Gladenbach

Re: Gladenbach

Beitragvon M73 » Fr 4. Nov 2016, 18:10

:D
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 26
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de
M73
Santiago 1
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 22:47

Re: Gladenbach

Beitragvon Tornado » Fr 4. Nov 2016, 20:26

Habe heute früher Feierabend gemacht und bin schon zu hause.

Entfernung ist nicht alles. Wenn der Anton in Marburg etwas höher steht, als du in Gladenbach, dann kann der Walter ihn besser hören.
Mich wundert aber sehr, das es von mir aus nicht zu dir geklappt hat.

Morgen Abend bin ich wieder QRV.
Wollen wir eine QRG und Uhrzeit ausmachen?

@Walter: Bist du morgen auch QRV?

Grüße
Norman
http://www.forestradio.tk
| Norman | DO5DKL | 13HN457 | QRV auf CB-Anruf Kanal 1FM und DB0HK 145.7875MHz | JO40GQ |
Tornado
Santiago 9
 
Beiträge: 1192
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 16:58
Wohnort: Hohenahr-Erda

Re: Gladenbach

Beitragvon M73 » Fr 4. Nov 2016, 21:05

Hi Norman,

Anton liegt auf ca.210m... nehme ich an.
Ich selbst auf ca.350m (nicht direkt Gladenbach).
Soweit ich das sehen kann liegst du auch auf ca.300m.

Die 11km zu Dir von Fest zu Feststation müssten ganz sicher klappen.

Wie hoch liegt Dein QTH?
Ich fahre die 4 Watt...ganz sicher, Stehwelle passt bei mir auch.

Morgen 17Uhr könnte ich kurz QRV (Kanal 38) sein, später geht leider nicht mehr.

VG
Michael
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 26
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de
M73
Santiago 1
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 22:47

Re: Gladenbach

Beitragvon 13RMN025 » Sa 5. Nov 2016, 10:05

Hallo Michael,
den Anton höre ich je nach Wetterlage mit R3 bis R4.
Und nicht vergessen, heute ist Abfunken !!!!!!!

Normen: Da ja heute das Abfunken ist, werde ich auch QRV sein. Man hört sich !!!

vy 73
Walter
13RMN025
Santiago 2
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 16:08

Re: Gladenbach

Beitragvon M73 » So 6. Nov 2016, 11:32

Hallo Walter, hallo Norman,

ich konnte gestern 17Uhr leider nicht QRV sein sorry.
War dafür den ganzen Tag hier und da spontan am rufen auf Kanal 35 und 38.

Gehört habe ich gestern nur auf der 26 zwei Stationen, aber wie gesagt es war früh Nachmittag.

Wie war denn das Abfunken, darf man wissen von wo Ihr QRV wart und ob Ihr gute Verbindungen gefahren habt?
Vielleicht habt ihr ja sogar Bilder gemacht von der Antenne *neugier*.


Viele Grüße
Michael
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 26
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de
M73
Santiago 1
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 22:47

Re: Gladenbach

Beitragvon Tornado » Mo 7. Nov 2016, 09:17

Fremder73 hat geschrieben:Hallo Walter, hallo Norman,

ich konnte gestern 17Uhr leider nicht QRV sein sorry.
War dafür den ganzen Tag hier und da spontan am rufen auf Kanal 35 und 38.

Gehört habe ich gestern nur auf der 26 zwei Stationen, aber wie gesagt es war früh Nachmittag.

Wie war denn das Abfunken, darf man wissen von wo Ihr QRV wart und ob Ihr gute Verbindungen gefahren habt?
Vielleicht habt ihr ja sogar Bilder gemacht von der Antenne *neugier*.


Viele Grüße
Michael


Hallo Michael,

ich war Samstag Abend ab 21 Uhr QRV.
Mit Walter habe ich auf der 35 gesprochen. Du warst zu der Zeit wohl nicht QRV.

Ich weiß jetzt auch, warum es letzten Donnerstag zu Walter so schlecht und zu dir überhaupt nicht geklappt hat. Meine Albrecht AE6110 ist defekt.
Wir können den Test aber die Tage gerne nochmal wiederholen. Wenns dir passt, auch nachmittags.

Viele Grüße
Norman
http://www.forestradio.tk
| Norman | DO5DKL | 13HN457 | QRV auf CB-Anruf Kanal 1FM und DB0HK 145.7875MHz | JO40GQ |
Tornado
Santiago 9
 
Beiträge: 1192
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 16:58
Wohnort: Hohenahr-Erda

Hinterland Funker

Beitragvon M73 » Sa 12. Nov 2016, 09:56

Hallo Walter, hallo Norman,

bin aktuell nicht fit wird aber wieder schnell gut :D .

Das man hier nur zwei nette aktive Funker erreicht haette ich nicht gedacht... Natürlich die anderen nicht zu vergessen
die früher hier mal aktiv waren.
Ein CB ler aus der Umgebung hat mir von seiner Whatsapp Gruppe mit Altfunker erzaehlt... Ob so was erfolgreicher ist beim
reaktivieren von Funker mhh... Naja anscheind auch nicht sonst wären wir mehr.

Norman wie hast du denn deine Festantenne zuhause aufgebaut?
Hast du auch AmateurAntennen zuhause aufgebaut... Und welche Geraete wenn ich fragen darf.
Mich interessiert jede Art des funken.

VG und beste Zahlen
Michael
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 26
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de
M73
Santiago 1
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 22:47

Re: Gladenbach

Beitragvon Tornado » Sa 12. Nov 2016, 13:08

Hallo Michael,

erst mal gute Besserung und das du schnell wieder auf die Beine kommst, wünsche ich dir.

Naja, eine Whatsapp Gruppe zum funken, ist wie eine Whatsapp Gruppe zum Sport machen. Die Aktivität muss man trotzdem noch ausführen.
Ich halte da nichts davon.
Sinvoller halte ich einen Kanal, der "über-"regional endlich mal als Anrufkanal eingeführt wird.
Denn wenn auf den vielen Kanälen (80) die wir haben, die wenigen Funker unkoordiniert auf irgendeinem Kanal nur lauschen, ist keinem geholfen...

Habe zu hause keine CB-Funkantenne.
Nur einen Dipol für 10m, welchen ich auch auf 11m und mit etwas Verlust auch auf 15m anpassen kann.
Da dieser aber horizontal gespannt ist, macht es im CB-Funk Nachbereich nicht viel Sinn damit zu funken.
Für UKW habe ich eine Diamond X50 auf dem Dach.
Im Auto bin ich auf UKW mit einem Yaesu FT-90r und PL Strahler mit Kofferraumklemmfuß QRV.
Sporadisch liegt ein kleines Mobilgerät mit Magnetfuß (Wilson Little Wil) für CB-Funk auf der Rücksitzbank im Auto.

Antennentechnisch baue ich immer mal wieder div. Drahtantennen hier zu Hause auf. Zu letzt ein 9:1 endgespeister Langdraht.
Als nächstest wird wohl mal eine HyEndfed Antenne den Postweg zu mir nach Hause finden.
Die wollte ich schon immer mal ausprobieren und habe sie im Sommer bei einem OM in Betrieb gesehen. Hat mir sehr gefallen ;-)

Ausserhalb vom Ort habe ich ein Gartengrundstück mit Hütte.
Dort steht eine einfach Alu-Halbwelle und es ist genug Platz da um ab und zu div. Draht- und andere Antennen aufbauen zu können.

Da ich seit 1997 aktiv im Funkgeschehen unterwegs bin, haben sich im Laufe der Jahre einige Funkgeräte und Zubehör bei mir eingefunden.
Viele durften bleiben, einige habe ich wieder verkauft.

Jetzt alle aufzuzählen würde A den Rahmen sprengen und B möchte ich nicht ;-)
http://www.forestradio.tk
| Norman | DO5DKL | 13HN457 | QRV auf CB-Anruf Kanal 1FM und DB0HK 145.7875MHz | JO40GQ |
Tornado
Santiago 9
 
Beiträge: 1192
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 16:58
Wohnort: Hohenahr-Erda

Hinterland

Beitragvon M73 » Sa 12. Nov 2016, 23:17

Hallo Norman,

Danke schön.

Mein Gedanke war viele Menschen nutzen diese App und haben Smartphones auch oft in der Hosentasche stecken..die Idee war "man erreicht schneller viele und zeitnah" (natürlich muss man vorher auch die entsprechenden Nummern erhalten).
Man merkt ja in einem Umkreis von 25km haben sich bisher 2 aktive CBler gemeldet, echt nicht die viel...aber mich freut es trotzdem.

Wie stellt Du dir das denn vor mit dem Anrufkanal und der Einführung?

Wenn ich mal meine Installation stehen habe wird hoffentlich die Marburger und Herborner Runde vernünftig zu hören sein (du sowieso). Aber meine Endversion dauert noch etwas.
Wie und wo ich die Antenne installiere ist auch noch offen... die Zacken vom Himmel und der Wind werden ganz sicher nicht weniger wie es aussieht.
Mich würde aber echt interessieren ob meine iMax 2000 für mein Standort taugt oder ob z.B eine Blizzard 2700 eine bessere Alternative wäre!?

Du bist sehr aktiv was Du schreibst, hört sich auch gut an mit deinem Grundstück wo du etwas basteln kannst.
Meist ist die Regierung zuhause ja schwer zu überzeugen von diesen komischen Gestellen :dlol:

Bin gespannt wann die erste Verbindung steht und wir uns hören.

Wir haben einige Klicks auf diesem Beitrag. Ob sich noch mehr trauen hier was zu tippen :tup:

Beste Zahlen
Michael
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 26
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de
M73
Santiago 1
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 22:47

Re: Gladenbach

Beitragvon Tornado » So 13. Nov 2016, 18:00

Hi Michael,

wenn du die 2-3 Stationen in der Marburger Gegen und in etwa eben so viele Stationen Richtung Westerwald hörst (wovon ich topografisch bedingt nicht ausgehe), wir leben ja im Lahn-Dill-BERGland ;-) ) wird es das auf 11m auch schon fast gewesen sein. Solltest du nicht irgendwo recht hoch und frei auf einem Berg wohnen.

Am Wochenende und im Winter vielleicht etwas mehr, im Sommer dafür weniger...

Wohnst du direkt in Gladenbach, oder einem Ortsteil?

Ja das mit der ästhetischen Ansicht von Antennen rund um das eigene Wohnhaus, ist so ein Problem, mit dem jeder Funker zu kämpfen hat.
Daher gibts bei mir zu Hause nur Drahtantennen ;-) Hatte zwar mal einen 8m Alumast mit Antron A99 hier stehen, aber bei jedem Gewitter habe ich die Luft angehalten, das nichts passiert. Deshalb wurde das Konstrukt schon vor Jahren demontiert.

Imax 2000 und Blizzard ist doch wie Android oder Apple iOS...beides gut, meiner Meinung nach (wobei ich überzeugte Apple Nutzer bin und auch noch nie eine Blizzard hatte ;-) )

Sag bescheid, wenn deine Anlage steht. Die lamdahalbe Drahtantenne ist schnell aufgebaut und bis zu dir sollte das super klappen.
Wie gesagt, die Probleme letztens aus dem Auto heraus lag an einer defekten Albrecht AE6110.

Sehr aktiv...naja, morgens auf dem Weg zur Arbeit etwas auf den umliegenden Relais und von zu Hause etwas auf DMR. Das wars zur Zeit auch schon.
Trotzdem ist ja alles vorhanden und ruck zuck einsatzbereit ;-)

Grüße
Norman


Ps. Weitere Wortmeldungen in diesem Thread sind gern gesehen, ähh gelesen.
http://www.forestradio.tk
| Norman | DO5DKL | 13HN457 | QRV auf CB-Anruf Kanal 1FM und DB0HK 145.7875MHz | JO40GQ |
Tornado
Santiago 9
 
Beiträge: 1192
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 16:58
Wohnort: Hohenahr-Erda

Re: Gladenbach

Beitragvon M73 » So 13. Nov 2016, 20:12

Hallo Norman,

ich habe gerade mal geschaut wie das Profil aussieht.

Zu Dir habe ich nach 6km eine 460m Höhe und danach nur noch bergab und weniger Berge ca. 11km Distanz.

Richtung Walter 22km Distanz und nach 5 + 7km jeweils 450m Berg.


Grüße
Michael
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 26
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de
M73
Santiago 1
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 22:47

Re: Gladenbach

Beitragvon Tornado » So 13. Nov 2016, 22:17

Das ist der Berg "Hemmerich" bei Rodenhausen.
Aber wird schon zu dir klappen :tup:
http://www.forestradio.tk
| Norman | DO5DKL | 13HN457 | QRV auf CB-Anruf Kanal 1FM und DB0HK 145.7875MHz | JO40GQ |
Tornado
Santiago 9
 
Beiträge: 1192
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 16:58
Wohnort: Hohenahr-Erda

Dünsberg

Beitragvon M73 » So 13. Nov 2016, 22:30

Norman wir brauchen ein Relais wie auf dem Dünsberg für den Amateurfunk.

Du bist doch dort auch aktiv, welchen Reichweiten deckt das 70cm Relais ab?
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 26
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de
M73
Santiago 1
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 22:47

Re: Gladenbach

Beitragvon M73 » Do 17. Nov 2016, 18:23

Hallo Norman,

was hat denn Deine AE6110 für Probleme gehabt und konntest du diese lösen?

Ich fahre ja auch eine AE6110, bin damit sehr zufrieden.
Meine erste AE6110 hat irgendwann plötzlich nicht mehr gesendet, habe das Gerät zurück gesendet und sofort eine neue erhalten.
Die Funke ist absolut Standard und wird leicht warm beim senden was mich aber nicht stört.
Laut PowerMeter drückt das Gerät gut 3 bis knapp 4 Watt über das Band verteilt.

Was ich aber echt vermisse ist das alte Zeiger S-Meter meiner xf4012n und die Rauschsperre zum drehen, wahrscheinlich lachen da viele drüber aber ich fand es :thup: :thup: :thup:

VG
Michael
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 26
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de
M73
Santiago 1
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 22:47

Re: Gladenbach

Beitragvon M73 » Do 17. Nov 2016, 19:17

Hi Zusammen,

unten aufgeführt tolle Orte aus der Umgebung.
Kreis Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill, Wetzlar, Herborn und und und... es gibt doch sicher eine Menge Leute die überlegen wieder zu starten :D .
Eine tolle Funke gibt es für gut 50 Euro, Netzteil, Antennen und Kabel habt ihr sicher noch im Keller.

Wieder durchstarten macht jedem "alten" und "neuen" Funker sicher eine Menge Spaß.

Einfach hier kurz rein tippen wäre toll :D .

Soweit mir ansonsten bekannt ist auf Kanal 27 die Marburger-Rund und auf Kanal 35 die Herborner unterwegs.
Ich selbst rufe ab und an auf der 27 rein. Auf der 35 habe ich noch niemand erwischt der mich hören konnte (bin ja noch am aufbauen :roll: ).
Der Kanal ist auch völlig egal, wenn man sich hört ist das der erste Schritte, Funker ob weiblich oder männlich sind ja sowieso alle nett unterwegs.

Ortsteile Gladenbach:
Bellnhausen, Diedenshausen, Erdhausen, Friebertshausen, Frohnhausen, Kehlnbach, Mornshausen, Rachelshausen, Römershausen, Rüchenbach, Runzhausen, Sinkershausen,Weidenhausen, Weitershausen

Ortsteile Bad Endbach:
Bottenhorn, Dernbach, Günterod, Hartenrod, Hülshof, Schlierbach, Wommelshausen

Ortsteile Lohra:
Altenvers, Damm, Kirchvers, Nanz-/Willershausen, Reimershausen, Rodenhausen, Rollshausen, Seelbach, Weipoltshausen


VG
Michael
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 26
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de
M73
Santiago 1
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 22:47

VorherigeNächste

Zurück zu Uservorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast