Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREMIUM

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

Beitragvon Cosmo » Di 3. Okt 2017, 23:27

Krampfader hat geschrieben:Hm, na ja, ich hab hier gelernt dass man dem SWR sowieso meist viel zu viel an Bedeutung beimißt. Daher dachte ich halt, ich nehme einfach den besseren Wert, es könnte doch theoretisch sein dass das kurze Zwischenkabel (0,5m) gemeinsam mit dem externen Meßgerät selbst für das etwas schlechtere Ergebnis verantwortlich ist, oder? Beim internen SWR-Meter ist ja sonst nichts mit in die Leitung eingeschleift, oder bin ich da total am Holzweg?

Es wäre besser Du plapperst nicht jeden Nonsens nach den Dir hier irgendwelche "Spezialisten" einreden und benutzt endlich Deinen Verstand. Die internen Meßeinrichtungen dienen lediglich als Richtwert, sie sind grundsätzlich aufgrund ihrer Schaltungstechnik nie genau, hinzu kommt auch noch, daß sie alles mitmessen was zwischen Gerät und Antenne liegt. Bei der externen Messung ist das Ergebnis in der Regel genauer, es hängt aber dennoch auch hier davon ab wieviel Antennenkabel dabei mitgemessen wird. Um also einen möglichst genauen Meßwert zu kriegen müßte das SWR-Meter direkt an die Antenne angeschlossen werden, was in der Praxis aber nur höchst selten möglich ist (und in Deinem Fall schon gar nicht). Du kannst also nur den scheinbar "besten" Wert jeweils ermitteln, nicht aber den wahren!

Es ist schon interessant, daß es selbst im 21. Jahrhundert immer wieder Versuche gibt, diverse Gegenthesen aufzustellen, nur um die Erkenntnisse der letzten 100 Jahre in Frage zu stellen. :?
Peter Martinez (G3PLX), Moe Wheatley (AE4JY), Howard Teller (KH6TY), Nino Porcino (IZ8BLY), Pawel Jalocha (SP9VRC) und José Alberto Nieto Ros (EA5HVK) sind alles hervorragende Entwickler, nur Stan Gibilisco (W1GV) ist noch besser!
Benutzeravatar
Cosmo
Santiago 2
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:08

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

Beitragvon Krampfader » Do 5. Okt 2017, 12:38

Cosmo hat geschrieben: ... Um also einen möglichst genauen Meßwert zu kriegen müßte das SWR-Meter direkt an die Antenne angeschlossen werden, was in der Praxis aber nur höchst selten möglich ist (und in Deinem Fall schon gar nicht) ...


Welchen "meinen Fall" meinst Du wo ich nicht direkt an der Antenne messen könnte/kann ???

Danke und Grüße

Andreas
Krampfader
Santiago 6
 
Beiträge: 412
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

Beitragvon hf-doktor » Do 5. Okt 2017, 14:08

Krampfader hat geschrieben:...das SWR-Meter direkt an die Antenne angeschlossen werden, was in der Praxis aber nur höchst selten möglich ist (und in Deinem Fall schon gar nicht) ...


Das sollte doch bei einer Balkonantenne leicht möglich sein. Stimmts, Andreas Krampfader?
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 810
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Kann mich nicht entscheiden: AE5890 EU od. Grant II PREM

Beitragvon Krampfader » Do 5. Okt 2017, 17:39

Ja, stimmt Klaus. Bei allen meiner „Antennenkonstrucktionen“ hab ich die Möglichkeit am Fußpunkt zu messen ...

Grüße

Andreas
Krampfader
Santiago 6
 
Beiträge: 412
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26

Vorherige

Zurück zu CB - Funkgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste