Zwischen HD und HN

Zwischen HD und HN

Beitragvon wulleF » Mo 19. Dez 2016, 07:10

Hallo und Guten Morgen
Nachdem Anfang der 1990er Jahre ein Gewitter meine Antenne beschädigt hatte, wurde nach der Dachsanierung keine neue Antenne mehr montiert. Jetzt, nach vielen Jahren, hat mich ein früherer Funk-Kollege zu einem Neustart in Sachen CB überredet. Die enorme Ruhe, die inzwischen auf allen Kanälen herrscht, lässt aber noch Zweifel aufkommen ob 11m CB der richtige Bereich ist. Inzwischen denken wir auch mal über 10m nach...
Aber die Hoffnung bleibt und so werden wir noch einige Zeit auf CB unterwegs sein und die Atmosphäre mit unseren Wellen bereichern...
Für heute Grüße ans Forum und Dank für die Aufnahme...
wulleF
P.S. mein Standort: einen kleines Dorf (74933) zwischen HD und HN
wulleF
Santiago 1
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 17:03

Re: Zwischen HD und HN

Beitragvon Komet » Mo 19. Dez 2016, 14:42

Nach 25 Jahren zurück zum CB-Funk finde ich gut :tup:

Nix los auf CB-Funk?. Dann schau mal ob du das CB-Funk Relais Teck bei dir hörst. Eingabe auf Kanal 41,Ausgabe Kanal 40 FM
Das steht in Ochsenwang auf der schwäbischen Alb das müßte auch zu dir reichen.Bin auch ständig mit von der Partie
Sofern zu Facebook hast:

https://www.facebook.com/groups/1666858280254818/

:wave:
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .
Komet
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7576
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 16:00
Wohnort: Weissach

Re: Zwischen HD und HN

Beitragvon wulleF » Mo 19. Dez 2016, 16:50

...das sind von mir knappe 100km – auch stecken wir in sehr hügeligem Gelände. Aber trotz alledem werde ich mal zu verschiedenen Tageszeiten „reinhören“. Danke erst mal für den Tipp
wulleF
Santiago 1
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 17:03

Re: Zwischen HD und HN

Beitragvon Funkfeuer » Mo 19. Dez 2016, 23:00

Von dir zu mir sind`s 15 km Luftlienie ....bin Allerdings Schönwetterfunker :dlol:
Gesendet via Siemens S6

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Funkfeuer
Santiago 8
 
Beiträge: 920
Registriert: So 16. Nov 2008, 11:13

Re: Zwischen HD und HN

Beitragvon wulleF » Mo 6. Feb 2017, 06:55

Komet hat geschrieben:Nach 25 Jahren zurück zum CB-Funk finde ich gut :tup:

Nix los auf CB-Funk?. Dann schau mal ob du das CB-Funk Relais Teck bei dir hörst. Eingabe auf Kanal 41,Ausgabe Kanal 40 FM
Das steht in Ochsenwang auf der schwäbischen Alb das müßte auch zu dir reichen.Bin auch ständig mit von der Partie
Sofern zu Facebook hast:

https://www.facebook.com/groups/1666858280254818/

:wave:

Mit neuer Antenne und etwas Signalaufbereitung hat es nun geklappt! Das erste QSO über das Relais... Feine Sache, was sich da auf der Alb für den CB Funk so tut.
Grüße
Wolfgang
wulleF
Santiago 1
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 17:03


Zurück zu Uservorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast