Wasserdichtes?

Wasserdichtes?

Beitragvon Username: » Mo 21. Aug 2017, 21:12

Lange rede kurzer sinn gibt es irgend welche Wasserdichten Geräte ausser des bekannten China Teil das es in verschiedenen Geschmäcker gibt: http://www.cbradio.nl/jopix/jopix_cb413.htm ?
Bevor mir jemand wieder mit einen Hülle kommt -> NEIN! :thdown: :rolleyes: :nono:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon 13CT011 » Di 22. Aug 2017, 20:53

NEIN!
Benutzeravatar
13CT011
Santiago 5
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 13:23

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon Lattenzaun » Mi 23. Aug 2017, 01:16

http://www.nauticexpo.de/prod/ocean-reef/product-30023-452915.html


..sollte unter Wasser verwendbar sein...zumindest benutzen Taucher es häufig.
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!
Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2111
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon 13CT011 » Fr 25. Aug 2017, 08:44

Aufgrund dessen das der TE das Thema in: "CB-Funk->CB-Funkgeräte" platziert hat denke ich er fragt nach CB-Kisten. Da gibt es tatsächlich nix :holy: Bei "richtigen" Funkgeräten gibts aber sicher was- nur nicht zum Preis einer AE6110 :banane:

73, Micha
Benutzeravatar
13CT011
Santiago 5
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 13:23

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon Username: » Fr 25. Aug 2017, 10:03

Aufgrund dessen das der TE das Thema in: "CB-Funk->CB-Funkgeräte" platziert hat denke ich er fragt nach CB-Kisten.
Richtig ich habe den Mod kontaktiert aber es wurde ignoriert. :sdown: :paper:
Da gibt es tatsächlich nix
Doch das einzige was ich kenne ist eben dieses oft geclonte Gerät: http://www.cbradio.nl/jopix/jopix_cb413.htm
Bei "richtigen" Funkgeräten gibts aber sicher was- nur nicht zum Preis einer AE6110
Gibt es überhaupt kommerzielle Handfunkgeräte für <30 Mhz?
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon 13CT011 » Fr 25. Aug 2017, 15:51

Das Jopix CB413 und alle baugleichen (President, Stabo, Lafayette) ist nicht wasserdicht. Lediglich Staub und Spritzwasser geschützt nach IP54. Wasserdicht ist was anderes :holy:

73, Micha
Benutzeravatar
13CT011
Santiago 5
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 13:23

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon Username: » Fr 25. Aug 2017, 15:56

:D gut das sind die einzigen die Schlagregensicher sind.
Die anderen nicht wer weis was passiert wenn es ordentlich runter waschelt.
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon Romeo Oscar ( 13RO763) » Sa 26. Aug 2017, 06:11

Richtig ich habe den Mod kontaktiert aber es wurde ignoriert. :sdown: :paper:


Lieber Kollege "Username:",
wir wollen mal´ bei den Fakten bleiben.

Du hattest den Beitrag vom Kollegen "Lattenzaun" bei der Moderation als "SPAM" moniert...
... und ich versuchte Dir zu erklären, dass es das NICHT ist!
Bzw. nicht jede unpassende Antwort, die Dir nicht passt, ist deshalb "SPAM" und muss gelöscht werden.

P.S. Selten so einen "bescheuerten" Benutzernamen als Foren-Nick gelesen. Dass wir Dich freigeschalten haben, grenzt ja schon an ein Wunder :holy:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4573
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon Username: » Sa 26. Aug 2017, 07:14

Ich bin unkreativ. :clue:
Und die Antwort passt hinten bis vorne nicht.
Ich habe ganz nett wegen eines Wasserdichten bzw Wasserfesten CB Gerät gefragt selbst du kann nicht behaupten das es in eine von den beiden Kategorien passt. :holy:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon 13CT011 » Sa 26. Aug 2017, 07:35

Um mal ganz genau zu sein hast du genau das nicht.
Du hast nach wasserdichten Geräten gefragt. Zugegeben im Bereich CB-Geräte.
Ein User hat dir (sicher nicht in böser Absicht) einen Link gepostet. Auch wenn das nicht die von dir erwünschte/erhoffte Antwort war, kann ich daran nichts verwerfliches finden, im Gegenteil - da hat sich jemand mit deinem Murks befasst. "Danke" zu sagen hätte ich jetzt aber auch passender gefunden als den Beitrag zu melden :rolleyes:
Benutzeravatar
13CT011
Santiago 5
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 13:23

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon Username: » Sa 26. Aug 2017, 08:02

Absichtlich und bewusst was falsches zu posten ist reine Provokation. :grrr:
Und das hat nichts mit einen Wasserfesten Gerät zu tun oder habe ich was überlesen? :clue:
Meines wissens ist das das einzige wenn jemand ein anderes kennt einfach das Gerät posten.
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon 13CT011 » Sa 26. Aug 2017, 11:21

Tatsächlich bist du hier der einzige der provoziert. :nono: Zunächst einmal indem du dich hier derbe im Umgangston vergreifst. Und selbst wenn man deine (dümmliche) Logik anwendet:

Username: hat geschrieben:Absichtlich und bewusst was falsches zu posten ist reine Provokation


Schau dir mal das Thema genau an: Dein EIGENER Beispiel Link ist mal richtig falsch - das Gerät ist alles andere- aber nicht Wasserdicht (im Gegensatz zu dem Gerät welches dir vorgeschlagen wurde - das ist nämlich ein Wasserdichtes Gerät!). Nach deiner Logik :think: hättest nur du dich selbst provoziert :think:

Vielleicht verschwendest du das nächste Mal deine eigene Lebenszeit- lernst wie man eine Suchmaschine bedient- und suchst dir auch mal selbst Antworten auf deine (d***en) Fragen statt andere hier mit deinem Murks zu belästigen :wall: :wall: :wall:
Benutzeravatar
13CT011
Santiago 5
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 13:23

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon Username: » Sa 26. Aug 2017, 11:39

Bild
Einfach mal entspannen. :tup:

Gut der begriff Wasserdicht war ein wenig zu spezifiziert deswegen benutze Ich ja auch Wasserfest. :holy:
Und was ein
Unterwasser-Transceiver / Funkgerät
mit einen legalen CB Funkgerät zu tun hat würde ich gerne wissen. :think:
Auch wenn das nicht die von dir erwünschte/erhoffte Antwort war, kann ich daran nichts verwerfliches finden, im Gegenteil - da hat sich jemand mit deinem Murks befasst. "Danke" zu sagen
Jeden steht es doch frei zu lesen oder nicht zu lesen was jemand hier oder sonst wo schreibt. Ich lese mir auch viele sachen durch wo ich nichts zu sagen habe sage ich auch nichts.
Ich brauche auch meine sinnlose Grundsatzdiskusion führen.

Eigentlich habe ich meine wünsche fast eindeutig artikuliert.
Ich suche ein CB Funkgerät das Schlagregensicher ist. Jeder der ein solches Gerät kennt kann gerne dieses Posten. :tup:
Ich hoffe wir haben uns alle wieder lieb? :heart:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon Krampfader » Sa 26. Aug 2017, 11:50

Möchte jetzt nicht petzen sondern nur Schaden begrenzen, folgendes: Dem User "Username" wurde zum Thema "Wasserdichtes?" in einem anderen Funk-Forum bereits ausführlich und umfassend geholfen, bis hin zum Rauswurf. Siehe "Radio 2.0" unter: https://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,739.0.html

Also weiterhin viel Spaß mit dem netten "Kollegen"! ;)

Grüße

Andreas
Krampfader
Santiago 6
 
Beiträge: 435
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26

Re: Wasserdichtes?

Beitragvon 13CT011 » Sa 26. Aug 2017, 12:00

Username: hat geschrieben:Eigentlich habe ich meine wünsche fast eindeutig artikuliert.


Nein, nicht mal annähernd. Fast hat eine andere Bedeutung. Hättest du geschrieben" Ich suche ein Wasserdichtes/ Wasserfestes und legal zu verwendendes CB Gerät da ich nicht´s anderes verwenden darf/möchte und möchte bitte keine anderen Geräte-Vorschläge" könnte man sicher darüber diskutieren ob der Link angemessen war...

Username: hat geschrieben:Ich suche ein CB Funkgerät das Schlagregensicher ist. Jeder der ein solches Gerät kennt kann gerne dieses Posten.


Hatte ich schon beantwortet: Nein. Gibt es nicht. Die Wahrscheinlichkeit das es noch andere CB Geräte als die genannten geben wird tendiert gegen 0 oder weniger. Für so etwas gibt es keine Nachfrage im Osten und Südosten Europa´s. Das sind die relevanten Märkte wo noch CB-Geräte in nennenswerten Stückzahlen verkauft werden. Für die paar Stück in DL gibts häufig genug nicht mal ne deutsche BDA. Es gibt zwar portabel Geräte aus dem Militärbereich die auch noch "richtig" wasserdicht sind - aber das sind auch wieder keine CB-Geräte und von den Anschaffungskosten bist du da meist schon im Bereich eines Kleinwagens :D
Benutzeravatar
13CT011
Santiago 5
 
Beiträge: 383
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 13:23

Nächste

Zurück zu CB - Funkgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste