Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon MICHAEL1234 » So 18. Jan 2009, 19:44

Hallo,

mein Alan 42 Multi ist zu leise, so wie ich immer höre. Nun möchte ich den Hub erhöhen und suche den Poti.
Kann mir jemand einen endsprechenden Hinweis geben? ( Vielleicht mit Bild )
Danke für Antwort.
Gruss
Michael
MICHAEL1234
Santiago 0
 
Beiträge: 3
Registriert: So 18. Jan 2009, 15:09

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon Hombre » So 18. Jan 2009, 19:48

Die Leute sagen immer, Die Zeiten werden schlimmer! Die Zeiten bleiben immer, Die Menschen werden schlimmer. Bild
Benutzeravatar
Hombre
Santiago 8
 
Beiträge: 998
Registriert: So 3. Jun 2007, 14:01

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon MICHAEL1234 » Mo 19. Jan 2009, 10:59

Hallo Hombre,
vielen Dank für Deinen Hinweis.
Aber in dem Link gibt es keinen Hinweis auf den Poti für den Hub.

Gruss
Michael
MICHAEL1234
Santiago 0
 
Beiträge: 3
Registriert: So 18. Jan 2009, 15:09

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon 13sf1508 » Mo 19. Jan 2009, 11:10

6563";p="170987 hat geschrieben:Hallo Hombre,
vielen Dank für Deinen Hinweis.
Aber in dem Link gibt es keinen Hinweis auf den Poti für den Hub.

Gruss
Michael


Doch: RV4 - FM Deviation :mrgreen:

Sofern der Modulationsverstärker und -begrenzer aber nicht optimal arbeiten, kann's Dir passieren, daß die Sprachspitzen übersteuert (verzerrt) sind und sich die Gesamtlautstärke dennoch nicht spürbar erhöht hat (Stichwort "Sprachdynamik"). Das mußt Du leider ausprobieren, ich kenne die "Alan 42 Multi" leider nur dem Namen nach.

vy 73 + viel Erfolg,
Jochen
13sf1508
 

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon yaesump1000 » Di 20. Jan 2009, 18:43

Hi,

Das hab ich dazu im Netz gefunden !

RV1 - RX S-Meter; RV2 - Squelch; RV3 - AM Modulation; RV4 - FM Deviation; RV5 - Regulator; RV6 - TX S-Meter;

Allso wie schon geschrieben RV4

gruss Marcus :tup:
Wohnort Bremen JO43IC
Benutzeravatar
yaesump1000
Santiago 3
 
Beiträge: 104
Registriert: Do 1. Jan 2009, 02:33
Wohnort: Bremen

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon on-radio-shop » Di 20. Jan 2009, 19:24

6513";p="171186 hat geschrieben:Hi,

Das hab ich dazu im Netz gefunden !

RV1 - RX S-Meter; RV2 - Squelch; RV3 - AM Modulation; RV4 - FM Deviation; RV5 - Regulator; RV6 - TX S-Meter;

Allso wie schon geschrieben RV4

gruss Marcus :tup:


Ich fand das gleiche wie Marcus im Netz und vermerke die Quellangabe
http://www.on-radio.de/index.php?option=com_content&view=article&id=51:alan-42-multi&catid=35:alan&Itemid=65
auch wenn es jetzt als Werbung betrachtet wird. :paper:

73
Benutzeravatar
on-radio-shop
Santiago 8
 
Beiträge: 902
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 18:56
Wohnort: Wallersdorf / Landkreis DGF

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon MICHAEL1234 » Di 20. Jan 2009, 20:40

Danke Euch alle für die Hinweise !!

Gruss
Michael1234
MICHAEL1234
Santiago 0
 
Beiträge: 3
Registriert: So 18. Jan 2009, 15:09

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon gary » Mi 23. Nov 2016, 20:41

Leider gehen die Links nicht mehr. Hat jemand noch einen aktuellen Link ? Ich habe eine Alan bekommen die sehr leise ist.
gary
Santiago 6
 
Beiträge: 475
Registriert: Mo 26. Jul 2004, 06:45

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon on-radio-shop » Mi 23. Nov 2016, 21:15

gary hat geschrieben:Leider gehen die Links nicht mehr. Hat jemand noch einen aktuellen Link ? Ich habe eine Alan bekommen die sehr leise ist.


alan42_adjustpoints.jpg
alan42_adjustpoints.jpg (65.48 KiB) 1738-mal betrachtet

:paper: RV1 - RX S-Meter; RV2 - Squelch; RV3 - AM Modulation; RV4 - FM Deviation; RV5 - Regulator; RV6 - TX S-Meter;
QTH: 94522 Wallersdorf * QRV: 27.355MHz FM
on-radio-shop - Ihr Funkhändler im :heart: Niederbayerns..
Benutzeravatar
on-radio-shop
Santiago 8
 
Beiträge: 902
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 18:56
Wohnort: Wallersdorf / Landkreis DGF

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon gary » Mi 23. Nov 2016, 22:12

Super vielen Dank das ging ja schnell. Kann man auch noch an der Leitung was machen ? Die Alan bringt am Stromanschluß nur 2,5 Watt laut meinem Meßgerät.
gary
Santiago 6
 
Beiträge: 475
Registriert: Mo 26. Jul 2004, 06:45

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon on-radio-shop » Mi 23. Nov 2016, 22:39

gary hat geschrieben:Super vielen Dank das ging ja schnell. Kann man auch noch an der Leitung was machen ? Die Alan bringt am Stromanschluß nur 2,5 Watt laut meinem Meßgerät.


Sicher kannst was machen, aber Batterien/ Akkus sind dann auch schneller leer....
QTH: 94522 Wallersdorf * QRV: 27.355MHz FM
on-radio-shop - Ihr Funkhändler im :heart: Niederbayerns..
Benutzeravatar
on-radio-shop
Santiago 8
 
Beiträge: 902
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 18:56
Wohnort: Wallersdorf / Landkreis DGF

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon gary » Mi 23. Nov 2016, 22:50

Die normalen 4Watt wären ja ok
gary
Santiago 6
 
Beiträge: 475
Registriert: Mo 26. Jul 2004, 06:45

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon mixery » Mi 23. Nov 2016, 23:17

3db mehr Output sind sind auch ungefähr das doppelte an Stromaufnahme aber akustisch beim gegenüber nicht feststellbar. Da man naturgemäß auch mit dem Handfunk rumfuchtelt, sind die 3 db nicht mal messbar.
Wenn es nicht ein defekt am Gerät ist, wäre es mir bei Akkubetrieb das "mehr an Stromverbrauch" nicht wert.
Anderseits stimm ich dir zu, bei 12Volt sollten 4 Watt auch 4 Watt sein...
mixery
Santiago 3
 
Beiträge: 149
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:14

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon gary » Fr 25. Nov 2016, 18:16

Danke für die Tipps. Hat wunderbar geklappt.
gary
Santiago 6
 
Beiträge: 475
Registriert: Mo 26. Jul 2004, 06:45

Re: Alan 42 Multi-wo sitzt das Poti für Modulationserhöhung

Beitragvon ultra1 » Mi 27. Sep 2017, 11:31

Hallo .

Anfrage : RV 5 ist mit REGULATOR bezeichnet. Was für eine Einstellung ist das ?
Bitte um nähere Erklärung.

73, ingo
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 4
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Wohnort: 32805

Nächste

Zurück zu CB - Funkgeräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste