AE 6110 Mikrofonbelegung

AE 6110 Mikrofonbelegung

Beitragvon Daniel » Mi 3. Feb 2016, 11:34

Weis jemand die Belegung des Mikes ?

es ist 4 adrig

Farben sind

Blau

Rot

Schwarz

Weiss
Daniel
Santiago 7
 
Beiträge: 684
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

Beitragvon Daniel » Do 4. Feb 2016, 18:24

Hoch-Schieb
Daniel
Santiago 7
 
Beiträge: 684
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

Beitragvon tortsen » So 7. Feb 2016, 22:11

Weiß = Modulation
Schwarz = Masse
Rot + Masse = PTT
Rot + 2,2 KOhm gegen Masse = Down
Rot + 3,9 KOhm gegen Masse = Up
Blau ist ohne mir bekannte Funktion
tortsen
Santiago 2
 
Beiträge: 81
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:05
Wohnort: Hilden

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

Beitragvon Daniel » Di 9. Feb 2016, 17:57

Danke
Daniel
Santiago 7
 
Beiträge: 684
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

Beitragvon tortsen » Mi 10. Feb 2016, 07:49

Ich habe an meiner 6110 das Albrecht VV-Mike von der 5800/485S dran, spielt super und U/D lässt sich leicht umbauen, auf die Blaue Leitung vom 6110 (am Stecker im Gerät trennen!!) 12V ( Rote Leitung vom Ein/Aus Schalter) legen.

Trotz der nur 4 Pole habe ich eine 6 Pol Buchse nach GDCH belegt, minimiert das Risiko eines Kurzschluss durch ein falsches Mike.

Normale Mikes mit 6 Pol funktionieren, nur eben ohne U/D .
tortsen
Santiago 2
 
Beiträge: 81
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:05
Wohnort: Hilden

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

Beitragvon Daniel » Do 11. Feb 2016, 18:46

tortsen hat geschrieben:auf die Blaue Leitung vom 6110 (am Stecker im Gerät trennen!!) 12V ( Rote Leitung vom Ein/Aus Schalter) legen



Sorry verstehe nicht was Du damit meinst
Daniel
Santiago 7
 
Beiträge: 684
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

Beitragvon Kai_1602 » So 5. Nov 2017, 16:07

Hallo,
Gibt es eine Anleitung oder ähnliches für den Umbau auf 6Pol Stecker?
Würde gerne ein AE 4197 Vorvestärker Mike an dem AE6110 anschließen
Kai_1602
Santiago 0
 
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Nov 2017, 15:11

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

Beitragvon hf-doktor » Mo 6. Nov 2017, 11:10

tortsen hat geschrieben:Ich habe an meiner 6110 das Albrecht VV-Mike von der 5800/485S dran, spielt super und U/D lässt sich leicht umbauen...

.
.
Kai_1602 hat geschrieben:Hallo,
Gibt es eine Anleitung oder ähnliches für den Umbau auf 6Pol Stecker?
Würde gerne ein AE 4197 Vorvestärker Mike an dem AE6110 anschließen


Weder das O-Mic der 5800 bzw. 485
noch
das O-Mic 4197 ist ein "Vorverstärkermikrofon"

Man kann es natürlich an die 6110 oder baugleiche Team und CRT anschliessen.
Lauter wird die Modulation nicht -erfahrungsgemäss etwas leiser- aber klingt "anders" und hat weniger Nebengeräusche (Poppen, Wind- bzw. Atemgeräusche)
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 823
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: AE 6110 Mikrofonbelegung

Beitragvon hf-doktor » Mo 6. Nov 2017, 11:20

Mikrofonbelegung im Gerät AE 6110, Smart Mini, Team MiniCom, CRT One (und N) sind bis auf das Display baugleich.

Mikrofonbelegung Albrecht AE 6110.jpg
Mikrofonbelegung Albrecht AE 6110.jpg (19.97 KiB) 154-mal betrachtet
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 823
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35


Zurück zu CB - Funkgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste