Umbau auf Fußtaster

Umbau auf Fußtaster

Beitragvon Fuller » Mi 5. Apr 2017, 13:16

Servus Leute - ich bin ein kompletter Neuling was Umbauten etc. an Funks angeht - benutzen die CBS nur um in der Landwirtschaft mit der Kolonne zu kommunizieren .

Hier folgendes Problem - der Häcksler Fahrer hat beide Hände voll beim fahren d.h. keine Hände frei für den Sprecher vom Funkgerät .( Team Electronic CB-Funkgerät TS-6M ) - nichts besonderes .

So jetzt habe ich einen Fußtaster als Schließer dazwischen geschleift - an die Pins 3 (ptt) und 5 ( Masse) - soweit so gut - durchmessen etc klappt alles wunderbar . Alles angeschlossen und will funken - nun passiert folgendes , ich drücke auf den Fußtaster und im Display erscheint das Symbol dafür das gesendet wird - beim Empfänger Funk rauscht es kurz - aber meine Stimme kommt nicht durch , wenn ich dann jedoch mit dem Handdrücker drücke funktioniert es einwandfrei .

Dann hab ich mir gedacht ich geh einfach am mic an die Kabel vom Knopf und geh direkt auf den Fußtaster - aufgeschraubt und gesehen das der Knopf direkt auf die Platine verschraubt ist - also keine Chance dort direkt dran zu gehen .

Könnt ihr mir helfen - wäre echt sehr cool - wenn ihr noch mehr Infos oder Irgendwas braucht sagt Bescheid - wie gesagt bin Amateur :D

Schönen Tag :)
Fuller
Santiago 0
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 12:44

Re: Umbau auf Fußtaster

Beitragvon ax73 » Mi 5. Apr 2017, 15:56

Zur vollständigen Sende-/Empfangsumschaltung wirst du zwei Kontakte schalten müssen:

Bild
Ich bin mir nicht sicher ob die TS6M genauso verschaltet ist wie in obigem Bild aber es
liegt nahe (GDCH-Schema).

Beim Empfang wird neben der Öffnung des PTT-Kontaktes auch noch der NF-Wiedergabezweig
aktiviert, der beim Senden getrennt wird.
Versuchsweise kannst du NF-seitig den Empfangs- und Sendezustand fest verdrahten und sehen
ob sich damit ohne unerwünschte Nebeneffekte wie Rückkopplung etc. arbeiten lässt.

Das Bild stammt von hier: http://www.elektron-bbs.de/elektronik/k ... /index.htm
Benutzeravatar
ax73
Santiago 7
 
Beiträge: 717
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45


Zurück zu Anfängerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste