DPMR Betrieb in Ladeschale

DPMR Betrieb in Ladeschale

Beitragvon hadei » So 25. Jun 2017, 12:49

Moin moin,
Lt. Betriebsanweisung müssen die Geräte beim Laden in der Ladeschale ausgeschaltet sein (Stabo etc.) Hat das elektrische (Samsung Explosion) oder rechtliche Gründe (Funk Feststation)?
Danke für euer Wissen, tschüss Harry
hadei
Santiago 1
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 15:33

Re: DPMR Betrieb in Ladeschale

Beitragvon Yaesu FT857D » So 25. Jun 2017, 13:59

Meines Wissens, müssen moderne Geräte(wie Funkgeräte, Smartphones ect.) die über einen Lithium Ionen (oder dergl.) Akku verfügen, ausgeschaltet sein.
Sie dürfen also nicht dabei laufen und am/im Ladegerät sein. Hängt damit zusammen, dass u.a. ein geringer Ladestrom (in mA, Milliampere) aus dem Ladegerät kommt.
Das Gerät aber ein vielfaches davon zum Betrieb braucht. Auch wenn es (wie bei einem Funkgerät) nur auf Empfang läuft...
Die rechtliche Seite (Brandschutz, Implosion/Explosionsgefahr) lasse ich mal dabei ganz aussen vor.... :clue:
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3091
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: DPMR Betrieb in Ladeschale

Beitragvon hadei » So 25. Jun 2017, 16:36

Helmut, kann sein, muss aber nicht. Das Urano z.B. mit LiIon Akku: "Mit dem KFZ-Adapter können Sie das Lafayette Urano im Fahrzeug direkt am 12 Volt-Zigarettenanzünder betreiben." Die DPMR Geräte möchte ich permanent eingeschaltet lassen und per VOX senden. Ein Betrieb in der Ladeschale ist also wünschenswert. Die Frage ist also, funktioniert es überhaupt auf diese Weise.
Tschüss Harry
hadei
Santiago 1
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 15:33

Re: DPMR Betrieb in Ladeschale

Beitragvon Teddy01 » So 25. Jun 2017, 16:53

Es soll wohl eher verhindert werde, dasß man mit dem dPMR Dingern sendet, wenn diese in der Ladeschale stehen. Denn meist verträgt das die Ladeelektronik der Schale nicht und stirbt.
Benutzeravatar
Teddy01
Santiago 8
 
Beiträge: 775
Registriert: Fr 13. Feb 2004, 20:35
Wohnort: Neuruppin


Zurück zu PMR allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste