MAAS DX-5000 Tests + Erfahrungen

Re: MAAS DX-5000 Tests + Erfahrungen

Beitragvon andy_gi » Do 31. Mär 2016, 18:00

Comander2 hat geschrieben:Hallo Funkfreunde

Ich besitze auch noch eine maas DX 5000 V4 nun hab ich ein Problem .

Ich habe meine alten freqenzdateien nicht mehr und seid myanytone nun auch nicht mehr ist suche ich auf diesen wegen eine gute Freqenz datei . würde mich freuen wenn einer noch eine hat die er mir per mail zusenden kann es sollte schon das 11 m band mit drinne sein .

bitte pn an mich
mfg Andy


Hallo Commander2/Andy,

ich habe mal meine datei, von der Maas hochgeladen, ist die von der V6, könnte aber vieleicht funktionerein.
https://drive.google.com/file/d/0B97tpK ... sp=sharing

MfG
Andy
SKIP: Pluto Rufzeichen: 13TH2380 SWL: DL0068SWL
Benutzeravatar
andy_gi
Santiago 6
 
Beiträge: 463
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:22

Re: MAAS DX-5000 Tests + Erfahrungen

Beitragvon Comander2 » Mi 6. Apr 2016, 13:17

Ich danke dir aber ich glaube ich kann die Datei nicht verwenden oder ist es möglich die Datei auf eine V4 zu schreiben mit der v6 software ???
( Skip Comander ) DX call: 13TH2261
Benutzeravatar
Comander2
Santiago 5
 
Beiträge: 364
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 20:39
Wohnort: JO62PS

Re: MAAS DX-5000 Tests + Erfahrungen

Beitragvon Comander2 » Di 17. Mai 2016, 17:59

Comander2 hat geschrieben:Ich danke dir aber ich glaube ich kann die Datei nicht verwenden oder ist es möglich die Datei auf eine V4 zu schreiben mit der v6 software ???


Keine Antwort geht das überhaubt nicht ? müss man bei jeder version einen neue dat datei schreiben ???
( Skip Comander ) DX call: 13TH2261
Benutzeravatar
Comander2
Santiago 5
 
Beiträge: 364
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 20:39
Wohnort: JO62PS

Re: MAAS DX-5000 Tests + Erfahrungen

Beitragvon Funkfeuer » Di 17. Mai 2016, 18:02

Comander2 hat geschrieben:
Comander2 hat geschrieben:Ich danke dir aber ich glaube ich kann die Datei nicht verwenden oder ist es möglich die Datei auf eine V4 zu schreiben mit der v6 software ???


Keine Antwort geht das überhaubt nicht ? müss man bei jeder version einen neue dat datei schreiben ???


Jupp die Softeware geht dann auf die ältere Version,nur die dat.hauen dann nicht mehr hin....
Gesendet via Siemens S6

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Funkfeuer
Santiago 8
 
Beiträge: 916
Registriert: So 16. Nov 2008, 11:13

Re: MAAS DX-5000 Tests + Erfahrungen

Beitragvon 13 RF 071 » Di 17. Mai 2016, 18:45

Ich hab die letzte Version.Was gibts da zu programmieren ?!
Ist doch alles da.
Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2035
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: MAAS DX-5000 Tests + Erfahrungen

Beitragvon 13 Zulu14 » Do 26. Okt 2017, 08:20

6 Pol Umbau so gemacht...
AE 6110 auf 50 mW gedrosselt um die Umwelt zu schonen. I-Max 2000 in der Erde vergraben = gutes Gegengewicht...
Benutzeravatar
13 Zulu14
Santiago 2
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 11:49
Wohnort: Bad Hersfeld

Vorherige

Zurück zu AFU - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AT3MUK, BWO, DK6KM, Omega7255 und 20 Gäste