IC 7300 Freaks

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon Dookie » So 11. Dez 2016, 13:34

Bin scheinbar der Einzige, der den Thread noch irgendwie reaktiviert. Schade..

Ich editier trotzdem nicht, sondern mach ein neues Post (schon alleine weil da soviel Zeit dazwischen lag).

Meine Frage:

Ich spiel mich gerade mit HDSDR herum, im Prinzip funktioniert es einwandfrei mit dem IC-7300. Die Einstellungsmöglichkeiten schauen vielversprechend aus, mal sehen was sich da verändern lässt oder nicht.

Jetzt versuch ich das Gerät über CAT anzusteuern (über den USB-Anschluss).
Da ich Omnirig nicht verwenden möchte, verwende ich im HDSDR die interne CAT-Schnittstelle.
Eingestellt hätte ich es bisher so:

Port: 3 (in meinem Fall auch wirklich Port 3, das ist ja dann individuell einstellbar)
Baudrate: 9600
PTT Activation-Pin: NONE

Das müsste so doch reichen, oder?
Leider kann ich mittels Software den TRX nicht ansteuern oder einstellen.

Kennt jemand das Problem oder eine Lösung?
Dookie
Santiago 3
 
Beiträge: 179
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 18:18

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon 13DS29 » Mi 14. Dez 2016, 07:24

So, nun ich auch. :banane:

Hallo Leute,

mich stört im 40 und 80m-Band, dass das Spektumskop sich nicht an die eingegebenen Bandgrenzen hält, sondern z.b. bis auf 4 MHz geht und damit die Darstellung unnötig klein ist. Hat schon jemand rausgefunden, wie man das ändert? In der Anleitung bin ich bisher nicht fündig geworden, hab die Kiste aber auch erst seit 2 Tagen.

In anderen Bändern hält er sich an die Bandgrenzen. Zufall?

Tipp für die Anbindung an HamRadio Deluxe: Die Videoanleitung killt die Modulation. Es geht über's Mic nix mehr raus. Da ich nicht wusste, was alles verstellt ist, hab ich einen "Partial Reset" gemacht und es ging wieder. Und HRD hat die Kiste auch ohne die Verstellerei erkannt. Das 5er, die letzte Free-Version. Eingestellt auf den 7600er und 94h.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.
13DS29
Santiago 4
 
Beiträge: 236
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 08:56

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon Vils » Mi 14. Dez 2016, 07:44

Hallo Michael,

auf den Seiten 5-7 und 5-8 der Betriebsanleitung wird die Änderung der
Bandgrenzen erklärt.

73 de Jochen
Benutzeravatar
Vils
Santiago 4
 
Beiträge: 236
Registriert: So 5. Aug 2007, 16:45

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon pom » Mi 14. Dez 2016, 08:25

13DS29 hat geschrieben:Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.

:dlol: YMMD
Ahoi!
Das Schlimmste ist, wenn das Bier alle ist
Benutzeravatar
pom
Santiago 4
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 10:52
Wohnort: JO42ui

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon 13DS29 » Mi 14. Dez 2016, 09:10

Danke Jochen. :thup:
Ich dachte, das sei mit der Eingabe der Bandgrenzen getan, aber die "fixed edges" für das scope muss man dann wohl doch extra einstellen.

Die ausführliche BA hat wohl doch ihren Sinn. :oops:

Werd ich heut Mittag gleich mal probieren.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.
13DS29
Santiago 4
 
Beiträge: 236
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 08:56

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon 13DS29 » Mi 14. Dez 2016, 13:04

Hat funzt! :thup:

tnx.
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.
13DS29
Santiago 4
 
Beiträge: 236
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 08:56

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon DD1GG » So 19. Mär 2017, 10:48

Frage: Hat jemand die ALC Modifikation durchführen lassen? Ich dachte mittlerweile, ICOM hat gelernt. Im Prinzip gehen die 100 W raus, aber die lahme ALC kotzt mich an. Trotz allem ein feines Gerät.
DD1GG
Santiago 6
 
Beiträge: 479
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 08:45

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon Woody » So 19. Mär 2017, 13:16

Moin,

ja, den Mod habe ich selber gemacht, allerdings ist eine ruhige Hand und eine Lupe Pfllicht.



Insgesamt geht der TRX besser und ist druckvoller auf den Bändern. Ansteuerung von Endstufen geht auch besser, die Sprünge in der Steuerleistung sind viel kleiner geworden, so dass es zu keiner Übersteuerung mehr kommt.

Nachteile konnte ich bisher weder messen und noch subjektiv feststellen.
Bei der Verwendung eines 3.3µF gibt es auch kein *Pumpen* in der NF, wie bei dem IC-7100 des öfteren zu beobachten war. Hier gab es ja einen ähllichen Mod.

Den Umbau habe ich im Zuge der Freischaltung f. 60m gleich mit vorgenommen - und wenn man schon mal dabei ist, kommt auch gleich ein neuer Lüfter rein :)

73
YAESU FT-847 | IC-7300 | IC-7610 | Spiderbeam 20-17-15-12-10m | 2*27,5m symm. | MFJ-993B IntelliTuner | MFJ-969 Versa Tuner II | Baofeng UV-5r+Plus | Diamond X510
Benutzeravatar
Woody
Santiago 4
 
Beiträge: 236
Registriert: So 30. Mär 2014, 11:32
Wohnort: JO62SM

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon DD1GG » So 19. Mär 2017, 15:33

Gut zu sehen. Danke.
DD1GG
Santiago 6
 
Beiträge: 479
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 08:45

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon Handymann » Mo 17. Jul 2017, 20:55

Hallo liebe Funkkollegen,

Ich habe eine Frage zu Empfang des IC 7300.

Ich habe gehört das das Gerät auf 10 Meter ganz gut ist aber auf 11 Meter ziemlich taub.

Hat von Euch schon jemand den Empfang auf 11 Meter getestet???

73
Handymann
Santiago 3
 
Beiträge: 130
Registriert: Do 30. Mai 2013, 08:27
Wohnort: Reutlingen

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon Woody » Di 18. Jul 2017, 09:46

liegt vieleicht daran, dass auf CB generell nicht viel los ist in machen Gegenden :D

Ich habe bisher keine taube Stelle finden können.
<ironie>
Irgendwie verstehe ich die Frage auch nicht ganz, also die Kombination von dem Wort 'CB' und 'IC-7300'
</ironie>
Vieleicht stellst du deine Frage mal im http://www.funkbasis.de/viewforum.php?f=71

73
YAESU FT-847 | IC-7300 | IC-7610 | Spiderbeam 20-17-15-12-10m | 2*27,5m symm. | MFJ-993B IntelliTuner | MFJ-969 Versa Tuner II | Baofeng UV-5r+Plus | Diamond X510
Benutzeravatar
Woody
Santiago 4
 
Beiträge: 236
Registriert: So 30. Mär 2014, 11:32
Wohnort: JO62SM

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon Handymann » Di 18. Jul 2017, 10:03

Ich höre gerne auf CB mit und auch aus tippte 555 und Deutsche Welle

Wenn das Gerät da taub ist kann ich es nicht brauchen

Und ein Funkfreund hat mir das gesagt

Wollte nur eine zweite Meinung oder dritte
Handymann
Santiago 3
 
Beiträge: 130
Registriert: Do 30. Mai 2013, 08:27
Wohnort: Reutlingen

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon 13 RF 071 » Di 18. Jul 2017, 15:15

Um die Frage einfach mal zu beantworten: Das 11m Band funktioniert genauso gut,wie die anderen Bänder.
Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2068
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon DK9KW » Di 18. Jul 2017, 15:28

Wenn ich mich recht erinnere ist ein Filter für 12-10 m drin.........

Für mich liegt dann 11 m genau in der Mitte .

:wall: :wall: :wall:
Life is too short for QRP!
DK9KW
Santiago 4
 
Beiträge: 286
Registriert: So 22. Jan 2012, 17:12
Wohnort: Ahaus

Re: IC 7300 Freaks

Beitragvon Handymann » Di 18. Jul 2017, 15:30

Erst mal Danke für die Rückmeldung

Ich suche einen neuen TRX

Mit einem guten Empfänger

Ich tendiere zu

I,c 7300 oder Dx 1200

Vielleicht auch Dx 3000 wenn es sich lohnt

Was würdet Ihr empfehlen ?
Handymann
Santiago 3
 
Beiträge: 130
Registriert: Do 30. Mai 2013, 08:27
Wohnort: Reutlingen

VorherigeNächste

Zurück zu AFU - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Papa Oscar und 17 Gäste