Abfunken 4.11.2017

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon 13CT011 » Sa 11. Nov 2017, 09:24

hotelsierra1 hat geschrieben:Hättest Du mal am Knopf gedreht und die 79 anderen Frequenzen auch probiert. Vielleicht auch mal gerufen?


Gut das du es sagst. Auf diese Ideen wäre ich NIE gekommen :crazy: :crazy: :crazy:
Benutzeravatar
13CT011
Santiago 5
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 13:23

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon triple A » Sa 11. Nov 2017, 12:33

roter-baron hat geschrieben:
Toni hat geschrieben:Der Rote ist wohl doch ein Franke,

ein Bayer würde wegen des Bieres nicht fragen sondern "Prost" sagen. 8)

73



Toni ich hatte bis jetzt nichts gegen Dich ,bist ein ganz feiner Kerl aber wenn Du mich als Franke bezeichnest da ich ja ein Oberpfälzer bin da kann der baroni böse werden :dlol: :wink:

.....und die Oberpfalz ist in Bayern ....

.........der Didi hat ja auch so einen typisch frängischen Dialekt man könnt fast meinen er is a a Frangebauer-Bua :mrgreen:
Benutzeravatar
triple A
Santiago 9
 
Beiträge: 1119
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 18:58

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Toni » Sa 11. Nov 2017, 16:58

Das muss ich mir mal merken:
Wenn man einem Bayern mit "Franke" betitelt ist die Wirkung ungefähr so, als wenn man im Uerige in Düsseldorf ein Kölsch bestellt. :dlol: :beer:

73
PeTA - Personen für essbare Tiere als Appetitanreger!
Benutzeravatar
Toni
Santiago 7
 
Beiträge: 555
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 16:28

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Sven76ERH » Sa 11. Nov 2017, 21:26

Das lässt sich noch toppen: Betitel mal einen gebürtigen, stolzen Franken als Bayer... Das wäre extrem mutig... :-p
Sven76ERH
Santiago 1
 
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Jul 2017, 07:43

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Bavdx025 » Sa 11. Nov 2017, 22:25

SM-01 hat geschrieben:Man kann auch nicht erwarten, wenn ich mit DOMINATOR POWER 1350W funke das ich andere die mit 4 Watt funken empfange,
also immer auf dem Teppich bleiben


Es tut mir leid aber: :tup: Weil : ( Siehe unten!) 8)
Zuletzt geändert von Bavdx025 am Sa 11. Nov 2017, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.
Lokal: ["Axel f."]
DX: [13AX025]
Name: [Axel]
Benutzeravatar
Bavdx025
Santiago 4
 
Beiträge: 298
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:01

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Bavdx025 » Sa 11. Nov 2017, 22:27

roter-baron hat geschrieben::holy: :holy: :holy:

Mit 1350 W Funken muss NATÜRLICH gelernt sein und ist nicht von jeden Standort von Vorteil ,darum sind wir ja immer auf über 1000m vom Berg aus QRV :mrgreen: wo man auch Stationen mit 4 W Empfangen kann ........da braucht man dann auch nicht den HEILIGEN SCHEIN :mrgreen:

:wave: vom roten der heute um die 30 Stationen auf 80m gearbeitet hat auf der 3.622 :mrgreen:


...Aber nicht wenn dein Generator zusätzlich Störungen von S3 über die Stromtrasse Schmeißt, Da solltest auch mal was machen :sup:
:wink:
Lokal: ["Axel f."]
DX: [13AX025]
Name: [Axel]
Benutzeravatar
Bavdx025
Santiago 4
 
Beiträge: 298
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 15:01

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon roter-baron » So 12. Nov 2017, 08:27

Axel ,es tut mir auch leid aber


beim Abfunken auf über 1000m hatte ich Strom von der Dose :D und keine Störungen :mrgreen:
:banane: :banane: :banane: :banane:

aber leider hörte ich da auch nichts außer Rauschen mit S 0 :? bis auf ein paar Stationen ...... ( der Funk ist tot ) und nur weil beim Abfunken , Anfunken ,D-DX ,SSB und AM Contest ein paar Stationen mehr zu hören sind heißt das noch lange nicht das der CB Funk lebt !!!! ........ und auch da werden es immer weniger :clue:
Nur beim RAD BRENNT die Luft :thup:
:wave: vom baroni
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214

El Loco Rojo (Der verrückte Rote)
Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 8
 
Beiträge: 865
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:11

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon 13CT570 » So 12. Nov 2017, 09:14

Manche können es anscheinend nicht war haben, dass die Blütezeit auf 11 Meter um ist. Wir sind nicht mehr in den 80er Jahren! Akzeptiert es doch einfach....alles geht mal zu Ende!!!
13CT570
Santiago 1
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 4. Sep 2014, 20:39

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon roter-baron » So 12. Nov 2017, 09:19

13CT570 hat geschrieben:Manche können es anscheinend nicht war haben, dass die Blütezeit auf 11 Meter um ist. Wir sind nicht mehr in den 80er Jahren! Akzeptiert es doch einfach....alles geht mal zu Ende!!!


.....nur die Wurscht hat zwei ...... :dlol:

...ja genau so ist es :crazy: und am besten sind die Ausreden :paper: für den Schlamassel :grrr:

:wave: vom bösen baroni
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214

El Loco Rojo (Der verrückte Rote)
Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 8
 
Beiträge: 865
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:11

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Plattfisch » So 12. Nov 2017, 10:27

Immer das gleiche Gejammer der Funk ist tot. Rein rufen auf die einschlägigen Frequenzen und es werden auch welche antworten.
Plattfisch
Santiago 2
 
Beiträge: 56
Registriert: So 19. Apr 2015, 08:46
Wohnort: Palma

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon 13CT570 » So 12. Nov 2017, 15:32

Plattfisch hat geschrieben:Immer das gleiche Gejammer der Funk ist tot. Rein rufen auf die einschlägigen Frequenzen und es werden auch welche antworten.


Das ist kein Gejammer, dass ist die Wahrheit!!!!
Und reinrufen auf einschlägigen Frequenzen, was auch immer du mit einschlägigen Frequenzen meinst, bringt
rein garnichts ausser Rauschen und Stromverbrauch!!!

VG
Toni aus NRW
13CT570
Santiago 1
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 4. Sep 2014, 20:39

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Hopi » So 12. Nov 2017, 23:20

13CT570 hat geschrieben:
Plattfisch hat geschrieben:Immer das gleiche Gejammer der Funk ist tot. Rein rufen auf die einschlägigen Frequenzen und es werden auch welche antworten.


Das ist kein Gejammer, dass ist die Wahrheit!!!!
Und reinrufen auf einschlägigen Frequenzen, was auch immer du mit einschlägigen Frequenzen meinst, bringt
rein garnichts ausser Rauschen und Stromverbrauch!!!

VG
Toni aus NRW


Sonntag Abend, 22:58 MEZ, Betrieb auf 4, 37, 40 und auf der 42 sagen sie gerade gute Nacht. Die Runde auf Kanal 37 besteht aus Leuten aus Altenkirchen, Morsbach, Wissen usw. Wenn ich da von hier aus hinkomme müßte das für Dich aus Siegen ein Kinderspiel sein. Die 4 Bergisches Land sollte auch gehen. Da wo Du sitzt ist nix tot, oder hockst Du unterkünftig im Loch?

73 Chris
Benutzeravatar
Hopi
Santiago 1
 
Beiträge: 24
Registriert: So 10. Sep 2017, 13:41

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon 13CT570 » Mo 13. Nov 2017, 07:46

@Hopi: Altenkirchen, Wissen, Morsbach... die kannste an einer Hand abzählen. Beispiel Siegen in den 80er und 90er Jahren mindestens 150 - 200 Funker. Allein nur die Siegener machten gute 15 bis 20 Känale dicht von Montag bis Sonntag.
Kreuztal hatte sogar einen CB-Funkverein Kanal 35 Funkfreunde Siegerland. Dort waren auch unzählige Funker aktiv. Heute garnichts mehr. Deine Aufzählung ist eine Ausnahme, die nur die Regel bestätigt.
Ich bin Bergfunker und die höchste Station im Siegerland mit ca. 600 Höhe. Habe ein gute Funkausrüsttung und höre so ziemlich alles im Umkreis von mindestens 100 - 200 km Luftlinie.Wie gesagt mindestens!!!

VG
Toni
13CT570
Santiago 1
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 4. Sep 2014, 20:39

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Plattfisch » Mo 13. Nov 2017, 15:49

Mensch Toni dann ist das Hobby Funk wohl net mehr das richtige. Die Zeiten mit so vielen Funkern ist vorbei. Damit sind aber die sogenannten Störenfriede minimiert. Du jammerst auf hohen Niveau. Lies Du denn nicht hier wie viele in Ihren Regionen noch Betrieb machen. Fahre täglich hin und zurück 120 km zur Arbeit. Habe diverse Gesprächspartner aus Thüringen, Sachsen, Vogtland immer dran. Mal mehr mal weniger. Also drehe Deine Kiste mal lauter...
Plattfisch
Santiago 2
 
Beiträge: 56
Registriert: So 19. Apr 2015, 08:46
Wohnort: Palma

Re: Abfunken 4.11.2017

Beitragvon Grüner Baron » Mo 13. Nov 2017, 17:07

Plattfisch hat geschrieben:Fahre täglich hin und zurück 120 km zur Arbeit. Habe diverse Gesprächspartner aus Thüringen, Sachsen, Vogtland immer dran.


SCHWÄTZER! Dachte Palma ist Dein QTH :dlol:
Grüner Baron
Santiago 2
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 11. Feb 2016, 14:45

VorherigeNächste

Zurück zu Berg-DX-Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste