Pro und Contra Fuchsjagd

Re: Neues Forum

Beitragvon 13GT5 » Di 31. Jan 2012, 16:35

Wieso gilt eigentlich nur:
Es gibt nur eine Meinung und die ist von Alexander???
Denn alle beziehen sich nur auf Ihn.
Es gibt doch hier auch andere Meinungen, differenziertere...
Nicht das jetzt jemand glaubt ich fühle mich diskriminiert,
aber spielen da vielleicht andere Gründe eine Rolle, persönliche???

:wave: :wave:
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers
Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3446
Registriert: So 29. Jul 2007, 22:33

Re: Neues Forum

Beitragvon 13GT085 » Di 31. Jan 2012, 16:51

:dlol: :dlol: :dlol: :think: :think: :think:

Ich habe hier auch schon was in denn Falschen Hals bekommen und habe mich auch Falsch verhalten aber jetzt wird es hier echt nur noch lachhaft :thdown:
gut ich habe auch schon viele Lebewesen auf dem gewissen aber es waren nur Fliegen
Und ich fahre weiter Fuchsjagd




aso ich wurde erst einmal auf einer Geblitzt und das war nur nen 10€ Ticket und auch nur einmal von der Polizei angehalten worden aber das war in der Karneval Zeit
Es grüßt der Björn aus dem Oberbergischen
QRV: 27.255FM, -.135USB, -555USB ;-)
Benutzeravatar
13GT085
Santiago 5
 
Beiträge: 360
Registriert: So 29. Mär 2009, 14:44
Wohnort: GM

Re: Neues Forum

Beitragvon 13GT5 » Di 31. Jan 2012, 16:59

13GT085 hat geschrieben::dlol: :dlol: :dlol: :think: :think: :think:

Ich habe hier auch schon was in denn Falschen Hals bekommen und habe mich auch Falsch verhalten aber jetzt wird es hier echt nur noch lachhaft :thdown:
gut ich habe auch schon viele Lebewesen auf dem gewissen aber es waren nur Fliegen
Und ich fahre weiter Fuchsjagd




aso ich wurde erst einmal auf einer Geblitzt und das war nur nen 10€ Ticket und auch nur einmal von der Polizei angehalten worden aber das war in der Karneval Zeit


Genau darum geht es, es gibt sicher sehr viele die eine Fuchsjagd mit Rücksicht auf andere sowie die STVO fahren.
Leider ist es wie im Fußball eine Handvoll besudeln den Rest und stellen damit eine Veranstaltung für alle in Frage.
Wenn wir jetzt mal die anderen sicher leicht lösbaren Probleme außen vor lassen.
Das die die sich korrekt verhalten wehren ist doch auch klar.
Differenzieren muss man schon können.

:wave: :wave:
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers
Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3446
Registriert: So 29. Jul 2007, 22:33

Re: Neues Forum

Beitragvon Alexander » Di 31. Jan 2012, 17:00

13GT5 hat geschrieben:Wieso gilt eigentlich nur:
Es gibt nur eine Meinung und die ist von Alexander???
Denn alle beziehen sich nur auf Ihn.
Es gibt doch hier auch andere Meinungen, differenziertere...
Nicht das jetzt jemand glaubt ich fühle mich diskriminiert,
aber spielen da vielleicht andere Gründe eine Rolle, persönliche???

:wave: :wave:



Hallo Stephan...

.. es macht mir nix aus, dass die Leute sich auf mich eingeschossen haben. Zeigt dies doch, dass keiner meine Argumente widerlegen kann, zumindest wurde bisher nix geschrieben was diesen Eindruck erwecken könnte.
Um mal was positives über die Fuchsjäger zu schreiben: Das Gemeinsamkeitsgefühl bei denen ist enorm! Mehr darüber zu schreiben, wäre (mit meiner Art zu schreiben) dem Strafgesetz unterstellt. Daher lass ich es.
Übrigens: Ich habe Dich nicht diskriminiert, ich achte jeden Menschen.

Gruß Alexander
Name: Alexander QTH: JO61DH QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV S37
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!
Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3145
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Forum

Beitragvon Alexander » Di 31. Jan 2012, 17:19

13GT5 hat geschrieben:
13GT085 hat geschrieben::dlol: :dlol: :dlol: :think: :think: :think:

Ich habe hier auch schon was in denn Falschen Hals bekommen und habe mich auch Falsch verhalten aber jetzt wird es hier echt nur noch lachhaft :thdown:
gut ich habe auch schon viele Lebewesen auf dem gewissen aber es waren nur Fliegen
Und ich fahre weiter Fuchsjagd




aso ich wurde erst einmal auf einer Geblitzt und das war nur nen 10€ Ticket und auch nur einmal von der Polizei angehalten worden aber das war in der Karneval Zeit


Genau darum geht es, es gibt sicher sehr viele die eine Fuchsjagd mit Rücksicht auf andere sowie die STVO fahren.
Leider ist es wie im Fußball eine Handvoll besudeln den Rest und stellen damit eine Veranstaltung für alle in Frage.
Wenn wir jetzt mal die anderen sicher leicht lösbaren Probleme außen vor lassen.
Das die die sich korrekt verhalten wehren ist doch auch klar.
Differenzieren muss man schon können.

:wave: :wave:



Nein Stephan...

... genau darum geht es nicht! Meinetwegen kann jeder der es will, sich tausend mal den Schädel einrennen, wenn er an einer Fuchsjagd teilnimmt. Mein Mitgefühl hält sich diesbezüglich in Grenzen. Es geht darum, dass "öffentliche Straßen", "öffentliche Wege" und "öffentliche Plätze" für sportliche Veranstaltungen missbraucht werden! Darum geht es. Es geht auch darum, dass der/die Veranstalter wissen - ne wissen müssen - dass andere Unbeteiligte einer erhöhten Gefahr ausgesetzt werden, dies aber überhaupt nicht zur Kenntnis nehmen. Mein Vorschlag die Nordschleife oder eine andere abgesperrte Stelle zu verwenden ist doch nicht aus den Sternen gegriffen, jeder kann sich doch für einen Tag oder ein paar Stunden solche Plätze anmieten. Am Geld scheint es ja - nach Angaben eines Mitdiskutanten - nicht zu fehlen. Oder etwa doch?

Bleiben wir bei den Ausschreibungen für Fuchsjagden:

    In der Regel wird nach einer Mischung aus Kilometer und Zeit gefahren. Die Zeit spielt deshalb eine Rolle - weil die Veranstalter nur so noch ausreichend Teilnehmer gewinnen konnten!

Noch mal und unmissverständlich:

    Fahrt so schnell wie ihr wollt, wenn ihr dies auf abgesperrten Strecken tut. Rennt euch die Schädel ein so oft ihr wollt, wenn ihr damit keine Aussenstehenden in Gefahr bringt. Aber bitte tut nicht so, als wäre das Finden des Fuchses/der Füchse, das primäre Ziel. Es dient nur als Aufhänger um eine halbwegs plausible Erklärung für den Missbrauch von "öffentlichen" Wegen liefern zu können. Bereits ein unbeteiligter und unschuldiger Toter - und das war mein Ausgangspunkt - reicht aus , um das Konzept von Fuchsjagden in Frage zu stellen.

Niemand muss sich diese meiner Ansicht anschließen, aber widerlegen kann sie auch keiner.

Gruß Alexander
Name: Alexander QTH: JO61DH QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV S37
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!
Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3145
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Wohnort: Leipzig

Re: Neues Forum

Beitragvon doeskopp » Di 31. Jan 2012, 17:30

Nu kommt mal wieder zum Thema. Von mir aus können die auf zwei Rädern durch die Gegend eiern. Mich juckt das in keiner Weise.

Also ihr Waidmänner, warum geht ihr nicht ein paar Kanäle tiefer, oder nutzt zumindest die Frequenzen auf denen es nicht zu Kollisionen kommt. Die Frage steht immer noch im Raum.
Jetzt erzähle mir bloss keiner das ihr nicht wisst das ihr stört.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4700
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Neues Forum

Beitragvon 13GT085 » Di 31. Jan 2012, 17:38

doeskopp hat geschrieben:Nu kommt mal wieder zum Thema. Von mir aus können die auf zwei Rädern durch die Gegend eiern. Mich juckt das in keiner Weise.

Also ihr Waidmänner, warum geht ihr nicht ein paar Kanäle tiefer, oder nutzt zumindest die Frequenzen auf denen es nicht zu Kollisionen kommt. Die Frage steht immer noch im Raum.
Jetzt erzähle mir bloss keiner das ihr nicht wisst das ihr stört.

Grüße from Doeskopp


das hatte ich auch son bei unsere Truppe angesprochen, ist aber schön was länger her und dann war auch eine Zeit lang gut.
aber es ist auch so das ich schön Füchse auf der 15 gehört habe, wo die Veranstalter, Holländer sind und ich weiß nicht ob die es wissen das es eine USB runde hier gibt
Es grüßt der Björn aus dem Oberbergischen
QRV: 27.255FM, -.135USB, -555USB ;-)
Benutzeravatar
13GT085
Santiago 5
 
Beiträge: 360
Registriert: So 29. Mär 2009, 14:44
Wohnort: GM

Re: Neues Forum

Beitragvon Brandy » Di 31. Jan 2012, 18:12

Bla bla bla .......

Viel geschreibsel um letztlich nix !

Wir haben hier einen wortgewannten EX Jornalisten der wahrscheinlich wegen eines herzinfaktest nicht mehr Auto fahren darf. Dieser arme Mensch hat wahrscheinlich nichtsanderes hier zu tun um sich um das wohlergehen der Restbefölkerung in Deutschland zu kümmern.

Ich wüsche ihm da noch ganz viel Spass bei!!!!

Alles gute Herr Alexander und kümmere dich schön um alles.

:wall: :wall: :wall:


Scheiss Intoleranz anderen Menschen gegenüber.........
Brandy
Santiago 4
 
Beiträge: 270
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 19:32
Wohnort: Münsterland

Re: Neues Forum

Beitragvon Torkel » Di 31. Jan 2012, 19:02

Guten abend alle zusammen,

wie ich aus den verschiedenen Beiträgen hier entnehme, sollen die Füchse mit ihrem Sendesignal
einen Radius von fünfzig und mehr Kilometern mit hohen Feldstärken abdecken und so die
verschiedenen Runden stören.

Wiso muss ein Fuchs einen so großen Bereich abdecken?

Zu meiner CB-Zeit sendete der Fuchs mit der möglichst kleinsten Leistung, das war zur Zeit der zwölf
Fröhlichen eben 500mW und das an einer DV27L im drei Minuten Rythmus, also drei Minuten senden
und dann drei Minuten Ruhe, nach ca einer halben Stunde wurde die DV27L gegen eine kleinere Antenne
getauscht um den Wirkungsgrad noch weiter herab zu setzen. Gesendet wurde so lange bis alle angekommen
waren oder in der Ruhezeit sich meldete das er aussteigen will oder muss. Lang lang ist es her und allen hat
es Spass bereitet.

Zum Thema Kanalbelegung möchte ich nur sagen, unter erwachsenen Leuten mit dem Hobby CB-Funk wird man
doch sicherlich zu einer für alle akzeptablen Lösung kommen, wo doch auf den Kanälen eh nicht mehr viel los
sein soll.

Grüße sendet,

Torkel
Torkel
 

Re: Neues Forum

Beitragvon doeskopp » Di 31. Jan 2012, 19:15

Brandy hat geschrieben:Bla bla bla .......

Viel geschreibsel um letztlich nix !

Wir haben hier einen wortgewannten EX Jornalisten der wahrscheinlich wegen eines herzinfaktest nicht mehr Auto fahren darf. Dieser arme Mensch hat wahrscheinlich nichtsanderes hier zu tun um sich um das wohlergehen der Restbefölkerung in Deutschland zu kümmern.

Ich wüsche ihm da noch ganz viel Spass bei!!!!

Alles gute Herr Alexander und kümmere dich schön um alles.

:wall: :wall: :wall:


Scheiss Intoleranz anderen Menschen gegenüber.........


Gratulation. Du hast es geschafft, mit Deinem Geschreibsel nicht einmal das Thema zu streifen.

6.....setzen und sitzenbleiben.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4700
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Neues Forum

Beitragvon Scatter » Di 31. Jan 2012, 19:23

Doch doch, etwas sinnvolles war herauszufiltern:
Brandy hat geschrieben:Scheiss Intoleranz anderen Menschen gegenüber.........
:tup:

Genau diese Intoleranz hat doch erst zur Diskussion geführt, oder? :wink:

:wave: :wave: Andi
Scatter
 

Re: Neues Forum

Beitragvon Brandy » Di 31. Jan 2012, 19:26

Mein lieber Herr Doeskopp.

Les dir bitte doch mal die Überschrift an.

Jetzt sag mir noch mal das meine Aussage hier am Thema vorbei ist?

Was um gottes Willen hat eine Verkehrstote im Bayern mit dem Thema "Neues Forum" zu tun?

Ach was soll es , ich bin nächste Woche Samstag wieder auf 15 SSB QRV , wir hören uns ( wenn du jetzt überhaupt noch mit mir sprichst ).

Viele Grüsse hier aus dem Kreis Borken.....


doeskopp hat geschrieben:
Brandy hat geschrieben:Bla bla bla .......

Viel geschreibsel um letztlich nix !

Wir haben hier einen wortgewannten EX Jornalisten der wahrscheinlich wegen eines herzinfaktest nicht mehr Auto fahren darf. Dieser arme Mensch hat wahrscheinlich nichtsanderes hier zu tun um sich um das wohlergehen der Restbefölkerung in Deutschland zu kümmern.

Ich wüsche ihm da noch ganz viel Spass bei!!!!

Alles gute Herr Alexander und kümmere dich schön um alles.

:wall: :wall: :wall:


Scheiss Intoleranz anderen Menschen gegenüber.........


Gratulation. Du hast es geschafft, mit Deinem Geschreibsel nicht einmal das Thema zu streifen.

6.....setzen und sitzenbleiben.

Grüße from Doeskopp
Brandy
Santiago 4
 
Beiträge: 270
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 19:32
Wohnort: Münsterland

Re: Neues Forum

Beitragvon vmicha » So 5. Feb 2012, 00:29

Moin Fuchsjäger und andere !

Ich glaube das ich für die meißten Fuchsjäger spreche wenn ich sage das es bei einer Funksignalsuche darum geht ein ausgesendetets Signal zu finden.
Wer Fuchsjagden aus den alten Zeiten kennt, der sollte sich mal über den Wandel, insbesondere zum Thema Einhaltung der StVO, informieren.
KM-Zeit Jagden in Verbindung mit einigen anderen Reglungen stellen für mich da immer noch die beste Lösung dar.
Wenn also doch auf einer Fuchsjagd gerast wird, würden diese Teilnehmer das auch sonst privat oder beruflich tun.

Sicherlich wird es immer noch Veranstalter geben die keine Maßnahmen ergreifen die ein Rasen unsinnig machen, aber bei jeder Veranstaltung lese ich :
Die StVo ist umbedingt einzuhalten. Der Veranstalter ist nicht haftbar und jeder ist für sein Tun selbst verantworlich.

Unsere Runde verzichtet auf Kanal 15 hier in Deutschland, in den Niederlanden nutzen wir die 15 weil es dort der Haus-Sendekanal eines großen Fuchsjagdveranstalters aus den Niederlanden ist. Und selbst wenn dort mit 300 watt von Gouda gesendet wird höhre ich bei mir 35 km östlich von Winterswijk auf ca 100m ünN nichts.

Letzendlich geht es hier anscheinend nur darum : Das ist aber mein Kanal oder wer war zuerst hier oder warum macht ihr nicht einfach einen QSY.
Um das auch sofort zu befriedigen folgende Punkte:

1. Fuchsjagden werden seit vor 1978 schon gefahren.
2. Wo die 40 Kanäle frei gegeben wurden sind die Veranstalter bei den typischen AM Kanälen geblieben.
3. Wo die 80 Kanäle frei gegeben wurden sind die Veranstalter ebenfalls immer noch bei den typischen AM Kanälen geblieben.
4. Wo SSB kanäle frei gegeben wurden sind die Veranstalter, ach wie ungewöhnlich, immer noch bei den Klassischen AM Kanälen geblieben.
5. Als wir gehört haben das die 15 als SSB Anrufkanal genutzt wird und auch die Störungen bei unseren Jagden bemerkt hatten, haben wir und auch andere Veranstalter beschlossen die 15 in Deutschland nicht mehr zu nutzen.

Nun wird hier allen ernstes unter anderem behauptet wir wären intollerant und warum geht ihr nicht auf die Kanale 41 - 80.
Einige haben Jahre damit verbracht Ihre Anlage ( 40FM/12AM ) so zu optimieren das alles nahezu reibungslos läuft !

Nichts desto trotz wird hier von Einigen auf mich der Eindruck erweckt das diese nur rumstänkern wollen und es letzendlich nur ums Stänkern geht.

Nun sollte aber gut sein ! Thema ist hier "Neues Forum" in dem es ausschließlich um Fuchsjagden geht.
Im übrigen sind wir hier doch auch in " Fuchsjagd und Co " und nicht in " Sprechfunk vs Fuchsjäger "
Ich habe hier allerdings, kurz zusammengefast, fast nur gelesen wie Böse und Kriminell die Fuchsjäger doch sind. Diese Leute sollten doch lieber in anderen Teilforen ihre verbale Inkontinenz los werden.

Habe fertig
vmicha
Santiago 1
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Okt 2008, 21:18

Re: Neues Forum

Beitragvon odo » So 5. Feb 2012, 00:57

vmicha hat geschrieben:Ich habe hier allerdings, kurz zusammengefast, fast nur gelesen wie Böse und Kriminell die Fuchsjäger doch sind. Diese Leute sollten doch lieber in anderen Teilforen ihre verbale Inkontinenz los werden.

Habe fertig



Warum diskreditierst du dich (und dein Anliegen) nach dem angenehm sachlichen vorausgegangenem Statement nun so?

Dass in einem auf Sprechfunk ausgerichtetem Forum die anderen Spielarten ein (teilweise ungeliebtes) Schattendasein führen verwundert ja nicht wirklich.

Ich schlage ja auch nicht in FSSF-Foren auf um dort Krawall zu machen oder auf mögliche(?) Ressentiments gegen Sprechfunker mit verbaler Inkontinenz zu (re)agieren.
:wave: :wave:
odo
odo
Santiago 9+30
 
Beiträge: 6207
Registriert: Di 1. Feb 2005, 22:46
Wohnort: Berlin

Re: Neues Forum

Beitragvon vmicha » So 5. Feb 2012, 01:14

@ odo
weil es einfach nur noch nervt wie die sportliche variante des cb funks und deren Anhänger mit unsachlichen oder nicht haltbaren Argumenten runter gemacht werden. Wenn der Forumsbetreiber diese Kategorie nicht gewollt hätte würde es diese nicht geben.
Wenn man das dann logisch betrachtet sind Fuchsjäger auch Vollwertige Forumsmitglieder und keine geduldete Randgruppe, wie es von anderen verstanden wird oder werden könnte.
Fuchsjäger haben ja nicht zwangsläufig mit Sprechfunk nichts am Hut ! Diese überlegung sollte man doch anstellen.

Grüße

Micha
vmicha
Santiago 1
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Okt 2008, 21:18

VorherigeNächste

Zurück zu CB - Fuchsjagd & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste