Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon PMRFreak » Do 19. Nov 2015, 07:27

Hmmmm, mir ist nur aufgefallen dass der Funkkeller Weissach nicht mehr in der Sponsoren Liste ist.
Steckt da vielleicht noch Politik dahinter :sdown: ???? Bezahlt hat ja der gute Ralf dafür!!!!


Für das, was er bezahlt hatte, wurde sein Banner auch angezeigt, wenn ich das richtig verfolgt habe. Wer hier Werbung
machen kann, ist aber letztlich eine Entscheidung der / des Foreninhaber(s), ich denke, das kann man nachvollziehen.

Und das Sponsoring sollte eben nicht auf reine Werbung begrenzt sein, sondern auch den CB-Funk an sich unterstützen,
wie z.B. den RAD, die anderen Wettbewerbe und so weiter. Und da haben sich ja manche die letzten Jahre etwas zurück-
gehalten...

In den Händlerrubriken und auch in den Beiträgen gibt es ja auch über die Nicht-Sponsoren viel zu lesen, das ist in anderen
Foren auch schon nicht erlaubt, ich denke, das sollte durchaus ausreichen.
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!
Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7512
Registriert: Di 23. Sep 2003, 15:13
Wohnort: Oberfranken

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon Komet » Do 19. Nov 2015, 12:33

Hallo @all

Ich möchte diesen Beitrag nur einmal kommentieren.

Vorab:
Dass das Forum von Matthias (Omega) an Markus und Jörn übergeben wurde, habe ich durch Markus erfahren. Es wäre eine Frage des Anstands gewesen, dass Matthias (Omega, früherer Forenbetreiber) mich über diesen Wechsel informiert hätte, da ich jahrelanger Werbepartner von "Funkbasis" war. Für die Schaltung des Banners habe ich 12 Jahre lang jeweils 180 € gezahlt.

Der wahre Grund, weshalb meine Werbung nicht mehr geschaltet ist, ist nicht das fehlende Sponsoring von Veranstaltungen, wie Markus hier schreibt.

Markus hat mit seiner Aussage: " Wer hier Werbung machen kann, ist aber letztlich eine Entscheidung der / des Foreninhaber(s), ich denke, das kann man nachvollziehen." selbst die Erklärung dafür abgegeben. Man möchte mich nicht mehr als Werbepartner. Der wahre Grund liegt in meiner Preisgestaltung im Online-Shop, was mir Markus auf der Rheintal-Elektronika in Durmersheim persönlich gesagt hat. Diese wird übrigens immer wieder durch die gleichen Personen auch in Foren, bei Facebook und den Shopseiten von "Händlerkollegen" thematisiert. Es wird nicht einmal Halt davor gemacht, auch gegen meine Frau zu "ätzen". Zwar werden nie Namen genannt, aber es weiß jeder um wen es geht. Im Übrigen ist die Preisgestaltung Sache eines jeden selbst. Auch ich habe die "Angebote" von Mitbewerben schon kopfschüttelnd zur Kenntnis genommen, ohne diese zu kommentieren.

Das Angebot nochmals mit Jörn, als Mitbetreiber, über diese Entscheidung zu reden habe ich nicht aufgegriffen. Hätte es ernsthaftes Interesse an der Schaltung meines Werbebanners gegeben, wäre dieser erst gar nicht entfernt worden und ich hätte bestenfalls ein neues Angebot bekommen. Somit gehe ich davon aus, dass die Entscheidung auf mich als Werbepartner zu verzichten, bewusst getroffen wurde und weitere Gespräche nicht erfolgsführend sind.

Im Übrigen war es nie Vorraussetzung, Preise zu stiften oder sogar Veranstaltungen zu finanzieren, um sich an dem Forum beteiligen bzw. um den Werbebanner zu schalten. Ich habe außer in den letzten beiden Jahren mehrere Veranstaltungen mit Preisen unterstützt. Die Entscheidung dies nicht mehr zu tun, liegt daran, dass ich trotz Bitten keine Spendenbescheinigung für das Jahr 2013 (RAD) bekommen habe. Ich denke, dass meine Entscheidung daher nachvollziehbar ist.

Von meiner Seite wird dieses Thema hier an dieser Steller nicht mehr kommentiert, da ich diese Diskussion eigentlich gar nicht führen wollte. Allerdings möhte ich die Sache auch aus meiner Sicht darstellen.
Wer näheres Wissen möchte, darf mich gerne persönlich (PN/Telefon, E-Mail) ansprechen.

73, Ralf
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .
Komet
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 16:00
Wohnort: Weissach

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon wasserbueffel » Do 19. Nov 2015, 14:31

Wenn man vorher vernünftig miteinander redet passiert sowas nicht......

Finde es sehr schade das es jetzt soweit gekommen ist.

Da ist das Tischtuch wohl zerschnitten...

Walter
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4837
Registriert: Di 26. Sep 2006, 18:43
Wohnort: JO30BT

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon Pegasus » Do 19. Nov 2015, 16:45

Für das, was er bezahlt hatte, wurde sein Banner auch angezeigt

Hätte Ralf die vielen Jahre dieses Forum nicht finanziell unterstützt würde es vielleicht heute gar nicht mehr bestehen


Und das Sponsoring sollte eben nicht auf reine Werbung begrenzt sein, sondern auch den CB-Funk an sich unterstützen

Ralf macht Funkbetrieb,... Funkspruch Weil der Stadt, ist das nichts?

In den Händlerrubriken und auch in den Beiträgen gibt es ja auch über die Nicht-Sponsoren viel zu lesen, das ist in anderen
Foren auch schon nicht erlaubt,

Kehrt hier im Forum ein neuer Wind ein?
Pegasus ** Jürgen ** Oberschwaben ** 13TH2052
Pegasus
Santiago 5
 
Beiträge: 351
Registriert: Di 20. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Oberschwaben

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon Goldi 01 » Do 19. Nov 2015, 16:48

Jeder soll das Recht bekommen,seine Meinung zu sagen.Wir haben alle ein gemeinsames Hobby,manche verdienen damit ihr Brot.Trinkt ein Bier zusammen und bleibt Freunde.Wir Funker brauchen euch alle liebe Sponsoren. :wave:
Goldi 01
Santiago 4
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 21:04
Wohnort: Norderstedt

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon 13 RF 071 » Do 19. Nov 2015, 16:52

Schon wieder ein Sturm im Wasserglas. :sdown:

Manche haben wirklich nichts Besseres zu tun, als Beiträge zu schreiben,ohne den entsprechenden Einblick zu haben.

Immer locker bleiben.Alles gut. :thup:
Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2034
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon Jokosan » Do 19. Nov 2015, 20:24

Man ist das ein Kindergarten hier. Hier wird ganz einfach ein Mitbewerber platt gemacht und der größte Teil der User klatscht auch noch Beifall.
Natürlich kann der Betreiber festlegen wer hier werben darf, aber dann hat er auch darauf hinzuweißen, dass dieses Forum nicht unabhängig ist
und ganz einfach Wirtschaftlichen Interessen dient. Das ist ja auch so weit ok, wenn es für jeden User ersichtlich ist. Rechtlich mag so ein Vorgehen
gegen Ralf ok sein, menschlich gesehen ist es ein Armutszeugnis.

Genauso wie diese Mobbingversuche seitens eines Mitbewerber der hier nicht mehr genannte werde will, aber auf seiner Seite ganz oben massiv
gegen Ralf und seine Frau schimpft. Es ist halt nicht alles HD auch wenn es so heißt, kann es durchaus SD sein. In diesem Zusammenhang würde
ich Ralf empfehlen rechtlich gegen diesen Herrn vorzugehen, der es ja scheinbar nötig hat Mitbewerber zu Mobben.

Ich bin auch selbstständig, aber ich hätte überhaupt nicht die Zeit mich täglich an solchen total unnötigen Diskussionen zu beteiligen. Ich kann mir nicht
vorstellen, dass man damit mehr Umsatz macht als wenn man seine Zeit lieber in seiner Firma investiert.

PS: Ich habe meinen Beitrag von meinen Anwalt (Onkel) auf rechtlich problematische Stellen prüfen lassen und er hatte keine Bedenken.

Gruß Jokosan
Jokosan
Santiago 3
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 22:36

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon roland668 » Do 19. Nov 2015, 20:55

Mahlzeit...

Erst vom Kindergarten reden und dann so etwas raushauen wie:
Hier wird ganz einfach ein Mitbewerber platt gemacht


Ein fehlendes Werbebanner in einem Funk Forum macht einen Händler platt ? <lol>


...ich geh mal Chips und Bier holen. :mrgreen:
---
Gruß R.
Benutzeravatar
roland668
Santiago 5
 
Beiträge: 399
Registriert: So 28. Aug 2011, 14:58

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon David » Do 19. Nov 2015, 21:38

Ich frage mich zunehmend, ob es ein menschliches oder ein gesellschaftliches Problem ist?
Denn nicht nur an dieser Stelle gibt es in letzter Zeit diese Diskussion, sondern auch an vielen anderen Orten, wie in Großstädten. Auch wenn es dabei nicht nur ums Geld geht, wie bei Stiftungen hört man zunehmend kapitalistische Meinungen.

Die Verurteilung wie zum Beispiel: hast nicht studiert, kannst kein Englisch, immer nur an 4 Stelle, usw. .


In Zeiten der Globalisierung sind wohl solche Diskussionen unasweichlich. (Ich glaube es ist der Generationenwechsel, in wenigen Jahren werden wohl solche Diskussionen nicht mehr geführt werden).

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST
Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2320
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 17:01
Wohnort: Leipzig

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon criticalcore5711 » Do 19. Nov 2015, 22:58

Selbst ich (als einer der jüngeren hier) finde das 'kinnerkacke'... Oder bin ich doch schon zu alt?

Glückwünsche & Viel Erfolg an die neuen Betreiber.

Sofern alles so bleibt wie es ist bleibe ich hier.

55+73
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon DO1SE » Do 19. Nov 2015, 23:09

Jokosan hat geschrieben:..... aber dann hat er auch darauf hinzuweißen, dass dieses Forum nicht unabhängig ist
und ganz einfach Wirtschaftlichen Interessen dient. Das ist ja auch so weit ok, wenn es für jeden User ersichtlich ist....


:seufz: ich verstehe es einfach nicht :seufz:

P.S.: Ich habe meinen Beitrag weder von meinem Onkel, noch von einem Anwalt auf rechtlich problematische Stellen prüfen lassen...
73 de Sebastian
*---*DO1SE*---*
-.. --- .---- ... .
Benutzeravatar
DO1SE
Santiago 1
 
Beiträge: 21
Registriert: So 27. Sep 2015, 08:44

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon Lattenzaun » Do 19. Nov 2015, 23:13

....Nàbend...macht nix Sebastian, ich habe ALLE meine Beiträge nicht rechtlich prüfen lassen...mit Absicht :dlol:


73,
Bernhard
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!
Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2105
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon DO1SE » Do 19. Nov 2015, 23:22

Lattenzaun hat geschrieben:... ich habe ALLE meine Beiträge nicht rechtlich prüfen lassen...mit Absicht :dlol:


Nabend Nachteule Bernhard,

Dir traue ich auch durchaus zu dass Du die Deinigen Beiträge noch selbst überprüfen kannst... :sup:
73 de Sebastian
*---*DO1SE*---*
-.. --- .---- ... .
Benutzeravatar
DO1SE
Santiago 1
 
Beiträge: 21
Registriert: So 27. Sep 2015, 08:44

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon Zintus » Fr 20. Nov 2015, 17:58

Auf jeden Fall danke an den bisherigen Admin und danke an die zukünftigen Admins für die geleistete Arbeit zugunsten dieses Forums und unseres schönen Hobbys. Danke außerdem allen ehemaligen und zukünftigen Unterstützern (z.B. Sponsoren, Moderatoren etc.).

Habe in den gut zehn Jahren meiner Mitgliedschaft viel Spaß gehabt und viele wertvolle Informationen gewonnen, auch wenn ich in der letzten Zeit aus Zeitgründen nicht sehr aktiv bin.

73 de Zintus :tup:
Zintus
Santiago 9
 
Beiträge: 1189
Registriert: So 17. Jul 2005, 10:30

Re: Betreiberwechsel bei Funkbasis.de zum 1.12.2015

Beitragvon DAS712 » Fr 20. Nov 2015, 21:13

Komet hat geschrieben:Die Entscheidung dies nicht mehr zu tun, liegt daran, dass ich trotz Bitten keine Spendenbescheinigung für das Jahr 2013 (RAD) bekommen habe.


Nach Rücksprache mit Christian und Marko wollen wir dies nicht unkommentiert stehen lassen.

Fakt ist:
Es kann sich höchstens um ein Versehen oder schlichtes vergessen unseres Kassierers handeln.
Eine kurze Erinnerung hätte gereicht und die Bescheinigung wäre nachgereicht worden.

Uns wurde 2014 von Dir mitgeteilt das Budget wäre dieses Jahr bereits anderweitig verplant und 2015 Du würdest generell nicht mehr als Sponsor auftreten.
Auch in unseren persönlichen Gesprächen auf den beiden Rheintal-Veranstaltungen kam von Dir kein Hinweis bzgl. einer fehlenden Bescheinigung.

Sorry das wir das hier nochmal aufrollen mussten.
Den neuen Betreibern viel Glück und gutes Gelingen.

55/73
i.V. Heiko
2. Vorstand Funkfreunde Nordbaden e.V.
* CB - Hollywood / BM7 / DAS712 * OP Heiko * QTH Bruchsal * QRV (nur mobil) 01 FM * Funkfreunde (Black Magic) Nordbaden e.V. * Member of the Radio Activity Crew *
Benutzeravatar
DAS712
Santiago 8
 
Beiträge: 990
Registriert: Mi 20. Nov 2002, 12:36

VorherigeNächste

Zurück zu Das Forum betreffend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste