Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon InShaDan » Di 7. Nov 2017, 18:26

Hallo,

ich habe heute mein Albrecht AE 5890 EU wieder in meinen PKW eingebaut. Die Stehwelle mit dem SWR-Meter eingestellt (1:1,2) und auf FM gestestet. Volle Leistung und kein Problem. Auf AM hingegen bleibt nach betätigen der PTT-Taste der Träger bei Vollausschlag stehen und gibt ein klägliches "UIiiiii" von sich. Diesen Zustand kann ich nur mit dem Ausschalten des Gerätes beenden. Hat jemand ad-hoc eine Idee, an was das liegen könnt?

Grüße Alex
InShaDan
Santiago 1
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 10. Dez 2015, 13:58

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon RomeoTango » Di 7. Nov 2017, 18:31

HF-Einstrahlung vom KL-500.....

73s 51s
Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Aber für dein Umfeld ist es hart. Genauso ist es, wenn du blöd bist.
RomeoTango
Santiago 1
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 14:21

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon 13 RF 071 » Di 7. Nov 2017, 18:36

Leistung oder HUB in FM zu hoch ?
Dann mag oft AM nicht mehr.
Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2052
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon InShaDan » Di 7. Nov 2017, 18:40

Die Leistung ist wie vom Gerät vorgegeben, kein AMP nichts.
InShaDan
Santiago 1
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 10. Dez 2015, 13:58

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon 13 RF 071 » Di 7. Nov 2017, 18:43

Na dann ab zum Jörn (Benson)
Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2052
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon InShaDan » Di 7. Nov 2017, 18:47

Was ich mitbekommen habe ist bei Denen gerade Land unter. Dachte ggf. an eine schnellere Lösung :D
InShaDan
Santiago 1
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 10. Dez 2015, 13:58

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon chasee60 » Di 7. Nov 2017, 22:02

Meine hat das gleiche Manko nur auf FM. Ist schon bei Benson aber es dauert etwas.
Wartezeit ungefähr 5 Wochen. Aber ich warte gerne denn da ist sie in den richtigen Händen. :D
73 Flecki
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)
Benutzeravatar
chasee60
Santiago 7
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Wohnort: im Norden

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon wasserbueffel » Di 7. Nov 2017, 22:09

Probiere mal eine andere Antenne.
Oder verlege das Kabel anders....

Walter
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4905
Registriert: Di 26. Sep 2006, 18:43
Wohnort: JO30BT

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon RomeoTango » Mi 8. Nov 2017, 08:22

Vielleicht helfen auch 1 oder 2 Klappferrite am Mikrofonkabel.
Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Aber für dein Umfeld ist es hart. Genauso ist es, wenn du blöd bist.
RomeoTango
Santiago 1
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 14:21

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon LJ80 » So 26. Nov 2017, 05:12

Hatte mit meiner auch mal so ein Problem aber bei SSB , bei mir lag es daran dass ich eine Magnetantenne verwende und Versorgungsspannung über Zig Anzünder, seit dem ich direkt ans Bordnetz gegangen bin , gerade mit der Masse ist das Problem weg.

Hat man auch nachvollziehen können in dem man beim senden am Stecker genackelt hatte, mal da mal weg, dabei ging die Kiste aber nicht aus und das Licht hatte auch nicht geflackert war nur ein Masse Übergangsproblem.

Wie ist dein Gerät denn angeschlossen ? direkt am Stromnetz oder auch über einen Zig Anzünder ?
LJ80
Santiago 9
 
Beiträge: 1260
Registriert: So 16. Mai 2004, 01:01
Wohnort: München

Re: Albrecht AE 5890 EU . Träger belibt bei AM hängen

Beitragvon chasee60 » Mi 29. Nov 2017, 08:54

Mein Gerät war nicht kaputt. Ich hatte es zu dicht an der Antenne betrieben.
Im Hobbybunker (Gartenhaus) 50 Watt auf der Nadel und 2 m von der Antenne entfernt.
Jetzt in Haus mit genügend Entfernung geht alles super.
Benson hat die Funke sehr gut "repariert" und auf den Abstand zur Antenne hingewiesen.
73 :wink:
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)
Benutzeravatar
chasee60
Santiago 7
 
Beiträge: 506
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Wohnort: im Norden


Zurück zu CB - Funkgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste