09.04.2011 13FM

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon KLC » Mo 11. Apr 2011, 12:52

Ja Balou
aber wenn der oder die Fuchsjäger hier eine Bundesweite Fuchsjagd veranstalten wollen, :holy:
geht das in der Größe nicht so einfach , ohne jemanden auf die Füße zu treten. :grrr:
Beim nächsten mal sollen die einen Hinweis im ZDF oder so vermelden lassen, dann kann man sich etwas richten. :tup:

Da muß man wohl mit der Zeit gehen, Globalisierung ist angesagt :think:
Oder vielleicht war es eine Fuchsjagd für finanziell schwache Teilnehmer, die sich keine Antenne mehr leisten konnten :clue:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3543
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 22:08
Wohnort: Dehemm

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon Wiesel » Mo 11. Apr 2011, 13:26

KLC hat geschrieben:Oder vielleicht war es eine Fuchsjagd für finanziell schwache Teilnehmer, die sich keine Antenne mehr leisten konnten


Fast richtig, hier die Anleitung zur passenden Fuchsantenne Antenne:

6 Streben rausschneiden, den Aussenring in diesem Bereich neben der letzten inneren Strebe auftrennen und 100pF Drehkondensator einlöten. Koaxkabel am gegenüberliegenden Ende auf 1/4 des Umpfangs anlöten. Grill wegwerfen.


http://www.amazon.de/gp/product/images/ ... rden&img=1
- Wenn Sie nichts vorhaben sind Sie hier genau richtig -
Benutzeravatar
Wiesel
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2297
Registriert: So 26. Apr 2009, 14:39
Wohnort: Rheinische Frohnatur

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon fuchsjaeger » Mo 11. Apr 2011, 16:27

6 Streben rausschneiden, den Aussenring in diesem Bereich neben der letzten inneren Strebe auftrennen und 100pF Drehkondensator einlöten. Koaxkabel am gegenüberliegenden Ende auf 1/4 des Umpfangs anlöten. Grill wegwerfen.



:lol: sehr geil...
Benutzeravatar
fuchsjaeger
Santiago 3
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 18. Dez 2007, 21:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon Maulwurf » Mo 11. Apr 2011, 17:56

Ich dachte immer es wäre reizvoll, schwache Signale zu peilen. Man gibt einen Startplatz an, in dessen Bereich der Fuchs zu hören ist und gut ist. Wenn man natürlich gleich bis in den Schwarzwald senden muss, verstehe ich jeden richtigen Fuchsjäger. :gun2:
Wird ja auch nur auf der 13 genervt haben bei der Leistung. :thdown:

Naja, konnte dem Quatsch eh noch nie etwas abgewinnen und werde durch so eine übertriebene Frequenzzumüllung in starkem Maße in meiner Meinung verstärkt. Da sind mir die besoffenen Trägersteller fast noch lieber, denn bei denen ist Unzurechnungsfähigkeit ein mildernder Grund.
73 Stefan
Maulwurf
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1689
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 21:13
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon 13RC0005 » Mo 11. Apr 2011, 18:36

... Bla Bla...., 80 Kanäle, einer davon mit Fuchs...
Wers nicht hören will, QSY.... fertig.

Ich finds ok. Konnte wunderbar ein paar Antennen durchtesten bei dem stabilen Signal.
Nur dumm für die armen Jäger die keinen gescheiten Abschwächer haben hi.

Bei den langen Sendeperioden, ist die Brennerbüchse nicht in Flammen aufgegangen?
Achja, bitte Tiefpassfilter hinter das Heizgerät.


73! Jörg
13RC0005
 

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon GainMaster » Mo 11. Apr 2011, 18:50

Ähhhmmmmm......jetzt dürft Ihr lachen! Am 09.04.2011 stand dieser besagte Fuchs bei uns im Rhein Main Gebiet mit S6 R5!!!!! Ich stehe hier in Weiterstadt nähe Darmstadt in Südhessen! Hmmmmmmmmm............. der hatte warscheinlich 4 Watt mal 100 Teilnehmer! LOL! War wohl ne Fuchsjagt mit Start in Russland! LOL. Ich glaube auch das der Fuchs sicher keine 4 Watt hatte. Niemals. Das war kein Fuchs und kein Wolf, sondern ein Bär (ensender).

Mfg

Rene aus Weiterstadt
Station Tango-13FB182-QTH Braunshardt JN49GV Hessen
11m CB Kanal 35 FM-2m FreeNet Kanal 5 FM-70cm PMR Kanal 7 FM
Team TS9M-Team Ham-MobilCom 1011-Yaesu FT-8800
CRT 4CF - Baofeng BF888S
Antron Solarcon A-99-Diamond X300N-Diamond NR7900
Benutzeravatar
GainMaster
Santiago 9+30
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:32
Wohnort: Weiterstadt JN49GV

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon ornoeule » Mo 11. Apr 2011, 19:23

der fuchs stand hier bei mir fast um die ecke in hattingen,gehört zu bochum für die die es nicht wissen.
Benutzeravatar
ornoeule
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2339
Registriert: Fr 22. Dez 2006, 23:45
Wohnort: herne JO31

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon Wiesel » Di 12. Apr 2011, 05:58

Wieso eigendlich Ch 13, war auf der 6 ein Fuchs? :think:

@RC130005

Wenn du ein 40 CH Gerät betreibst und 3 Füchse laufen, wie hier häufig der Fall ist, bleiben inkl. Kanalüberschläge, Ortsruden, Spinnern und Heimatlosen Fernfahrern aus Osteuropa nicht mehr viele Kanäle für den Betrieb über.
- Wenn Sie nichts vorhaben sind Sie hier genau richtig -
Benutzeravatar
Wiesel
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2297
Registriert: So 26. Apr 2009, 14:39
Wohnort: Rheinische Frohnatur

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon Brandy » Di 12. Apr 2011, 08:57

Blödsinnige Laberei hier.

Ihr könnt 6 Tage und 20 Stunden die Woche 80 postalische Kanäle benutzen.......

Wenn dann mal eine Großraumfuchsjagd im Großraum NRW veranstaltet wird gibt es immer von den gleichen Leuten haue :wall: :wall: .

Im übrigen werden Fuchsjagden schon seit mehr als 35 Jahren veranstaltet ( das ganze früher bei 12 Kanal Am) , Früher hat sich kaum einer drüber aufgeregt . Jetzt , wo das gasammte Hobby CB-Funk ausstirbt und wir 80 Kanäle zur verfügung haben wird jedesmal ein reisen Affen drum gemacht . Das ganze ist für`s Hobby segr förderlich.

Na ja , ich kann nur sagen : WEITER SO.

Zum glück haben alle die am WE auf 15 SSB blasen auch nur die erlaubten 4 Watt und nur postalische Gerät :think: :think: :think: . Ich find`s nur komisch das ich immer wieder hier bei mir zu Hause Leute mit S 4 oder S 5 hören kann , die mehr als 200km Luft von mir entfernt stehen.........

Wer im Glashaus sitzt.........

Gruß Brandy oder Team Brandy oder DK9KW oder.........
Brandy
Santiago 4
 
Beiträge: 270
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 19:32
Wohnort: Münsterland

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon Störträger » Fr 15. Apr 2011, 13:39

jetzt fliegen in hilden die korken, der spinner verlinkt eure blödsinnigen komentare.....

:think: :think: :think: :think: :think: :think: :think: :think: :think: :think: :think:

störträger nrw
Fuchsjäger- Report - NRW
Störträger
Santiago 1
 
Beiträge: 18
Registriert: So 31. Okt 2010, 10:34
Wohnort: NRW

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon noone » Fr 15. Apr 2011, 14:51

Vielleicht sollten die den Leuten sagen wo ihre Fuchsjagden stattfinden, dann kommen die mit den "normalen" Leistungen aus und wenn nicht für solche Fälle gibt es doch "das besondere und erfolgreichste Peilteam"


www.bundesnetzagentur.de


die nehmen auch gern die Sachpreise mit natürlich auch gerne ein von einem unabhängigen Schiedrichter festzusetzendes Preisgeld!
noone
Santiago 9
 
Beiträge: 1493
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon vmicha » Sa 16. Apr 2011, 00:18

Hallo Leute !

Ich Veranstalte und Fahre Fuchsjagden. Ebenso Fahre ich schon mal auf den Hügel um ein wenig zu Funken nur verstehe ich die hier zum Teil absolut überflüssigen Komentare nicht.
Jeder beschwert sich über den anderen.
Wir gehen doch alle dem selben Hobby nach.
Unsere Truppe zum Beispiel Senden an einem Samstag Abend bis zu 3 Füchse in den Klassischen Kanälen 4-15 wobei wir 14 und 15 nicht als Sendekanal benutzen weil die 15 ja mittlerweile von den Bergfunkern auf SSB genutzt wird. Selbst wenn wir mal nicht postalisch senden, sollten doch genug Kanäle frei sein um anderen Funkbetrieb zu ermöglichen. Störungen uber 1 oder 2 Kanale im absoluten Nahbereich lassen sich dann auch nicht unbedingt vermeiden wobei wir aber wert darauf legen Sauber zu Senden.
Aber selbst wenn man mobil mit 4Watt Sendet gibt es Leute die Trägern oder rumnölen man möchte den Brenner ausmachen weil man angeblich über 10 Kanäle überschläge macht.Selbst mit der Kontrollhandpuste direkt neben der Antenne sind 2Kanäle weiter keine überschläge mehr zu vernehmen. Da frage ich mich doch wenn ich hier so einige Komentare oder Beschwerden lese ob der Horizont der Funker nur so begrenzt ist, um nicht mal darüber nachzudenken ob an Ihrem eigenen gerät was nicht stimmt.
Vieleicht sind diese Funker aber auch nur intollerant oder sie verstehen die Begeisterung für diese Art unseres Hobbys nicht und wollen sich einfach nur mitteilen.
Paket Radio oder oder zb dieses eqso wäre auch nichts für mich aber ich sehe keinen Grund mich darüber zu beschweren oder die Kollegen zu Stören nur weil die sich dafür begeistern.

Spart euch auf meinen Beitrag die Komentare, wollte das einfach nur mal los werden weil ich diese Intolleranz oder diesen Neid nicht verstehe.

Naja, ich wünsche allen auf jeden Fall viel Spaß beim Hobby CB Funk, auf welche Art auch immer.
55,73
Micha
vmicha
Santiago 1
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Okt 2008, 21:18

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon 13EL797 » Sa 16. Apr 2011, 07:16

vmicha hat geschrieben:Hallo Leute !

Ich Veranstalte und Fahre Fuchsjagden. Ebenso Fahre ich schon mal auf den Hügel um ein wenig zu Funken nur verstehe ich die hier zum Teil absolut überflüssigen Komentare nicht.
Jeder beschwert sich über den anderen.
Wir gehen doch alle dem selben Hobby nach.
Unsere Truppe zum Beispiel Senden an einem Samstag Abend bis zu 3 Füchse in den Klassischen Kanälen 4-15 wobei wir 14 und 15 nicht als Sendekanal benutzen weil die 15 ja mittlerweile von den Bergfunkern auf SSB genutzt wird. Selbst wenn wir mal nicht postalisch senden, sollten doch genug Kanäle frei sein um anderen Funkbetrieb zu ermöglichen. Störungen uber 1 oder 2 Kanale im absoluten Nahbereich lassen sich dann auch nicht unbedingt vermeiden wobei wir aber wert darauf legen Sauber zu Senden.
Aber selbst wenn man mobil mit 4Watt Sendet gibt es Leute die Trägern oder rumnölen man möchte den Brenner ausmachen weil man angeblich über 10 Kanäle überschläge macht.Selbst mit der Kontrollhandpuste direkt neben der Antenne sind 2Kanäle weiter keine überschläge mehr zu vernehmen. Da frage ich mich doch wenn ich hier so einige Komentare oder Beschwerden lese ob der Horizont der Funker nur so begrenzt ist, um nicht mal darüber nachzudenken ob an Ihrem eigenen gerät was nicht stimmt.
Vieleicht sind diese Funker aber auch nur intollerant oder sie verstehen die Begeisterung für diese Art unseres Hobbys nicht und wollen sich einfach nur mitteilen.
Paket Radio oder oder zb dieses eqso wäre auch nichts für mich aber ich sehe keinen Grund mich darüber zu beschweren oder die Kollegen zu Stören nur weil die sich dafür begeistern.

Spart euch auf meinen Beitrag die Komentare, wollte das einfach nur mal los werden weil ich diese Intolleranz oder diesen Neid nicht verstehe.

Naja, ich wünsche allen auf jeden Fall viel Spaß beim Hobby CB Funk, auf welche Art auch immer.
55,73
Micha

Hallo gebe dir soweit Recht es ging eigentlich auch nur darum ob ein Fuchs in fast ganz DL zu hören sein muss
gruss Andreas :wave:
Grant 2 Antenne K 41 Silver Wave PMR FreeNet
Benutzeravatar
13EL797
Santiago 5
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 06:29
Wohnort: Heek

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon Wiesel » Sa 16. Apr 2011, 10:33

Wenn auf dem "Hauptkanal" S7 und 10kHz weiter S2 desselben Trägers ansteht reden wir nicht von Nahbereichseffekten sondern von saumäßiger Ausrüstung.

Und natürlich ist es jedem in unserer liberalen Geselschaft freigestellt einen "Hochleistungsfuchs" mit einer Glimmlampe statt einer Peilantenne zu suchen.
- Wenn Sie nichts vorhaben sind Sie hier genau richtig -
Benutzeravatar
Wiesel
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2297
Registriert: So 26. Apr 2009, 14:39
Wohnort: Rheinische Frohnatur

Re: 09.04.2011 13FM

Beitragvon doeskopp » Sa 16. Apr 2011, 11:15

Brandy hat geschrieben:Blödsinnige Laberei hier.

Ihr könnt 6 Tage und 20 Stunden die Woche 80 postalische Kanäle benutzen.......

Wenn dann mal eine Großraumfuchsjagd im Großraum NRW veranstaltet wird gibt es immer von den gleichen Leuten haue :wall: :wall: .

Im übrigen werden Fuchsjagden schon seit mehr als 35 Jahren veranstaltet ( das ganze früher bei 12 Kanal Am) , Früher hat sich kaum einer drüber aufgeregt . Jetzt , wo das gasammte Hobby CB-Funk ausstirbt und wir 80 Kanäle zur verfügung haben wird jedesmal ein reisen Affen drum gemacht . Das ganze ist für`s Hobby segr förderlich.

Na ja , ich kann nur sagen : WEITER SO.

Zum glück haben alle die am WE auf 15 SSB blasen auch nur die erlaubten 4 Watt und nur postalische Gerät :think: :think: :think: . Ich find`s nur komisch das ich immer wieder hier bei mir zu Hause Leute mit S 4 oder S 5 hören kann , die mehr als 200km Luft von mir entfernt stehen.........

Wer im Glashaus sitzt.........

Gruß Brandy oder Team Brandy oder DK9KW oder.........


Und warum benutzt ihr nich den relativ freien Bereich zwischen 41 und 80 sondern die am stärksten frequentierten Bereiche? SSB ist nun mal nicht überall zulässig und Deine Argumentation hinkt ganz gewaltig. Großraumfuchsjagd? Das ist eine technisch saumäßig umgesetzte Trägerdrückerei bei der ganz offensichtlich nur Elektronikschrott zum Einsatz kommt. Fuchsjagden waren auch vor 35 Jahren schon ein Ärgernis, in den Augen der überwiegenden Mehrheit der Funker. Da sagt Dir einer der das selbst von Anfang an miterlebt hat. Damals kursierten auch schonmal Gerüchte das man den einen oder anderen "Fuchs" versenkt hat. Tu nicht so als wäre diese Trägersetzerei seit jeher eine anerkannte und beliebte Spielart auf dem 11m Band. Das ist schlicht gelogen. Füchse mit eine Sendeleistung jenseits von gut und böse hätten damals eine Halbwertszeit von höchstens 1 Stunde gehabt. Man war halt noch nicht so zimperlich.
Und bitte, schmeiß nicht die Funker die sich unterhalten mit Trägerdrückern in einen Topf.

DK9KW? Ist das Dein Rufzeichen? dann setzt eure Träger doch auf den AFU Bändern. Peilen dürfen dort auch die nicht lizensierten. Oder gibts Ärger mit den anderen OMs wenn ihr da mit eurem Müll auflauft? Ich könnte es verstehen.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4700
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

VorherigeNächste

Zurück zu CB - Fuchsjagd & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast