alinco dr-638he

Re: alinco dr-638he

Beitragvon 13SD260 » Mo 13. Okt 2014, 14:22

Specky hat geschrieben:
Der günstige Preis beruht darauf, weil der FT-8800 ja auch nur ein Chinaböller ist, und auf genau den Fertigungsstrassen zusammengeschustert wird, wo auch die Billigheimer hergestellt werden.
Der Markt und Endkundenpreis bzw. die Zielgruppe sowie der Auftraggeber bestimmen letztendlich den Preis und somit die Qualität.


Abgesehen davon, dass Deine Behauptung wohl auf Vermutungen basiert (Für Beweise und Quellenangaben bin ich natürlich offen) ändert dies aber nichts daran, dass mich keines der Chinaböller-Mobilgeräte überzeugt hat bisher. Das FT-8800 hingegen bisher schon (für meine Anwendungen)
Ansonsten bleibt zu sagen, dass die Investitionen für Entwicklung, Marketing, After Sales, etc. vermutlich bei den großen Herstellern deutlich höher sein werden.

Dummerweise war das nicht meine Frage. Ich wollte nur Wissen, ob Alinco hier ein ordentliches Gerät auf den Markt geschmissen hat. Ich will nicht das billigste sondern das preiswerteste :sup:

73 Andy
13SD260
Santiago 4
 
Beiträge: 211
Registriert: So 18. Mai 2014, 13:51

Re: alinco dr-638he

Beitragvon Specky » Mo 13. Okt 2014, 15:20

13SD260 hat geschrieben:
Abgesehen davon, dass Deine Behauptung wohl auf Vermutungen basiert (Für Beweise und Quellenangaben bin ich natürlich offen) ändert dies aber nichts daran, dass mich keines der Chinaböller-Mobilgeräte überzeugt hat bisher. Das FT-8800 hingegen bisher schon (für meine Anwendungen)
Ansonsten bleibt zu sagen, dass die Investitionen für Entwicklung, Marketing, After Sales, etc. vermutlich bei den großen Herstellern deutlich höher sein werden.

Dummerweise war das nicht meine Frage. Ich wollte nur Wissen, ob Alinco hier ein ordentliches Gerät auf den Markt geschmissen hat. Ich will nicht das billigste sondern das preiswerteste :sup:

73 Andy


Wenn ICH es nicht besser wissen würde, würde ich es nicht schreiben. Und wenn der FT-8800 für deine Anwendung und Bedürfnisse ok ist, verstehe ich deine Frage in Bezug auf "ob Alinco hier ein ordentliches Gerät auf den Markt geschmissen hat" nicht wirklich... :roll: Und Alinco sind i.d.R. ja bekanntlich preis-wert
Geräte in dieser Preisklasse sind längst nach China in grössere Unternehmen outgesourcs, zumal dort z.T. auch wesentlich modernere und neuere (japanische!) Fertigungsanlagen stehen, und zu diesen Kosten ein Gerät in Japan nicht mehr herzustellen ist.... die sich inzwischen kaum noch von den Kosten unterscheiden wie hier bei uns... unabhängig was auf der Frontplatte aufgedruckt ist.
Specky
 

Re: alinco dr-638he

Beitragvon 13SD260 » Mo 13. Okt 2014, 15:37

Specky hat geschrieben:
Und wenn der FT-8800 für deine Anwendung und Bedürfnisse ok ist, verstehe ich deine Frage in Bezug auf "ob Alinco hier ein ordentliches Gerät auf den Markt geschmissen hat" nicht wirklich... :roll: Und Alinco sind i.d.R. ja bekanntlich preis-wert


Weil ich mit einem Gerät zufrieden bin, darf ich mich nicht für ein anderes interessieren ? :think:
Auch bei Alinco habe ich schon sehr gute und absolut grottige Geräte gehabt.

Auf meine eigentliche Frage scheinst Du ja keine Antwort zu haben... :seufz:
13SD260
Santiago 4
 
Beiträge: 211
Registriert: So 18. Mai 2014, 13:51

Re: alinco dr-638he

Beitragvon Specky » Mo 13. Okt 2014, 15:49

... von Yaesu gibts auch gute und grottige Geräte, in dieser Beziehung stehen diese Kisten denen von Alinco in nichts nach... :lol:
Specky
 

Re: alinco dr-638he

Beitragvon DD1GG » Di 14. Okt 2014, 07:44

DD1GG
 

Re: alinco dr-638he

Beitragvon DL1NER » Mo 27. Okt 2014, 18:26

Warum gibt eigenlich keiner eine Antwort auf seine Einfache Frage.
Wenn das Gerät auf Frequenzerweiterung geschaltet ist, gehe einfach
in den Menüpunkt 43. X-RPT und mit dem Bandschalter bestätigen.
Crossband an. Mit der FUNC Taste abschalten. Das ist alles

Vy 73 de Peter
DL1NER
Santiago 0
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 18:22

Re: alinco dr-638he

Beitragvon Mikado » Mo 27. Okt 2014, 18:51

Ja, lieber OM Peter, aber das stand auch schon im 3. Post.

73 Mikado / DL4OBG
...wenn 10 deziBel ein Bel sind, sind dann 20dB nicht ein ZwieBel? :O))
Benutzeravatar
Mikado
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1529
Registriert: So 11. Apr 2010, 16:31
Wohnort: JO42UK

Re: alinco dr-638he

Beitragvon grinsekater » Mo 26. Jun 2017, 15:09

Mikado hat geschrieben:Ja, lieber OM Peter, aber das stand auch schon im 3. Post.

73 Mikado / DL4OBG


Da stand lediglich, DASS es nur im erweiterten Modus funktioniert. NICHT, wie.

Habe mir gestern auch sowas aus der Bucht ersteigert. Und jetzt suche ich halt ein bischen herum, was man so allgemein zu dem Ding liest. Dadurch bin ich auch auf diesen Thread gestossen. :) Bin gespannt, wie das Ding spielt, wenn es da ist, erweitert soll es (ab Werk/Händler) wohl auch schon sein.

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.
Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7053
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 15:31
Wohnort: Kanal 42 FM

Re: alinco dr-638he

Beitragvon grinsekater » Sa 30. Dez 2017, 18:56

Und wie erweitert man dieses Gerät jetzt?

Hab mich länger nicht damit beschäftigt, Software und Kabel sind aber hier vorhanden. Reicht das oder muss man hardwaremässig auch noch was machen?

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.
Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7053
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 15:31
Wohnort: Kanal 42 FM

Re: alinco dr-638he

Beitragvon PMRFreak » Sa 30. Dez 2017, 22:35

Da gibt es eine spezielle Software für die Erweiterung, das funktioniert NICHT
mit der normalen Programmiersoftware.
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!
Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7537
Registriert: Di 23. Sep 2003, 15:13
Wohnort: Oberfranken

Re: alinco dr-638he

Beitragvon grinsekater » So 31. Dez 2017, 09:42

Ok, danke. :) Ist das diese "Set Band"- Software?

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.
Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7053
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 15:31
Wohnort: Kanal 42 FM

Re: alinco dr-638he

Beitragvon PMRFreak » So 31. Dez 2017, 17:17

Genau.
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!
Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7537
Registriert: Di 23. Sep 2003, 15:13
Wohnort: Oberfranken

Vorherige

Zurück zu AFU - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lichtenberger, rocky240 und 11 Gäste