CB aus dem Hohen Norden

CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon Polarkreis » Do 31. Jul 2014, 12:49

Hallo

Bin der Peter und Baujahr 48 und seit Freigabe in AT mit Pausen auf CB-Funk.
Besitze nun seit 2012 hier in Nordschweden mein QTH (JP94TT).

Bei Bandöffnung bin ich meist QRV.

73 Peter
21RF111 / 21EWS111
73 de Peter

SKIP : Polarkreis, SWE2P
DX : 21 RF 111
TRX : Stabo 3200, Team MX 8
Ant : 5/8 Sigma 2, FD 4, Reussenantenne, 40 m Hygain 2 ele Beam, 10 m Cushcraft 5 ele Beam, diverse Drahtantennen
QRA : JP94TT
ITU : 18
Benutzeravatar
Polarkreis
Santiago 1
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 31. Jul 2014, 12:19
Wohnort: Län Västerbotten

Re: CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon Aeskulap19 » Do 31. Jul 2014, 16:36

Hallo Peter,

Herzlich Willkommen im Forum!!!! :wave:

Vielleicht hört man sich mal, bei Bandöffnung???
Ich bin der Jürgen aus Nürnberg.
Wir sind immer auf Kanal 67, 26.825 MHz, haben schon öfters Kontakt
mit Dänemark, Schweden und Norwegen gehabt.

'73 Viel Spaß beim Hobby

Jürgen ( Aeskulap 19 / 13 TW 813 )
Aeskulap19
Santiago 1
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 14:50
Wohnort: Nürnberg / JN59NK

Re: CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon toby_513 » Do 31. Jul 2014, 16:46

moin moin :wave:
Benutzeravatar
toby_513
Santiago 5
 
Beiträge: 340
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 19:20
Wohnort: JO54BH

Re: AW: CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon MS18A71 » Fr 1. Aug 2014, 21:56

Moin Moin, Peter, gestern für ne knappe Minute S4 - 5 R4 1450km

:)

Denken...Drücken...Sprechen
Benutzeravatar
MS18A71
Santiago 1
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 00:11

Re: CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon ThorstenDK » Fr 1. Aug 2014, 22:29

Hej, Willkommen im Forum. Uebrigens: wir Nordlichter sind hier noch in der Unterzahl.

Beste 73 aus DK
Thorsten
QTH: Ganderkesee
Skip:Kamikaze
DX: 13 AD 011/ Osna Radio 65
Benutzeravatar
ThorstenDK
Santiago 8
 
Beiträge: 830
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 14:19
Wohnort: Hoykenkamp

Re: CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon Flunder » Sa 2. Aug 2014, 20:55

Hallo Peter. Schön das du es endlich geschafft hast dich hier anzumelden. Inzwischen bist du ja schon Dauergast auf der Kyritzer Morgenrunde und fester Bestandteil... :tup: :king: :thup:
Flunder
 

Re: CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon phoenixx4000 » Fr 16. Jun 2017, 23:20

Heute Abend ein nettes QSO mit DAE975 und 21RF111(Peter) geführt. Danke dafür.

mfg 13 FN 01 Stefan
13-GEL-01/ 13 FN 01
Benutzeravatar
phoenixx4000
Santiago 0
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 19:58

Re: CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon Nightrider » Do 7. Dez 2017, 13:52

Gerade auf Kanal 11 über gate.....kann das sein ???

:banane:
Viele Grüße aus JO42HC / Herford !!!

Meine Antenne , mein Funkgerät.....meine Kaffeemaschine !!!

APRS......find ich prima !!!!

aprs.fi und http://www.cbaprs.de

13GHOST oder N8rider on cbaprs.de
Benutzeravatar
Nightrider
Santiago 8
 
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Dez 2002, 01:15
Wohnort: 32049 Herford

Re: CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon Orion252 » Do 7. Dez 2017, 16:04

Nightrider hat geschrieben:Gerade auf Kanal 11 über gate.....kann das sein ???

Eben auch auf dem Web-SDR Bünde gehört. Ein GW in der Gegend ist mir bisher gar nicht bekannt.
Orion252
Santiago 2
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04

Re: CB aus dem Hohen Norden

Beitragvon ax73 » Do 7. Dez 2017, 19:06

Orion252 hat geschrieben:
Nightrider hat geschrieben:Gerade auf Kanal 11 über gate.....kann das sein ???

Eben auch auf dem Web-SDR Bünde gehört. Ein GW in der Gegend ist mir bisher gar nicht bekannt.


Das Ding ist leider mit S5/6 Grundmüll zugerauscht auf 11m ... :|
Benutzeravatar
ax73
Santiago 7
 
Beiträge: 747
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45


Zurück zu Uservorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste