Ham International Jumbo 3 Mikrofonbelegung

Ham International Jumbo 3 Mikrofonbelegung

Beitragvon 13HK02 » So 5. Mär 2017, 11:54

Hallo

kann mir einer sagen, wie die Mikrofon Belegung von diesem Gerät ist.

Ich habe schon etwas herausgefunden, siehe Dateianhang, Mir fehlt jetzt nur noch die Zuordnung von Pol 1 bis Pol 4. Mit den Buchstaben, kann ich nicht viel anfangen .

Danke für eure Hilfe

My Station: Maas DX 5000 V4 Kucha Hans Edition
Microfon: Shure 526T
Antenna: Maas KFA Hurricanflex 5000 , Blizzard 2700
Call: 13 Hotel Kilo 02 / 13 Osna Radio 04
QRV: FM 29

Osnabrücker Funk Club: http://www.osna-radio-club.de/
Benutzeravatar
13HK02
Santiago 1
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 19:55

Re: Ham International Jumbo 3 Mikrofonbelegung

Beitragvon Papa Oscar » So 5. Mär 2017, 12:59

Papa Oscar
Dateianhänge
Papa Oscar
Santiago 7
 
Beiträge: 594
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:36

Re: Ham International Jumbo 3 Mikrofonbelegung

Beitragvon 13HK02 » So 5. Mär 2017, 13:07

:tup: Danke, genau das hatte ich gesucht um mir ganz sicher zu sein.

55/73 Holger
My Station: Maas DX 5000 V4 Kucha Hans Edition
Microfon: Shure 526T
Antenna: Maas KFA Hurricanflex 5000 , Blizzard 2700
Call: 13 Hotel Kilo 02 / 13 Osna Radio 04
QRV: FM 29

Osnabrücker Funk Club: http://www.osna-radio-club.de/
Benutzeravatar
13HK02
Santiago 1
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 19:55

Re: Ham International Jumbo 3 Mikrofonbelegung

Beitragvon fusinoco » Sa 2. Dez 2017, 18:42

Hallo zusammen,

zuerst mal kurz zu mir, da ich noch ganz neu bin.. Bin der Sven, 25 Jahre und fahre einen Astra G.. Heute hab ich mir ne Stabo 3082 mit ner President Antenne verbaut..

Nun habe ich folgendes phänmen:

Ich habe mir das Mikrofonkabel verlängert, da mein C B Funkgerät im Handschuhfach sitzt. Dieses hab ich mir dann bis zur Mittelkonsole gelegt, damit ich das Mikrofon besser erreichen kann..

Jetzt ist es aber so, ist das Mikrofon gesteckt, rauscht es nur. Stecke ich es aus, ist das rauschen weg. Kabel habe ich eigentlich alle durchgemessen, damit ich es richtig anschließe.. Stecke ich das Mikrofon direkt ins Funkgerät funktioniert alles wie es soll.. und beim Senden ist das Rausch weg. So wie es eigentlich sein soll..

Braucht der Japan Stecker noch eine besondere Leitung oder reichen einfach nur 4 Kabel für die 4 Pole? Dann hab ich wohl doch die Kabel falsch verlötet?

Danke schon mal für eure Hilfe..
fusinoco
Santiago 1
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 17:02

Re: Ham International Jumbo 3 Mikrofonbelegung

Beitragvon Papa Oscar » So 3. Dez 2017, 12:05

Vielleicht die Nummerierung verwechselt !!
Papa Oscar
Dateianhänge
Papa Oscar
Santiago 7
 
Beiträge: 594
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:36

Re: Ham International Jumbo 3 Mikrofonbelegung

Beitragvon Yaesu FT857D » So 3. Dez 2017, 12:22

fusinoco hat geschrieben:Hallo zusammen,

zuerst mal kurz zu mir, da ich noch ganz neu bin.. Bin der Sven, 25 Jahre und fahre einen Astra G.. Heute hab ich mir ne Stabo 3082 mit ner President Antenne verbaut..

Nun habe ich folgendes phänmen:

Ich habe mir das Mikrofonkabel verlängert, da mein C B Funkgerät im Handschuhfach sitzt. Dieses hab ich mir dann bis zur Mittelkonsole gelegt, damit ich das Mikrofon besser erreichen kann..

Jetzt ist es aber so, ist das Mikrofon gesteckt, rauscht es nur. Stecke ich es aus, ist das rauschen weg. Kabel habe ich eigentlich alle durchgemessen, damit ich es richtig anschließe.. Stecke ich das Mikrofon direkt ins Funkgerät funktioniert alles wie es soll.. und beim Senden ist das Rausch weg. So wie es eigentlich sein soll..

Braucht der Japan Stecker noch eine besondere Leitung oder reichen einfach nur 4 Kabel für die 4 Pole? Dann hab ich wohl doch die Kabel falsch verlötet?

Danke schon mal für eure Hilfe..


Sven,
es wäre gut gewesen, du hättest einen neuen Tread mit Überschrift so ähnlich wie "Problem bei Mikroverlängerung" im CB-Bereich aufgemacht.

Zu deinem "Problem" (welches gar keines ist, sofern du die Verlängerung richtig an Stecker und Buchse verlötet hast) :
Deine Schilderung beim Einstecken des Originalmikrofons ist normal.
CB-Funkgeräte haben nur bei eingestecktem Mikrofon Empfang. Auch beim Senden, muss der Empfang (Rauschen) weg sein.

Im Gegensatz dazu, haben Amateurfunkgeräte und Exportgeräte immer Empfang, ob ein Mikrofon eingesteckt ist oder nicht. Nur beim Senden ist auch hier, der Empfang weg.
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3255
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Ham International Jumbo 3 Mikrofonbelegung

Beitragvon fusinoco » So 3. Dez 2017, 13:13

ja, das mag wohl sein. Aber ich hab mir gedacht, dass würde hier gut dazu passen.. Wollte eben nicht unnötig ein neues Thema aufmachen..

Aber das Problem hab ich heute morgen schnell gelöst.. Hab nochmals gemessen und gemerkt, dass ich 2 Leitungen vertauscht habe. Jetzt ist es wie es sein soll.

:thup:
fusinoco
Santiago 1
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 17:02


Zurück zu CB - Funkgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Syntronik und 14 Gäste