40 Jahre Hobbyfunkrunde (3.12.2016)

Informationen zu Funkertreffen

40 Jahre Hobbyfunkrunde (3.12.2016)

Beitragvon BravoDelta23 » Mo 21. Nov 2016, 22:36

Hallo,

ich mach mal einen eigenen Thread auf, vielleicht interessiert es den einen oder die andere hier? :-)

Die Hobbfunkrunde Bad Dürkheim wird 40 Jahre alt.

Im Sommer/Herbst 1976 ging es nach Aussagen von Beteiligten los (ich selbst kam erst 1977 auf Band).

1976 trafen sich CB-Funkfreunde rund um Bad Dürkheim einmal im Monat zum visuellen QSO im Gasthaus "Linsenlöffel" in Bad Dürkheim-Ungstein (inzwischen abgerissen), ansonsten auf dem Kanal 11 AM, um miteinander zu quatschen und sich auszutauschen.

Damals kostete eine Feststation wie die Handic 12305 noch knapp 1400 Mark (ca. 700 Euro) und ein Mobilgerät wie KAISER KA9012L oder die DNT Kurier 5000 runde 600 Mark (ca. 300 Euro). Beliebt war die Sommerkamp TS 712 mit dem Turner Super Sidekick (SSK) Mikrofon (auch so um die 700 Mark (350 Euro).

"Bad Dürkheim 1" (Karl H.) gründete damals die Hobbyfunkrunde, indem er Rufzeichen "Bad Dürkheim 1, 2, 3 etc.") vergab. Bald einigte man sich auf eine Probephase für Neumitglieder und Abstimmung nach 4-8 Wochen.

Funker kamen und gingen. Karl H. hatte irgendwann andere Ideen und gründete einen Funkhilfsclub (als e.V.) und stieg aus der Hobbyfunkrunde aus.

Das Rufzeichen "Bad Dürkheim 9" wurde in "1" getauscht, weil man damals noch Feststationen "anmelden" musste und "Bad Dürkheim 9" war die "postalische Bad Dürkheim", seitdem hat er die "1" ... bis heute :-)

Meiner einer wurde irgendwann die Bad Dürkheim 23 (zuvor als "Karthago 5" unterwegs) und aus Bad Dürkheim wurde fürs DX die Kurzform "Bravo Delta" die Hobbyfunkrunde funkt Anfang auf Kanal 11, damals AM, später FM.

Dem Wunsch nach Bildung eines "Hobbyfunkrunde e.V. "wurde nie entsprochen, weil der Aufwand mit Satzung, Wahlen, Eintragung und und und vielen zu "hoch" war und man außerdem als e.V. im CB-Funk keinen Vorteil (z.B. eigene Kanäle) gehabt hätte.

Zur 1200 Jahr Feier von Bad Dürkheim haben wir einen eigenen Umzugswagen gestaltet. Zum 10 jährigen Bestehen der Hobbyfunkrunde wurde ein größeres Funkertreffen in der Leistadter Turnhalle veranstaltet, wo auf einmal einige 100 Leute aus weit weg und noch weiter weg ankamen und wir schließlich einige Leute fast heimschicken mussten, weil es so voll war. Damit hatte niemand gerechnet. "Wo kommen die denn alle her?"

Ein/zwei Funküberwachungen haben wir auch mal "begleitet". Als wir wieder mal uns treffen wollten, ob wir bei einer Veranstaltung mit Funk "helfen" könnten, fiel bei der Anfahrt zum Treffen ein Funkfreund vom Moped und musste längere Zeit ins Krankenhaus. Dann kam die Berufsgenossenschaft und stellte seltsame Fragen. Ein befreundete Anwalt stellte klar: Wir sind ein Stammtisch, aber kein Verein und treffen uns in Echt oder über Funk. So ist es bis heute Jeden Monat treffen sich rund 10-20 Leute und das seit jetzt 40 Jahren, so gut wie ohne Unterbrechung.

Die Hobbyfunkrunde war Mitbegründer der (längst wieder aufgelösten) Arge CB-Funk Südwest e.V, die im Südwesten die Interessen der CB-Funker, Funksignalsucher etc. im DAKfCBNF vertrat, eine Tagung wurde mit CDU Generalsekretär/Minister Heiner Geißler ausgerichet, Vertreter kamen aus Italien (Enrico Campagnoli) und England (Ian Oliver) alles bewegte CB-Geschichte.

Am 3. Dezember 2016 werden wir die 40 Jahre mal Revue passieren lassen, uns ein paar ältere Funkgeräte anschauen und wie immer fachsimpeln, rund um die Funktechnik und wie das "damals" war.

Wer vorbeikommen mag:

Gasthaus "Tier- und Vogelpark", Kranichweg 1, 67134 Birkenheide, Einweisung Kanal 11 FM , Freenet Kanal 5, PMR 446 Kanal 5.

Homepage: www.hobbyfunkduew.de

Auf Facebook sind wir auch, ferner in "Telegram" ('Handy Messenger)
und ab und zu auch auf Funk :-)
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de
Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
 
Beiträge: 807
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 14:15
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: 40 Jahre Hobbyfunkrunde (3.12.2016)

Beitragvon BravoDelta23 » So 4. Dez 2016, 11:41

Hallo,

22 Leute waren da und der ehemalige "Bad Dürkheim 22" brachte den "Beweis" mit, das original Gästebuch, das als ersten Eintrag den 30.12.1976 nennt.

Seitdem gibt es diese Funkertreffen, nahezu ohne Unterbrechung.

Das nächste Treffen ist am 14. Januar 2017 um 18 Uhr.

http://www.hobbyfunkduew.de
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de
Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
 
Beiträge: 807
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 14:15
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: 40 Jahre Hobbyfunkrunde (3.12.2016)

Beitragvon Komet » So 4. Dez 2016, 13:38

Wir haben ja heute beim Funkspruch auch über das 40 Jährige berichtet.
Glückwunsch! 40 Jahre sind schon viel. In knapp 2 Jahren wird der Funkspruch auch 40 Jahre alt
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .
Komet
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 16:00
Wohnort: Weissach

Re: 40 Jahre Hobbyfunkrunde (3.12.2016)

Beitragvon Grundig-Fan » So 4. Dez 2016, 16:54

Glückwunsch. Wir haben damals nach 25 Jahren den Funk Club Meerbusch 1977 e.V. aufgelöst. Computer hatten damals den CB-FUNK abgelöst. Leider [DISAPPOINTED BUT RELIEVED FACE]

Gesendet mit Samsung Galaxy S7
QRV seit 1981 mit 131 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5890
Mikes:Herald M-102A,Optimike X,Astatic D-104,Optimike Desk 3000,AMB+4S,Sadelta Echo Master Plus Classic

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1598
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: 40 Jahre Hobbyfunkrunde (3.12.2016)

Beitragvon Radiofreund » So 4. Dez 2016, 17:05

Auch meine besten Wünsche und vor allem ein Dankeschön an die Organisatoren und fleißigen Helferlein, die sich reingekniet haben, die Verantwortung und Lust zum Engagement verspürt haben, auch wenn sie niemand dazu angetrieben hat...

Alles Gute und weiterhin viel Spaß und gute Treffen rundum Euer HF-Hobby
Radiofreund :wave:
Radiofreund
Santiago 3
 
Beiträge: 101
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:27
Wohnort: Stuttgart - Hafen

Re: 40 Jahre Hobbyfunkrunde (3.12.2016)

Beitragvon 13HN516 » So 4. Dez 2016, 18:36

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch,
zum 40 jährigen bestehen der Hobbyfunkrunde Bad Dürkheim.
Beste Zahlen

73&55

Peter
13HN516
 


Zurück zu Funkertreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste