Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon Sydney55 » So 3. Apr 2016, 23:09

Hallo,
habe seid Gestern einen Yaesu FT 897. Da das Gerät offen ist, ist die Shifft funktion nicht an. Ich kann die Relais Ablagen nicht abspeichern.
Gibt es eine anderre möglichkeit wie ich damit ein Relais Betrieb machen kann?

73/ Robert
Editieren
Man kann im Leben die Zeit nicht verlängern,
man kann aber der Zeit mehr Leben geben.
Sydney55
Santiago 3
 
Beiträge: 182
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 15:38

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon Weißfunker » Mo 4. Apr 2016, 01:17

Hallo Robert,
ich konnte damals meinen 897 noch softwaremäßig erweitern und danach tat sich dasselbe Problem auf. Die automatische Relaisablage funktionierte nicht mehr. Wenn ich die Shift manuell einstellte (Funktionszeile "d" eingestellt und dann Taste A gedrückt), verschwand die eingestellte Shift bei jedem Frequenzwechsel. Wie nachfolgend beschrieben, kannst du das Problem beheben.

1. Durch gedrückt halten der Funktionstaste in das Menü gelangen.
2. Menüpunkte 002 und 003 auf "OFF" stellen.
3. Danach durch gedrückt halten der Funktionstaste bestätigen.

Jetzt müsste die manuell eingestellte Shift auch bei einem Frequenzwechsel erhalten bleiben und du kannst Relaisbetrieb machen.

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

73 de Dominik.
Unser täglich Hochfrequenz gib uns heute...
Weißfunker
Santiago 1
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:23
Wohnort: OWL

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon 13CVH015 » Mo 4. Apr 2016, 03:36

So wie beschrieben geht es. Habe den 857D. Ebenfalls frequenzerweitert.
Eine andere Möglichkeit diesem Problem zu begegnen ist, die Relais als Speicherkanäle zu programmieren.

Gruß Dennis
13CVH015/13FB025
DL1MIL / DG150ZRS
DM6A Clubstation IG Amateurfunk Mannheim
http://www.dm6a.de
[url]http://www.dl1mil.de[/url]
Fielddays bitte ohne Nervensäge :-)
Benutzeravatar
13CVH015
Santiago 6
 
Beiträge: 422
Registriert: So 30. Sep 2012, 20:44

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon Sydney55 » Mo 4. Apr 2016, 09:42

Danke für die schnelle Antwort, leider funktioniert es bei mir nicht. Egal was ich mache die eingestellten 0,60 (2m Band) oder die 7,60 (70cm) werden nach drücken der Taste F nicht aktiv.
Beim sendebetrieb bleibt die eingestellte Empfangsfreqvenz des jeweiligen Relais gleich. Auch ein minus Zeichen fehlt. Ein abspeichern als Speicherkanal geht auch nur ohne diese Ablage.
Also bekomme ich kein Relais auf.
Editieren
Man kann im Leben die Zeit nicht verlängern,
man kann aber der Zeit mehr Leben geben.
Sydney55
Santiago 3
 
Beiträge: 182
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 15:38

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon DO1MDE » Mo 4. Apr 2016, 10:19

Sydney55 hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort, leider funktioniert es bei mir nicht. Egal was ich mache die eingestellten 0,60 (2m Band) oder die 7,60 (70cm) werden nach drücken der Taste F nicht aktiv.
Beim sendebetrieb bleibt die eingestellte Empfangsfreqvenz des jeweiligen Relais gleich. Auch ein minus Zeichen fehlt. Ein abspeichern als Speicherkanal geht auch nur ohne diese Ablage.
Also bekomme ich kein Relais auf.


Irgendwas machst Du da grundlegend falsch. Mein FT 897 D ist ebenfalls erweitert - ich kann aus dem VFO-Modus und aus dem Speichermodus heraus ohne Probleme alles an Relais arbeiten und eingeben.
Im VFO-Modus stellst Du Deine Ausgabefrequenz ein - drückst dann die F-Taste - drehst mit dem MEM/VFO-Knopf solange bis unten im Display die Zeile mit RPT REV VOX erscheint. Dann drückst Du mit der Taste A solange bis oben links im Display ein Minuszeichen erscheint - und schon ist die Ablage eingestellt. Die Voreinstellung der Relaisablagen hast ja bereits im Menü gemacht - das macht man einmal und so bleibt die Einstellung auch erhalten.

Versuchs nochmals - es muss gehen....

73 Mike
DO1MDE
 

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon Yaesu FT857D » Mo 4. Apr 2016, 16:17

Verwirrung komplett: Die passenden CTCSS-Subtonfrequenzen für Eingabe oder/und Ausgabe einiger Relais (falls vorhanden) nicht vergessen!
Insbesondere beim Speichern auf einen Speicherplatz.....
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 2554
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon DO1MDE » Mi 6. Apr 2016, 11:28

Ja - und nun??
Hat Robert nun alles wie gewünscht hinbekommen? Oder das Gerät weggeschmissen - oder verkauft - oder was auch immer?
Man könnte einen eröffneten Thread ja auch mal mit einer Erfolgsnachricht beenden..... :clue:

73 Mike
DO1MDE
 

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon Sydney55 » Mi 6. Apr 2016, 22:02

Entschuldigung, hab etwas Stress gehabt und kam nicht zum Antworten.
Ja, danke nach der Anleitung habe ich es hinbekommen, bis auf die Sub Töne usw. Aber es funktioniert soweit und das ist wichtig.
Nochmals danke, und bis zum nächsten Problem Hi.

73/ Robert :D
Editieren
Man kann im Leben die Zeit nicht verlängern,
man kann aber der Zeit mehr Leben geben.
Sydney55
Santiago 3
 
Beiträge: 182
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 15:38

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon dop234 » Mi 11. Jan 2017, 15:17

Ich hab so ein ähnliches problem.Yaesu ist erweitert frequenz ist mit ablage und Ton auf memory kanal gespeichert alles soweit ok.Repeater lässt sich auftasten,aber es hört mich niemand.Der Repeater hat nen Ton von 88.5 ablage -7.6.DCS und soweiter ist aus,bei der Yaesu.Mit einen Wouxun kg8 geht es ohne probleme.Hat jemand ein Tipp für mich.
Trx:President Jack / Ant: Sirio 2016 / Qth: Huelva/Andalucia/España IM67MG /
5 m üNN
73 de 30 TH688
Benutzeravatar
dop234
Santiago 3
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 13. Sep 2012, 17:24
Wohnort: Andalusien/Spanien

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon Yaesu FT857D » Mi 11. Jan 2017, 19:04

dop234 hat geschrieben:Ich hab so ein ähnliches problem.....Repeater lässt sich auftasten,aber es hört mich niemand.Der Repeater hat nen Ton von 88.5 ablage -7.6.probleme..

Es gibt 2 Möglichkeiten.
Die erste, der CTCSS Ton muss von deinem Funkgerät auf der Eingabe des Relais mitgesendet werden, sonst überträgt das Relais das nicht, was du sprichst.
Das zweite wäre, du hast CTCSS mit dem Ton 88,5 Hz zwar eingestellt, aber nicht in dem einem Menü dauerhaft eingeschaltet....
Neuere Funkgeräte wie das Woxun stellen bei einer Eingabe des CTCSS Tones automatisch auf "Ein" bzw. "On".
Im übrigen gibt es für diese Geräte wie dein Woxun auch eine Programmiersoftware. Da ist es einfacher einzustellen.
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 2554
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Yaesu FT 897 Repeater Betrieb ???

Beitragvon dop234 » Sa 14. Jan 2017, 15:31

Hola Helmut
Danke für deine antwort.Laut Sysop vom Repeater lag es an der defekten Duplexweiche,nu ist der neue Repeater offline und das schon seid paar tagen. :clue:
Trx:President Jack / Ant: Sirio 2016 / Qth: Huelva/Andalucia/España IM67MG /
5 m üNN
73 de 30 TH688
Benutzeravatar
dop234
Santiago 3
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 13. Sep 2012, 17:24
Wohnort: Andalusien/Spanien


Zurück zu AFU - Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast