PMR / Funk Anfänger Fragen

PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon Wolfseye » So 26. Jun 2016, 09:33

Hi zusammen,

da ich auf Grund von Fahrrad Tour Aktivitäten und ähnlichen Dingen mir ein PMR Funkgerät anschaffen wollte, und ein bisschen durchs Web gesurft bin, kamen mir einige Geräte ins Auge die ggf für meinen Zweck interessant sein könnten. Mein Vater hatte damals über 25 Jahre Amateurfunk betrieben, und ich hatte irgendwann mal kurzzeitig CB Funk zuhause bei meinen Eltern damals betrieben, aber so richtig hat mich das aber nicht interessiert. Aber für den absolut privaten Einsatz für den ich an einem PMR Funkgerät interessiert wäre, meine Frage ob nir jemand sagen könnte, welche qualitativen Unterschiede zwischen Geräten wie dem Motorola TKLR 80 (Extreme) und einem Kenwood TK3401D liegen. Ist der funktionale und preisliche Unterschied für mich als Privat Anwender wirklich sehr wichtig, oder tut es für mich auch so ein relativ preiswertes Motorola. Welche Vorteile würde zb das Kenwood bringen? Die Sendeleistung ist ja eh beschränkt auf 500mW.

Es geht mir also um eine reine Outdoor Anwendung und in keiner Weise professionell.

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand zu beiden Geräten und deren Unterschiede was sagen könnte. Danke im Vorraus.

Mfg

Wolf




Sent from a smartphone...
Benutzeravatar
Wolfseye
Santiago 1
 
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Jun 2016, 09:22
Wohnort: Köln

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon Wolfseye » So 26. Jun 2016, 10:05

Hatte gerade auch noch ein interessantes Gerät gesehen, das sowohl PMR als auch Freenet kann. Ein Team Tecom Duo C. Vielleicht hat jemand auch persönliche Erfahrungen damit.


Sent from a smartphone...
Benutzeravatar
Wolfseye
Santiago 1
 
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Jun 2016, 09:22
Wohnort: Köln

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon criticalcore5711 » So 26. Jun 2016, 11:18

Ich denke einige hier haben das Duo. (ich besitze auch eines)
Ist ein robuster kleiner begleiter bei mir den ich so gut wie immer einstecken habe.
Gute modulation, klasse Akkulaufzeit. (hab sie mal vergessen auszuschalten und sie lag gut zwei Tage empfangsbereit am Schreibtisch ohne leer zu gehen)
Mit der Antenne sind gute Reichweiten drin.
Viele gute funktionen.
Rundum ein brauchbares Gerät.

Über die Motorola und Kenwood Geräte kann ich dir leider nicht's sagen.
Ich besitze keines der beiden.

Nachteil des Duo ist das es im Ausland nicht eingesetzt werden sollte. Freenet also der bereich 149Mhz ist nur in Deutschland erlaubt. PMR kannst du so gut wie überall einsetzen. Da gibt es nur wenige länder die das nicht erlauben oder die andere frequenzbereiche haben.
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon Wolfseye » So 26. Jun 2016, 12:23

Das Kenwood das ich oben erwähnt hatte, ist zwar nicht Freenet aber dafür beides, analog und digital, was auch Vorteile haben soll. Kostet aber auch fast das doppelte vom Tecom. Die Frage ist, was ist sinnvoller für meine Benutzung. Freenet mit an Board oder lieber ei Gerät was sowohl Analog als auch Digital kann, und dazu noch sehr gut verarbeitet ist.


Sent from a smartphone...
Benutzeravatar
Wolfseye
Santiago 1
 
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Jun 2016, 09:22
Wohnort: Köln

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon criticalcore5711 » So 26. Jun 2016, 13:25

Haben deine kollegen digitalfunk? Wenn ja solltest du ein pmr/dpmr eher in betracht ziehen als das tecom.
Wenn nur analog gefunkt wird und die Kombination mit freenet für dich interessant ist nimm das tecom. Fürs Radfahren solltest du evtl. Noch ein Handmikro mitbestellen. Bei beiden varianten.

Hör dich mal bei den anderen Radlern um.


Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon Wolfseye » So 26. Jun 2016, 14:22

Momentan sind alle noch am überlegen was genommen wird. Hat das digitale irgendwie richtig schlagkräftige Vorteile weswegen man das nehmen sollte, oder ist die Sache auch noch alternativ Freenet mit dabei zu haben, die sinnvollere Alternative?


Sent from a smartphone...
Benutzeravatar
Wolfseye
Santiago 1
 
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Jun 2016, 09:22
Wohnort: Köln

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon criticalcore5711 » So 26. Jun 2016, 14:39

Freenet ist eine sinnvolle Alternative.
Kauft euch das Duo. (Zumindest ich würde es so machen)

Beim digitalfunk ist es meist so - kein/schwaches signal = aussetzen der sprache.
Beim analogfunk kann man die rausche öffnen und hört meist trotzdem was.

Freenet also 149Mhz hat andere Ausbreitungseigenschaften als PMR 446Mhz. Wenn es mal 'hakt' kann man auf eine andere Frequenz ausweichen.


Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon Foliant » So 26. Jun 2016, 14:41

Ich hatte mal ein älters Motorola, habs schnell wieder weiter gegeben, mir stank die nicht abschaltbare Sendezeitbegrenzug und der miese Lautsprecher.

Ich würd zum Duo greifen.

Digital ist die Warscheinlichkeit geringer das euch andere dazwischenquatschen.
Analog und noch dazu als Freenet-PMR-Kombi dürfte es ein leichtes sein sich bei Bedarf mit anderen Gruppen zu verbinden.
13PR87 - Wellenfilet, der hochfränkische Milliwattfunker

Weniger Fernsehen - mehr durchsehen!
Benutzeravatar
Foliant
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2398
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 20:21

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon criticalcore5711 » So 26. Jun 2016, 14:43

Das Duo kann übrigens auch mit sanfter gewalt von der angebrachten Antenne befreit werden und diese durch eine bessere getauscht werden.

Laut der herrschenden meinung sind externe Antennen bei freenet erlaubt sofern die 500mW nicht überschritten werden. Somit hätte es zusätzliche vorteile wie ich finde.

Sofern das bei den anderen geräten nicht geht... keine Ahnung habe sie mir nicht angesehen...

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon Wolfseye » So 26. Jun 2016, 14:54

Zumal das Duo doch auch eine Sprachverschleierung hat, die die Motorolas dieser Klasse (TLKR-80) wohl nicht haben.


Sent from a smartphone...
Benutzeravatar
Wolfseye
Santiago 1
 
Beiträge: 15
Registriert: So 26. Jun 2016, 09:22
Wohnort: Köln

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon criticalcore5711 » So 26. Jun 2016, 15:07

Hm. Ich finde die eigentlich unnötig. Es sei denn man möchte nur in einer Gruppe funken. Ctcss ist auch beim duo bei... hilft auch sehr...

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon criticalcore5711 » So 26. Jun 2016, 15:13

Ja stimmt, ihr werdet weniger gestört.
Die verschleierung geht natürlich zusätzlich zu ctcss.(und gleichzeitig)...
Wenn man das denn möchte.


Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon criticalcore5711 » So 26. Jun 2016, 15:17

Dazu sag ich so viel... Der 'Scrambler - also sprachverschleierung' ist für mich als Jedermannfunker deshalb uninteressant weil ich mit jedem anderen funker reden will. Für euch als gruppe kann der jedoch nützlich sein. Ctcss und scrambler kann das duo gleichzeitig... dh. Ihr werdet nicht gestört und die anderen hören nur 'schrabbel'...

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon criticalcore5711 » So 26. Jun 2016, 15:21

Ich nutze mein duo auch sehr ausgiebig...

[img]http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160626/566fc877bd09302865b794e1ce046454.jpg[/img]
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: PMR / Funk Anfänger Fragen

Beitragvon Scatter » So 26. Jun 2016, 15:29

Das DUO ist für den Preis wirklich ein sehr gut funktionierendes und gut ausgestattetes Gerät, konkurrenslos, würde ich meinen :tup:

Ich spiele auch mit dem Gedanken, mir ein zweites zuzulegen. bei der letzten Version bin ich nicht einmal in Versuchung gekommen, die Antenne zu tauschen, weil diese völlig ausreichend ist, im Gegensatz zum Vorgänger.

Uneingeschränkte Kaufempfehlung für das DUO auch von meiner Seite :thup:

:wave: Andi
Scatter
 

Nächste

Zurück zu PMR allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste