Großraumfuchsjagd 17.04.10

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon eifelhennes » Di 20. Apr 2010, 16:36

Man muß sich mal etwas Zeit nehmen und auf Fuchsjäger.de einlesen. Das alles was da so vorgebracht wird hat bei leibe nichts mit Funk oder Fuchsjagd zutun. Auf dieser Seite geht es nur wer ist der beste , wer kann alles . Die Teilnahmen an den Veranstaltungen sind nicht so groß um weiteren Schaden zuverursachen. Die Leute die dort fahren , naja 1 mal und nie wieder. Wer hat denn soviel Geld um solche Entfernungen zubezahlen , bezogen nur auf das Benzingeld. Der Witz ist sogar es wird eine Reklame auf die Veranstaltung vorgelegt diese sei kostenlos , von wegen. Essen und Trinken muß bezahlt werden.
eifelhennes
Santiago 1
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 18:11

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon funkheld » Di 20. Apr 2010, 16:59

Ja, den Fuchs in den A****** treten der so ein Scheiss mit der verbotenen Leistung macht.

Man kann ihn ja dingfest machen und dann eine Anzeige abgeben, damit diese Lümmels verschwinden.

Gruss
funkheld
Santiago 2
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 25. Aug 2009, 18:38

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon doeskopp » Di 20. Apr 2010, 17:02

2543";p="220999 hat geschrieben:Für einen kurzen Durchgang mag das ja irgendwie tolerabel sein. Man macht sich aber nicht unbedingt Freunde wenn das über einen längeren Zeitraum passiert.


Bingo. Z.B. wenn es Nächtelang und Tagelang passiert. Ich erinnere mich noch gut, das früher sowas manchmal als mutwillige Störung ausgelegt wurde und plötzlich die Hardware "verschwand". :wink:

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4700
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon eifelhennes » Di 20. Apr 2010, 17:14

Hierbei geht es nur um eines , STÖRUNGEN ZU VERURSACHEN: dieses über Stunden.Warum muß ein Signal von Fuchs zu Fuchs S9 stehen. Hierbei liegt es deutlich an , Provokation mit viel Leistung.
eifelhennes
Santiago 1
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 18:11

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon doeskopp » Di 20. Apr 2010, 17:20

5584";p="220898 hat geschrieben:
Kanalüberschläge bei mir ohne Ende

Gott sei Dank, dass wir 80 Kanäle zu Verfügung haben. Sonst hätte ich jetzt echt ein schlechtes Gewissen.
Schau dir mal die Empfangsberichte bei uns auf der Seite an, alleine dafür lohnt es sich mal die Berge zu besuchen...


@fuchsjaeger

Sehr gnädig der Hinweis auf die 80 Kanäle. Von euch hängt es also ab wer wo zu funken hat? Sucht euch nen anderen Fetisch und belästigt nicht fremde Leute.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4700
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon 13GT085 » Di 20. Apr 2010, 19:41

7987";p="221003 hat geschrieben:Man muß sich mal etwas Zeit nehmen und auf Fuchsjäger.de einlesen. Das alles was da so vorgebracht wird hat bei leibe nichts mit Funk oder Fuchsjagd zutun. Auf dieser Seite geht es nur wer ist der beste , wer kann alles . Die Teilnahmen an den Veranstaltungen sind nicht so groß um weiteren Schaden zuverursachen. Die Leute die dort fahren , naja 1 mal und nie wieder. Wer hat denn soviel Geld um solche Entfernungen zubezahlen , bezogen nur auf das Benzingeld. Der Witz ist sogar es wird eine Reklame auf die Veranstaltung vorgelegt diese sei kostenlos , von wegen. Essen und Trinken muß bezahlt werden.



Das stimmt nicht so ganz wie du das darstellst.
man sollte schon ein wenig bei der der Wahrheit bleiben

Die Veranstaltung ist Kostenlos: das heist KEINE STARTGEBÜHR, wenn du nix essen willst braucht du auch nix zu bezahlen.

Es sind nicht immer so Große Füchse

zu denn Leuten die nur 1mal mit gefahren sind und nie wieder kann ich nur sagen: entweder schlechte Verlierer (wobei es bei und keine Verlierer gibt weil bei uns geht es um denn Spaß) oder auch keine Erfahrung und wollen keine mehr sammeln
Es grüßt der Björn aus dem Oberbergischen
QRV: 27.255FM, -.135USB, -555USB ;-)
Benutzeravatar
13GT085
Santiago 5
 
Beiträge: 360
Registriert: So 29. Mär 2009, 14:44
Wohnort: GM

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon fuchsjaeger » Di 20. Apr 2010, 22:28

Mein Gott ist dieses Forum schlecht geworden...
Admin, bitte schließen.
Benutzeravatar
fuchsjaeger
Santiago 3
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 18. Dez 2007, 21:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon Romeo Oscar ( 13RO763) » Di 20. Apr 2010, 22:46

Mein Gott ist dieses Forum schlecht geworden...


Hä ? Wie bitte ?
Was haben einzelne Meinungen mit dem Forum als Gesamtes zu tun ?
Mit Verlaub, aber irgendwie entsteht jetzt der Eindruck, das DU nicht mit Kritik umgehen kannst.

Admin, bitte schließen


Ja, nee, is´ klar.
( ---> wird nachher "zähneknirschend" erledigt .... )

P.S. Mittlerweile glaube ich, dass die Aschewolke des Vulkans auch einen negativen Einfluss auf die menschliche Psyche hat. :mrgreen:

73&55
:sup: Joachim :sup:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4573
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon odo » Di 20. Apr 2010, 22:49

5584";p="221053 hat geschrieben:Mein Gott ist dieses Forum schlecht geworden...



Nein, nicht das Forum ist schlecht geworden.
Nur manche User -wie z.B.derThreadstarter.... :thdown: :thdown: :thdown: :thdown:
:wave: :wave:
odo
odo
Santiago 9+30
 
Beiträge: 6207
Registriert: Di 1. Feb 2005, 22:46
Wohnort: Berlin

Re: Großraumfuchsjagd 17.04.10

Beitragvon eifelhennes » Mi 21. Apr 2010, 00:42

Ein wenig bei der Wahrheit bleiben ?????Wenn Ihr schreibt das die Veranstaltung kostenlos ist damit ist doch die Veranstaltung gemeind oder????Was gehört denn zu einer Fuchsjagd Veranstaltung alles ???? außer den Eigenanteil des Benzins.In meinen Augen Abzocke. Erst die Leute kostenlos starten lassen dann Geld für Essen und Trinken kassieren. :thdown: :thdown: :thdown: :thdown: zum schlechten Verlieren. Wer einmal bei Euch fährt ist in seinem Leben eine negative Bereicherung schlauer geworden :dlol: :dlol: :dlol: :dlol: :dlol:
6883";p="221033 hat geschrieben:
7987";p="221003 hat geschrieben:Man muß sich mal etwas Zeit nehmen und auf Fuchsjäger.de einlesen. Das alles was da so vorgebracht wird hat bei leibe nichts mit Funk oder Fuchsjagd zutun. Auf dieser Seite geht es nur wer ist der beste , wer kann alles . Die Teilnahmen an den Veranstaltungen sind nicht so groß um weiteren Schaden zuverursachen. Die Leute die dort fahren , naja 1 mal und nie wieder. Wer hat denn soviel Geld um solche Entfernungen zubezahlen , bezogen nur auf das Benzingeld. Der Witz ist sogar es wird eine Reklame auf die Veranstaltung vorgelegt diese sei kostenlos , von wegen. Essen und Trinken muß bezahlt werden.



Das stimmt nicht so ganz wie du das darstellst.
man sollte schon ein wenig bei der der Wahrheit bleiben

Die Veranstaltung ist Kostenlos: das heist KEINE STARTGEBÜHR, wenn du nix essen willst braucht du auch nix zu bezahlen.

Es sind nicht immer so Große Füchse

zu denn Leuten die nur 1mal mit gefahren sind und nie wieder kann ich nur sagen: entweder schlechte Verlierer (wobei es bei und keine Verlierer gibt weil bei uns geht es um denn Spaß) oder auch keine Erfahrung und wollen keine mehr sammeln
eifelhennes
Santiago 1
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 18:11

Vorherige

Zurück zu CB - Fuchsjagd & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast