Pro und Contra Fuchsjagd

Re: Pro und Contra Fuchsjagd

Beitragvon DK9KW » Di 10. Apr 2012, 17:08

Hallo Allerseits.

Mal ein wenig zur Historie:
Die ersten Fuchsjagden waren auf AM ende der 70er jahre , 1979-1983 kann ich mich gut dran erinnern , das ich als heranwachsener bei anderen Fuchsjägern hinten im Auto gesessen habe und ganz gespannt drauf war , wann wir endlich da waren.
Ende 1984 hatte ich endlich einen Führerschein und konnte selber fahren. Ich kann mich gut dran erinnern, das wir am Freitag Abend die ersten Jagden zu Probe fuhren. Samstags Abends fuhren wir dann nach Gesenkirchen , Dorsten oder Bochum Uni Ost oder auch nach Coesfeld oder oder...... auf jedenfall eine große Fuchsjagd. Machte irre Spass.
Sonntags Mittags fuhren wir dann noch mal eben eine Kleine auf 1 oder 2 Füchsen , hier im Nahbereich . Alles auf Kanal 4-15 AM . Es wurde toleriert ( man kann es nicht glauben , wir hatten tatsächlich nicht mehr kanäle zur verfügung ).
Heute hingegen wird vllt. mal Samstags Abend gefahren und dann auch nur was kleines.........

Mal zur Technik:
Viele Fuchsjäger die heute noch fahren , sind von Anfang der 80er schon dabei. Die Geräte sind für diesen Bereich ausgelegt , Es gibt Fuchsjäger die heute noch auf einen alten Braun Empfänger fahren, die Peilantennen sind sehr schmalbandig , die funktionieren ohne neuabgleich auf den oberen Kanälen gar nicht mehr richtig.Auf die unteren ( oberen ) 40 kanäle dürfen wie hier im Grenzbereich nicht ausweichen..... die meisten neuen Geräte sich auch nicht Fuchsjagdtauglich.

Zu den Kanal 15 SSB Funkern:
Wenn ich hier die Signale sehe , die hier teilweise im Münsterland ankommen , kann ich nur mit den Kopf schütteln. Werte von 9+ aus 150 km Entfernung , ich bitte euch , aber nicht mit 4 (12 ) Watt.Wer hier den Fuchsjägern einen Vorwurf machen will , bitte , aber kehrt erst mal vor der eigenen Türe.........

Ach noch was , wer von euch , will einen Ascona36 ( der Mann ist letzten Monat 80 Jahre alt geworden und fährt immer noch ) verbieten auf Kanal 15 zu senden ( der macht das seit weit über 40 Jahre ) . Wer von euch will einen Orion2 verbieten auf Kanal 15 zu senden , der mann ist über 60 jahre alt und macht das schon seit fast 40 Jahren . Wer von euch will mir ( Brandy ) verbieten auf Kanal 15 einen Fuchs zu suchen , ich fahre aktiv seit weit über 30 Jahren.

Ist es denn wirklich so ein Problem die eine Runde auf 20 USB zu verlegen??? :?: :?: :?:

Na ja , dies ist nur so ein Denkanstoss unser Hobby nicht weiter kaputt zu machen ...............

Gruß Bernd DK9KW ( alias Brandy )

Ach ja , auf Antworten von unseren Schreiberling Alexander kann ich in diesen Beitrag gut und gerne verzichten!!!!
Life is too short for QRP!
DK9KW
Santiago 4
 
Beiträge: 270
Registriert: So 22. Jan 2012, 17:12
Wohnort: Ahaus

Vorherige

Zurück zu CB - Fuchsjagd & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast