Diamond Srh 805/ Rh3

Diamond Srh 805/ Rh3

Beitragvon CbFunk-fan » So 1. Okt 2017, 22:53

Hi,

Hat jemand Erfahrungen mit den kleinen Antennen? Wie Spielen die im vergleich zu anderen Aufsteckantennen wie die Originale von Baofeng oder auch teureren Aufsteckantenen.

Hatte mit der Rh3 mich angefreundet, aber keine Tests gefunden.
73 vom Breaker 1.9
CbFunk-fan
Santiago 7
 
Beiträge: 560
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:22

Re: Diamond Srh 805/ Rh3

Beitragvon gernstel » Mo 2. Okt 2017, 07:34

Ich habe seit geraumer Zeit eine Diamond SRH 805. Die hatte ich ursprünglich für Funkertreffen usw. gekauft, um das Funkgerät von zu starken Signalen zu entlasten sowie für unauffälligen Betrieb. Die Sende- und Empfangsleistung sind meiner Erfahrung nach der Größe entsprechend eher mäßig. Es reicht zum nächsten Repeater, wenn der in Sichtweite liegt.

Was mich aber wirklich verblüfft hat, ist eine scharfe und ausgeprägte Resonanz mitten im 2-m-Band, die viele andere Kurzantennen so nicht bieten. Da ist also mehr drin als nur ein schlecht abgeschirmter Abschlusswiderstand. (70 cm kann ich leider nicht messen.)
gernstel
Santiago 6
 
Beiträge: 405
Registriert: Sa 24. Mai 2008, 09:47

Re: Diamond Srh 805/ Rh3

Beitragvon CbFunk-fan » Mo 2. Okt 2017, 14:15

Eher mäßig ist ja nicht so gut... dachte schon das ich mindestens so die Effizienz einer ori Antenne der Handfunken erreiche...
73 vom Breaker 1.9
CbFunk-fan
Santiago 7
 
Beiträge: 560
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:22

Re: Diamond Srh 805/ Rh3

Beitragvon df2tr » Mo 2. Okt 2017, 21:50

Hab so ein Antennchen, aber die ist eher was für Nahbereichsfunk von Auto-zu-Auto oder zum Ansprechen von Crossband-Repeatern mit Low-Power :-)
Alles andere ist eher suboptimal.

Für die Jackentasche als Kurzantenne kann ich eine Antenne gut empfehlen:
Den "Lämmerschwanz" Midland SRH-536 :-)
QRV auf http://www.dm0max.de 29,620 / 145,750 / 438,7375
Aktuelle Kranichfrequenzen: 148,155 / 148,223 / 148,243 / 148,503 / 148,5135
Benutzeravatar
df2tr
Santiago 4
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 03:25
Wohnort: Minden / NRW


Zurück zu AFU - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Holgi und 4 Gäste