Abfunken 4.11.2017

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon ax73 » So 29. Okt 2017, 17:52

Wie Ingo schon schrieb - Qualität statt Quantität 8)
Natürliche Verwelkungsprozesse gibts überall...
Benutzeravatar
ax73
Santiago 7
 
Beiträge: 717
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon roter-baron » So 29. Okt 2017, 18:10

ax73 hat geschrieben:Wie Ingo schon schrieb - Qualität statt Quantität 8)
Natürliche Verwelkungsprozesse gibts überall...



Ok , dann fahre ich das nächste mal 200 km durch die Gegend um auf einen Berg zu kommen unterhalte mich von Sa. Abend bis So. mit 5 Qualitativen Stationen fahre dann wieder Nachhause und behaupte der FUNK LEBT :dlol: von der Qualität :dlol:

......leider schweifen wir jetzt vom Thema ab ...... aber es könnte ja den ein oder anderen auch dazu Animieren beim Abfunken wieder mal mit zu machen :wink: was ich aber auch bezweifle :?
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214

El Loco Rojo (Der verrückte Rote)
Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 8
 
Beiträge: 864
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:11

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon ultra1 » So 29. Okt 2017, 18:57

Hallo didi, hallo Ax73 !

Den Sarkasmus liebt Ihr auch sehr.
Was ich meine ist weder das Eine, noch das Andere.
Natürlich verstehe ich auch Enttäuschung. Man gibt sich große Mühe und es ist nix los.
Aber was erwarten Wir, wenn es erstens anders und zweitens als man denkt kommt. So ist halt das Leben . Immer.

Denkt doch mal ein schönes QSO, mit Jemanden den ihr zum ersten mal hört und der genau auf Eure Wellenlänge ist, wie sich heraus stellt.
Da vergesse ich ganz die Reichweite, den S-Wert und DIE ZEIT !!!

Perspektive auf 11m ?
In 5 Jahren können wir wieder weltweit DXen. Dann gibt es Sonnen-Flecken Maximum !
Und das hat auch Dinge zum beklagen : In meiner geliebten Orts-Runde, brettern dann Funker aus anderen Ländern drüber.
Was solls, es ist wie es ist.
PLC-Störungen hab ich. Scheiße, S..., S... ! Deswegen funke ich heute nur noch Berg und liebe es wie nie zu vor.

Wie beim Jonglieren versuche ich den Ball da zu fangen, wo er hinfliegt und freue mich.



Hoffe dieses gibt Euch etwas Positives.

55/73, ingo .
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 4
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Wohnort: 32805

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon ax73 » So 29. Okt 2017, 19:08

Da war gar nix negatives drin von meiner Seite.
In der Heide ist alles gut. Wir haben unseren "Laden" gut sortiert und freuen uns über jede Verbindung.
Natürlich auch am 4.11. - aber auch an 364 anderen Tagen.
27.285USB - sorry, no FM :D
Benutzeravatar
ax73
Santiago 7
 
Beiträge: 717
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon ultra1 » So 29. Okt 2017, 19:26

Sarkasmus ist nicht negativ, doch eine spezielle Form von Humor.

Zur Heide geht es von hier öfters, bei gutem Funk-Wetter.
Dann könnten wir uns hören, oder haben es sogar schon.


73, ingo - ultra 1 -
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 4
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Wohnort: 32805

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Bavdx025 » Mo 30. Okt 2017, 12:50

Eieiei.. :rolleyes:... Mir sind heut Abend scho drauf vom Stadlberg (bei 81734), was solls...Bewegung muss wieder rein :mrgreen: :holy:
Zuletzt geändert von Bavdx025 am Mo 30. Okt 2017, 13:05, insgesamt 1-mal geändert.
Lokal: ["Axel f."]
DX: [13AX025]
Name: [Axel]
Benutzeravatar
Bavdx025
Santiago 4
 
Beiträge: 298
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:01

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Bavdx025 » Mo 30. Okt 2017, 13:04

:mrgreen:
Dateianhänge
Lokal: ["Axel f."]
DX: [13AX025]
Name: [Axel]
Benutzeravatar
Bavdx025
Santiago 4
 
Beiträge: 298
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:01

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon pgdodin » Di 31. Okt 2017, 09:35

Servus Zusammen,
werde am 4.11. die Station besetzen :)
Viele Grüße
Odin
Lokal: ODIN
DX: 13RF521
QTH: JN67BU
Benutzeravatar
pgdodin
Santiago 0
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 22:31
Wohnort: Rosenheim

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon triple A » Di 31. Okt 2017, 11:25

roter-baron hat geschrieben:Hallo
Bedingungshilfe hin oder her , wer hat die nicht ...... aber der Funk ist nun mal am absterbenden Ast bei uns in Bayern und auch etwas darüber hinaus ,das liegt auf der Hand .

Beim Abfunken können ja alle versuchen das Gegenteil zu BEWEISEN :mrgreen:


Didi ich weiß gar nicht was Du willst !? Die Papa Lima Charlie (PLC) - DX-Group ist deutschlandweit 24 Std. am Tag QRV und macht Betrieb !!! Das gab´s früher nie !!! :dlol: :dlol: :mrgreen:
Ja ne ärgerlich ist das ganze schon wenn man sich die Mühe macht bei Orkan-Böen am Berg rumzufunzen und nix is los !!! Sind aber halt net alle so hardcore drauf wie unser Didi !!!
Aber is halt so ! Gibt ja noch genügend andere Hobbies (Flaschen drehen, stricken usw....)
Ich seh das ganze immer etwas entspannter und es ist halt mal so wie´s ist ! mal is mehr los, mal weniger ! So wie in die 80er werd´s wohl nimmer wern mit unserem gemeinsamen Hobby,
trotzdem is schee wenn´s sich überhaupt was tut und der Didi hat halt mit seinen Hardcore-Aktionen schon viel dazu beigetragen !!!
So genug philosofiert,
.......Frangebauer wird wohl auch irgendwie von irgendwo zum abfunzn dabei sein,

:wave: :wave: lasst Euch nicht unterkriegen !!!
Benutzeravatar
triple A
Santiago 9
 
Beiträge: 1119
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 18:58

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Der_Waldmichi » Mi 1. Nov 2017, 17:27

Servus in die Runde.
Also am 4.11. könnte ich nur vormittags
:roll:

Ich war heute aufm Buchberg (Funkturm Bonstetten 577 m. ü. NN) mit meinem kürzlich ausgemotteten Kasten und hab Graf Dracula (Markus) vom Peißenberg und Störtebeker (Helmut) vom Ammersee reinbekommen.
:banane:
Made my day
73
Michi - 13HN863
so long and thanks for all the fish
Der_Waldmichi
Santiago 1
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 16:40

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Edelweiss » Mi 1. Nov 2017, 22:00

Lieber Waldmichl

Am Vormittag wirst du kein Glück haben mit Verbindungen :clue:
Da sich die Funkerei zumeist in den Abendstunden bzw. Nachtstunden abspielt :dlol:
Nachmittags ist sehr oft der Kanal 18 Fm ON AIR da rührt sich was - musse probiere :banane:
Bin gespannt wann ich dich mal höre :tup:

Grüsse vom Edelweiss :wave:
128 vom Tom
QRV Freenet:149.0875
PMR: 446.04375
DX: 13TH2368
QTH Locator: JN58ME

2363 m unter der Zugspitze
Sechse wia mir fünfe,gibt´s koane viere net,weil mir drei de oanzigen zwoa san!
Benutzeravatar
Edelweiss
Santiago 7
 
Beiträge: 608
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 13:13
Wohnort: Bayern

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon 13CT570 » Do 2. Nov 2017, 13:17

Wir sind am Samstag vom Kindelsberg (590 m) QRV.
Mit Hochantenne und etwas Mast.
Der CB-Funk ist tot oder am aussterben. Das ist die Realität!
Man sieht es ja an den Herstellern:
Sadelta, Densei, Sirtel, Kaiser..
... und und und...alle dicht!
Kaum noch Stationen zu hören, Ausnahme ist da die NRW Runde und die ein oder andere Kleine Runde am Wochenende.
Ist leider so!!!
Was bleibt sind die schönen Erinnerungen an die 80er und 90er, wo noch richtig viel los war auf 11m.

VG
Toni
13 DM 2
13CT570
Santiago 1
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 4. Sep 2014, 20:39

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Der_Waldmichi » Do 2. Nov 2017, 16:51

@Edelweiss:
Lässt sich nicht ändern. Und ich glaub es kommt nicht so gut, wenn ich meine Familie am Samstag vor die Tür setz, damit ich funken kann
:lol:
Momentan kann ich daheim keine vernünftige Antenne setzen, weswegen ich halt immer mitm Auto oder der Handgurke raus muss.
Vllt. packt mich ja heut Abend noch der Rappel :banane:

@13CT570:
Ja, jetzt wo es so viele Kanäle gibt, braucht man sie nicht mehr :clue:
73
Michi - 13HN863
so long and thanks for all the fish
Der_Waldmichi
Santiago 1
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 16:40

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Der_Waldmichi » Fr 3. Nov 2017, 10:05

http://www.focus.de/digital/handy/belie ... 96703.html


Und ich steh mit der Handgurke im Wald und hab meinen Spaß :lol:
73
Michi - 13HN863
so long and thanks for all the fish
Der_Waldmichi
Santiago 1
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 16:40

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Edelweiss » Fr 3. Nov 2017, 20:20

Ja Waldmichi fürs Funken muss ma schon Opfer bringen so schauts aus !
Und an die Anderen hörts endlich mal wieder auf mit Euerm rumgepflenne CB Funk ist T O T
Grampfgschmarri braucht´s blos mal wieder auf dem Anrufkanal Fm 1 reinplärren und schon gehts los
aber das Aufrufen anderer Stationen ist wohl in vergessenheit geraten heutzutage tut man sich warscheinlich per
Wats depp auf den Kanälen verabreden aber wurscht
Weitermachen
Edelweiss :heart: C B :heart:
128 vom Tom
QRV Freenet:149.0875
PMR: 446.04375
DX: 13TH2368
QTH Locator: JN58ME

2363 m unter der Zugspitze
Sechse wia mir fünfe,gibt´s koane viere net,weil mir drei de oanzigen zwoa san!
Benutzeravatar
Edelweiss
Santiago 7
 
Beiträge: 608
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 13:13
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu Berg-DX-Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste