Aktive CB-Funker im Allgäu?

Aktive CB-Funker im Allgäu?

Beitragvon 13DS29 » Sa 16. Jul 2016, 11:38

Hallo Leute,

hab mich grad hier angemeldet, weil ich vor ein paar Wochen meine alten Kisten wiedergefunden hab und dann dem Updatewahn anheim gefallen bin (siehe Signatur).

Läuft alles ganz prima mit DX, aber gibt's im Allgäu keine lokalen Runden mehr? Immer wenn ich durchblättere und nicht grade Juan und Matteo alles niederbrüllen, ist die QRG mausetot.

Lohnt es sich überhaupt auf 15 USB QRV zu sein, oder gibt's sinnvollere Zeitvertreibe?

Allgäuer, meldet Euch!

73 de Michael

Edit Admin: Aussagekräftige Titel sorgen sicherlich für mehr Interesse bei den Usern.
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.
13DS29
Santiago 4
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 08:56

Re: Aktive CB-Funker im Allgäu?

Beitragvon 13 TANGO KILO 477 » Sa 16. Jul 2016, 19:05

Na kommt drauf an wo du im Allgäu bist.........Ostallgäu.......Westallgäu........... :clue:
Benutzeravatar
13 TANGO KILO 477
Santiago 7
 
Beiträge: 519
Registriert: So 13. Jul 2003, 12:36

Re: Aktive CB-Funker im Allgäu?

Beitragvon 13DS29 » Sa 16. Jul 2016, 19:21

Na, scho im "richtigen" Allgäu. :P

Südwestostallgäu. Da wo mer auch schnell mal auf an Buckl fahren kann, um den Rest zu erreichen.

Hab inzwischen vom Powerplay und seinem Montagabend auf'm Staufen gelesen. Den probier ich auf jeden Fall mal.

Bin grad beruflich in München und hab versucht, nach Hause zu rufen, da ging natürlich nix. Später nochmal schauen. Momentan ist M mausetot. Wohl alle beim Grillen oder aufbrezeln für Schwabinger Nächte.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.
13DS29
Santiago 4
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 08:56

Re: Aktive CB-Funker im Allgäu?

Beitragvon CB-Kosmos2000 » Sa 16. Jul 2016, 21:16

ich höre öfters auf Kanal 23 und 46 FM eine Runde aus dem Allgäu ab und zu auch Kanal 28 und ich bin viel weiter weg wie Du, vieleicht hast du einfach zuviele Berge um Dich herum die abschirmen. 55 und 73
CB-Kosmos2000
Santiago 4
 
Beiträge: 247
Registriert: Do 27. Jan 2005, 04:28
Wohnort: Laupheim - Baden-Württemberg (Oberschwaben) - Loc: JN48WF

Re: Aktive CB-Funker im Allgäu?

Beitragvon 13DS29 » So 17. Jul 2016, 10:18

Mein voriger Beitrag ist durch die zeitverzögerte Freischaltung der Admins teilweise sinnlos geworden.
Ich hab nicht komplett einen an der Waffel und glaub etwa, dass die Münchner sich frühmorgens aufbrezeln ... :oops:

Aber heut früh um 8 war auch nix los in M.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.
13DS29
Santiago 4
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 08:56

Re: Aktive CB-Funker im Allgäu?

Beitragvon 13 TANGO KILO 477 » Di 19. Jul 2016, 06:02

Willst deinen QTH hier nicht reinschreiben?
Benutzeravatar
13 TANGO KILO 477
Santiago 7
 
Beiträge: 519
Registriert: So 13. Jul 2003, 12:36

Re: Aktive CB-Funker im Allgäu?

Beitragvon 13DS29 » Di 19. Jul 2016, 06:35

Nö. Es gibt viel zuviele große Brüder und noch mehr gelangweilte seltsame Nachbarn.

Wenn Du liest, was ich auf'm Dach hab, siehst Du schon fast, wo ich bin. ;)
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.
13DS29
Santiago 4
 
Beiträge: 234
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 08:56

Re: Aktive CB-Funker im Allgäu?

Beitragvon Powerplay » Di 19. Jul 2016, 16:58

Gestern Abend auf Kanal 23 Aktivität (westallgäu)
Benutzeravatar
Powerplay
Santiago 5
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 17:25


Zurück zu Uservorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast