Off-Topic

Beitragvon 13 RF 071 » Di 19. Sep 2017, 18:19

Das habe ich schon öfter moniert.Auf eine klare Frage sollte man eine klare Antwort geben.Wenn ich die Antwort nicht kenne,schreibe ich nicht.
Vor allem stören mich die "Belehrungen".Geht nicht,darf man nicht,du hast keine Ahnung u.s.w.
Das hat was mit Logik zu tun.
Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2033
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Off-Topic

Beitragvon mordillo02 » Di 19. Sep 2017, 21:56

Das Thema ist nicht neu. Ich hatte mir mal vor Jahren (22.05.2010) in einem damals aktuellen Thread die Mühe einer Analyse gemacht.
Die möchte ich hier wieder hochholen:

Nach gut einem Jahr beobachtend und ganz leicht aktiv in diesem Forum:
Egal was hier gepostet wird, es nimmt immer einen ähnlichen Lauf:

Beispiel 1:

Thread: Ich wil mir eine antene kaufen um ser weid zu komen. was brauche ich für eine?

Antworten (kurzgefasst):
- Lerne erstmal Schreiben!
- Benutze erstmal die Suchfunktion bevor Du hier was fragst!
- Wenn Du weit kommen willst, dann mache die AFU-Lizens!
- Kein illegales Equipment!
...

Beispiel 2:

Thread: Heute ist aber schönes Wetter!

Antworten:
- Was soll dieser Quatsch, das sehe ich auch?
- Blödsinn, bei mir regnet's!
- Geh' funken, anstatt Dich in die Sonne zu legen!
- Willst Du damit sagen, dass Du heute auf den Berg willst, um mit illegalem Equipment „postalische“ Funker“ an die Wand zu drücken?
- Bitte an den Admin: Fred sofort löschen!
...

Beispiel 3:

Thread: Die Summe der Quadrate über den Katheten ist gleich dem Quadrat über der Hypotenuse.

Antworten:
- Das stimmt nicht, denn: E=M*C²
- Bei meiner Jackson 5 geht das nicht weil der Clarifier so wackelt.
- Egal, illegale Aussendungen sind im CB-Funk ohnehin verboten.
- Da sagt die BNetzA aber was anderes!
...

Beispiel 4:

Thread: Soll ich mir eine frequenzerweiterte Blendax 2000 kaufen?

Antworten:

- Das beste Gerät, das es je gab!
- Der grösste Müll, der je produziert wurde!
- Bist Du Funkamateur, um Dich auf diesen Frequenzen bewegen zu dürfen?
- Ja, kauf sie Dir, aber nur mit dem alten „Burner 8“-Mike, sonst klingst Du zu schrill.
- An meiner Blendax 2000 läuft das Burner 8 aber gar nicht.
...

Beispiel 5:

Thread: Warum habe ich diesen Thread überhaupt eröffnet?

Antworten:
- Weil Du ein Blödmann bist. (wird dann kurz danach von einem Admin abgeändert in: „Weil Du ein ****** bist“.)
- Nein, er ist kein *******, er ist neu hier!
- Leben und leben lassen bitte.
- Na du nun wieder!
- Nun misch' du dich nicht auch noch ein, du Krawattenfunker!!!
- So, du nennst mich einen „Krawattenfunker“, haste was gegen die? Bist nur zu faul oder zu d**** zum Lernen.
- Aha, und was machen die Krawattenfunker auf gewissen Frequenzen? Sind auch nicht besser!
- Wenn die K kommt, haben wir die alle auf den KW-Bändern. Deshalb: Keine K!
...

Beispiel 6:

Thread: Was soll das hier und überhaupt wozu?

Antworten:
- Da hast du vollkommen recht!
- Drücke dich erstmal verständlich aus!
- Also ICH habe verstanden!
- Soso, du hast also verstanden, du „Ponyhof-Versteher“.
...


Und so geht dass dann über 3, 4, 5, 6 und noch mehr Seiten weiter, bis man den urprünglichen Sinn der Fragestellung total ad Absurdum geführt hat.
Alte Feindschaften werden gepflegt, neue aufgebaut.
Bisweilen sagt der völlig entnervte Threadersteller dann:“Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich hier nie etwas 'reingeschrieben.“

Wohlgemerkt: Es soll hier niemand in irgendeiner Weise diskreditiert werden – erst recht nicht diejenigen, die rein sachlich auf eine Frage antworten.

Andererseits: Ist schon spannend zu sehen, wie das hier immer so abläuft. Und ohne gerade all diese Threads und Posts wäre es hier doch wirklich stinklangweilig. Oder soll es so laufen:

- Soll ich eine Blendax 2000 kaufen?
- Ja.
- Danke, schon bestellt.
closed

oder
- Meine Blendax 2000 klingt schrill.
- Nimmst Du Hebel V1a und drehst ihn nach rechts, dann ausschalten und während Du Taste „Motz“ hältst, wieder einschalten. Sandstrahlvergaser vorher abklemmen.
- Hat funktioniert, danke.
closed

oder
- Ist so langweilig hier in diesem Forum
- Haste recht.
- Mein ich auch.
- Ich auch.
- Ja, ich auch.
- Danke für Eure Antworten, Thread kann geschlossen werden.
closed

Wäre es so, wäre auch dieser (sowieso überflüssige) Post hier aber total daneben.

Oder?

55&73

Peter
Benutzeravatar
mordillo02
Santiago 3
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 00:24

Re: Off-Topic

Beitragvon DL6SEX » Di 19. Sep 2017, 22:13

Das ist so toll geschrieben. Hut ab, vor so viel Mühe :tup:

73 de DJ1SAM, Stefan
Locator: JO40FC DOK: F43 Eschborn
Neues Call: DJ1SAM
DL6SEX
Santiago 3
 
Beiträge: 173
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 11:31
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Off-Topic

Beitragvon Eichhorn » Di 19. Sep 2017, 22:19

Wenn wir schon dabei sind ...
http://atomaffe.de/blog/index.php/2015/ ... s-grauens/

Gruß, Eichhorn
Spoiler: anzeigen
reingelegt :sup:
Benutzeravatar
Eichhorn
Santiago 1
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 11:47

Re: Off-Topic

Beitragvon cj65 » Di 19. Sep 2017, 23:44

moin @ all,
ja ich schließe mich hier mal mit an.

Bin zwar erst wieder seit ca. 2 Jahren QRV ( nach ca. 25 Jahren Pause ). Hatte auch schon einige Fragen wg. einzelnen Problemen.
Die mir der ein oder andere auch brauchbar beantwortet hat. :banane: :banane: :tup:

Jedoch wenn ich mir es erlauben darf, nein ich erlaube mir es einfach an ein wenig Kritik .
Ich bin z.b. in einem anderem Forum wg. meines 20 Jahren alten Autos. Dort bekommt man bei anfragen zu Problemen mit seinem KFZ zu 85 %
gute hilfreiche Informationen + Tipps zu dem Problem das man hatte.

Ich möchte mich hier nur den Vorrednern anschließen. Ältere CB Funker mit Pause, müssen sich leider u.a. in neue Dinge einarbeiten.
So wie ich , der zu den Hochzeiten unseren Hobbys nur mobiler weise unterwegs war + keine Ahnung hat von Fest - Station Antennen geschweige
wie man irgentwelche Konstruktionen von Antennen zum lauffen bringt.

So ist es doch auch bei den " Neuen / Alten " wieder - Einsteigern die unserem Hobby noch was Gutes gönnen.
Jeder Neuling ist fasziniert von CB-Funk weil er evtl. mal was davon gehört hat.Im zeitalter von Handy , Smartfone, usw. ist das doch schon
beachtenswert. Es gibt immer noch Leute die sich für das Hobby Funk begeistern können + daß sollte geachtet werden.
Wenn sich jemand die Mühe macht + sich mit unserem Hobby auseinandersetzt. :banane: :banane: , egal ob CB oder AFU Bereich.
Natürlich gibt es Momente wo mein keinen Bock auf das hat, da wird man z.b. von der Obrigkeit konntroliert + gefragt was ist das CB-Funk ?? :think:

Es geht um die Komunikation untereinander, Erfahrungen austauschen, Tipps für Probleme geben. Sich auch mal vor Ort treffen um einen Funk Kollegen zu helfen.
Viele von uns kommen aus dem CB Bereich + haben die AFU-Lizenz gemacht, jedoch sind viele noch u.a. auf CB - QRV.

Also warum ist es stellenweise hier im Forum so schwer / oder man tut sich schwer, dies entsprechend umzusetzten.
Natürlich gibt es auch blöde Fragen ( von Wiedereinsteigern - wie ich / oder ( Neulingen ) die unser gemeinsames Hobby für gut befinden.

An meinem oberkünftig - mob. QRV - Standort kommen immer wieder mal die Sherriffs vorbei , zum klönen + fragen was geht. :banane:
auch Junge Leute die vorbeikommen fragen nach z.b. wg. den langen Antennen: was ist das ??

Ich bin sehr Stolz darauf, kürzlich nach einem kurzen QSO, eingeladen zu werden nach LB - Cleebronn, ( bei Trippstrill - Vergnügungspark )
zu den dortigen CB-Funkern auf dem Michaelsberg . Die dort regelmäßig QRV sind.
ca. 350 M . ü.N.N. Wichtig: die Aussicht war der Hammer auch wenn es schon Dunkel war . Zum klönern , sich kennen lernen , auzutauschen zeigen
welche Geräte im Einsatz sind + Erfahrungen austauschen .
Hierbei vielen Dank an > Jetforce für die Einladung zu euch nach Cleebronn.

Auch wenn ich mich mit diesem Kommentar > zum " Depp " mach.
Ich Denke wir teilen das gemeinsame Interresse an unserem Hobby. Egal ob CB-Funk oder AFU-Funk. Egal mit welchen Kenntnissen.
Wir dürfen so sage ich einfach : froh sein über jeden, der sich für unser Hobby begeistern lässt.

wünsche euch allen
55 + 73 guts Nächtle
QTH: Ditzingen - Panda01, Jürgen ; Mob.- Funk: TeamTS6 Multi / Fest.-Funk: TeamTS6 Multi
QRV: FM. 19 ( AM/FM: 9 ) / (40/41 - Teck)
Benutzeravatar
cj65
Santiago 1
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 10:54
Wohnort: 71254 Ditzingen , LK - Ludwigsburg / BW

Re: Off-Topic

Beitragvon KLC » Mi 20. Sep 2017, 00:05

Themenfremd ??? - Ist ja fast wie im richtigen CB-Funk-Leben ....
:clue: Alternativ dazu ? Ein "Funk-Wiki" draus machen. :book:

Oder ... jetzt akut ?
:grrr: Die Pappenheimer, die man hier kennt , kann man mit der "Ignorieren-Funktion" ausblenden , da hat man schon ein Teil des Dummgesprächs weg. :|
:king: So habe ich mindestens ein Dutzend "Anti-Follower" :thdown: hier auf der Funkbasis" !
Dazu muß man sich aber einloggen.

:hammer: Oder wir spalten hier den Laden auf:
Schon sauber & steril. Mit der Unter-unter-Rubrik "Zum Lachen in den Keller"
:hurra: Und die unverbesserlichen Pappnasen müssen zu "Totaler-Funkschwwachsinn.de http://funkbasis.de/viewtopic.php?p=422844#p422844
Muß ich dann meinen S9+30 Posting-Wert (der nicht von ungefähr kommt) abgeben ?

:sdown:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3534
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 22:08
Wohnort: Dehemm

Re: Off-Topic

Beitragvon Wolf » Mi 20. Sep 2017, 18:19

Ein aktuelles Beispiel für Off-Topic im Forum gibts gerade hier
viewtopic.php?f=11&t=44705&start=330#p495147
zu bewundern...

Gruß
Wolf :-)
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert
Wolf
Santiago 9
 
Beiträge: 1321
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 21:33

Re: Off-Topic

Beitragvon ultra1 » Do 21. Sep 2017, 12:03

Hallo Alle.

Durch dieses Thema ist mir aufgefallen , das es schnell passieren kann Off-Topic zu werden.
Vielleicht manchmal auch nicht so schlimm, wenn es interessant und Hobby bezogen bleibt.

Da ist dann Akzeptanz angebrachter als Sturheit.
Hoffe wir können alle locker bleiben, mit unserem gemeinsamen Hobby.

73, ingo -ultra 1-
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 4
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Wohnort: 32805


Zurück zu Das Forum betreffend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste