Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon DO4MJ (13DL7) » Mi 27. Sep 2017, 16:47

Ich habe diese Handschachtel auch :) Mit dem 6er Batteriefach und dann nach Akkus drinne, kommen bei mir nur noch 0,5 Watt raus, sind ja auch nur 7,2 Volt statt 9, mit dem 8er und Akkus ist es schon Ok für den Portabeleinsatz in der Kiesgrube.Für alles andere nutze ich den Mobilanschluss, wo ich Powerpoles dran montiert habe für meine Blei-Gel Akkus, habe die Antenne mit einem BNC Adapter angeschlossen und den Antennen-Pin unten Isoliert mit einem Stabo/Commtel Mobiladapter.
Gruß 13DL7
Skip 13DL7 oder 13DK965; Amateurfunk DO4MJ.Beheimatet auf CB Kanal 12 FM oder auf der BAB Kanal 9 AM.QRV Afu DB0ZO (Osnabrück Dörenberg 438.775 Mhz) oder 144.775 OV Telefon I38. Macht mit, gegen Powerline (Netzwerk aus der Steckdose) gemeinsam vorgehen.
Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 5
 
Beiträge: 394
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 16:18
Wohnort: Sassenberg

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon ultra1 » Do 28. Sep 2017, 10:59

Benötige Hilfe !

RV 5 ist der "Regulator".
O.K. , doch was wird damit reguliert ???

73, ingo
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 4
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Wohnort: 32805

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon Mikado » Do 28. Sep 2017, 15:37

...ist für Low-Power Einstellung und korrigiert damit auch den AM-Modulationsgrad.

73 Mikado
...wenn 10 deziBel ein Bel sind, sind dann 20dB nicht ein ZwieBel? :O))
Benutzeravatar
Mikado
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1529
Registriert: So 11. Apr 2010, 16:31
Wohnort: JO42UK

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon ultra1 » Do 28. Sep 2017, 16:25

Danke Mikado.

Hab die Kiste erst seit ein paar Tagen.
Läuft soweit tadellos und bin sehr erfreut über den sehr geringen Stromverbrauch.
Etwas zu verbessern gibt es ja immer, deshalb die Nachfrage zur Vervollständigung.

73, ingo
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 4
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Wohnort: 32805

Vorherige

Zurück zu CB - Funkgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Affi976 und 9 Gäste