Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon Grundig-Fan » Sa 6. Jan 2018, 22:38

Kennt jemand das bei DX5000. Ich habe auf SSB weniger Leistung als auf FM, 3 Stufen um genau zu sein. Auf AM gleiche Leistung wie FM aber keine Modulation.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
QRV seit 1981 mit 141 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Herald M-102A

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1823
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon 13CT011 » So 7. Jan 2018, 08:05

Da hat wohl jemand den berühmten "goldenen Schraubendreher" rein gehalten. Ordentlich einstellen lassen, dann sollte das wieder okay sein (Zumindest wenn der "goldene Lötkolben" nicht drin war) :banane:

73, Micha
Benutzeravatar
13CT011
Santiago 6
 
Beiträge: 434
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 13:23

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon Grundig-Fan » So 7. Jan 2018, 10:18

Eigentlich war sie direkt nach Kauf beim Dieter auf dem Messplatz. Muss ich mal hinbringen. Luftlinie ca.2km [emoji3]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
QRV seit 1981 mit 141 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Herald M-102A

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1823
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon 13 RF 071 » So 7. Jan 2018, 10:57

Du Glücklicher.Da kannste ja zu Fuß hinlaufen . :mrgreen:
Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2068
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon DD1GG » So 7. Jan 2018, 11:18

Grundig-Fan hat geschrieben:Kennt jemand das bei DX5000. Ich habe auf SSB weniger Leistung als auf FM, 3 Stufen um genau zu sein. Auf AM gleiche Leistung wie FM aber keine Modulation.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


3 Stufen auf dem S-Meter intern oder was? Können wir mal testen, wenn Du magst. Bin gerade beim Basteln
DD1GG
Santiago 6
 
Beiträge: 479
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 08:45

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon DD1GG » So 7. Jan 2018, 11:26

13 RF 071 hat geschrieben:Du Glücklicher.Da kannste ja zu Fuß hinlaufen . :mrgreen:


Solltest Du auch mal tun, Trim Dich Pfad für alte Knacker :)
DD1GG
Santiago 6
 
Beiträge: 479
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 08:45

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon 13 RF 071 » So 7. Jan 2018, 11:34

DD1GG hat geschrieben:
13 RF 071 hat geschrieben:Du Glücklicher.Da kannste ja zu Fuß hinlaufen . :mrgreen:


Solltest Du auch mal tun, Trim Dich Pfad für alte Knacker :)


Geh Du lieber für ne Rentenerhöhung an die Schüppe.
Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2068
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon bwhisky » So 7. Jan 2018, 12:09

Wäre interessant zu wissen welche Ausgangsleistung das Gerät auf den einzelnen Betriebsarten hat.

73
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/
Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
 
Beiträge: 1113
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 08:44
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon hf-doktor » So 7. Jan 2018, 14:45

DD1GG hat geschrieben:
Grundig-Fan hat geschrieben:Kennt jemand das bei DX5000. Ich habe auf SSB weniger Leistung als auf FM, 3 Stufen um genau zu sein. Auf AppenstufeM gleiche Leistung wie FM aber keine Modulation.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


3 Stufen auf dem S-Meter intern oder was? Können wir mal testen, wenn Du magst. Bin gerade beim Basteln



@DD1GG... wieder mal das beste Beispiel, das du Steckdosenfunker technisch nicht auf dem Laufenden bist.
Seit 2018 ist die internationale Si-Einheit Leistung in den Begriff "Stufen" geändert worden. Anstatt W ist die Bezeichnung nun "Ts"(deutsche Bezeichnung für Appenstufe-M >siehe oben)... aber bitte nicht verwechseln mit "TS", die Bezeichnung für Treppenstufen...
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 959
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon Grundig-Fan » So 7. Jan 2018, 14:59

Also am Dummy mit Kreuzzeiger auf AM und FM 60Watt auf SSB mit Mühe und Not beim Pfeiffen 50Watt.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
QRV seit 1981 mit 141 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Herald M-102A

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1823
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon hf-doktor » So 7. Jan 2018, 15:04

Grundig-Fan hat geschrieben:Also am Dummy mit Kreuzzeiger auf AM und FM 60Watt auf SSB mit Mühe und Not beim Pfeiffen 50Watt.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Wenn sie auf AM 60Watt Trägerleistung macht, ist sie entweder kaputt oder dilettantisch "modifiziert"... deswegen hört man auch keine Modulation.
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 959
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon Grundig-Fan » So 7. Jan 2018, 15:07

Keine Ahnung. Habe sie vor zwei Jahren von einem Afu gekauft mit original Leistung und war dann beim Dieter.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
QRV seit 1981 mit 141 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Herald M-102A

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1823
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon 13CT011 » So 7. Jan 2018, 15:08

Das bei AM bei 60 Watt Träger bei diesem Gerät keine Modulation mehr kommt ist vollkommen klar. Und 50 Watt SSB sind auch keine 3 S-Stufen Unterschied zu den knapp 10 Watt mehr bei FM... Allerdings so wie AM Power eingestellt ist... wurde garantiert auch wo anders ohne Plan geschraubt... Wie schon Eingangs von mir gesagt: lass ordentlich einstellen- dann sollte das passen :holy:
Benutzeravatar
13CT011
Santiago 6
 
Beiträge: 434
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 13:23

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon Grundig-Fan » So 7. Jan 2018, 15:10

Na gut, die 3 Stufen beim Kollegen war ja auch nur ein Balken S-Meter der 5890.,[emoji6]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
QRV seit 1981 mit 141 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Herald M-102A

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1823
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: Maas DX5000 auf SSB weniger Leistung als FM

Beitragvon Grundig-Fan » So 7. Jan 2018, 15:11

Wo ist denn jetzt der Peter aus Uerdingen? Der könnte mal aufs S-Meter schauen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
QRV seit 1981 mit 141 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mikes: Sadelta Bravo Plus, Herald M-102A

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1823
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Nächste

Zurück zu CB - Funkgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste