Reaktivierung PR-Node ?

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon GainMaster » So 9. Jun 2013, 14:23

So, die ersten Gehversuche auf Packet sind getan! :banane: Hab mir das MixW herunter geladen. Mal schauen, wann ich das erste Packetsignal empfange und ob noch mehr sich daran beteidigen.


73 :wave:


Rene´
Station Tango-13FB182-QTH Braunshardt JN49GV Hessen
11m CB Kanal 35 FM-2m FreeNet Kanal 5 FM-70cm PMR Kanal 7 FM
Team TS9M-Team Ham-MobilCom 1011-Yaesu FT-8800
CRT 4CF - Baofeng BF888S
Antron Solarcon A-99-Diamond X300N-Diamond NR7900
Benutzeravatar
GainMaster
Santiago 9+30
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:32
Wohnort: Weiterstadt JN49GV

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon GainMaster » So 9. Jun 2013, 14:28

Ha, es funktioniert! Hatte eben ein Packetsignal auf USB auf der 25 aus Spanien empfangen! :banane:


73 :wave:


Rene´
Station Tango-13FB182-QTH Braunshardt JN49GV Hessen
11m CB Kanal 35 FM-2m FreeNet Kanal 5 FM-70cm PMR Kanal 7 FM
Team TS9M-Team Ham-MobilCom 1011-Yaesu FT-8800
CRT 4CF - Baofeng BF888S
Antron Solarcon A-99-Diamond X300N-Diamond NR7900
Benutzeravatar
GainMaster
Santiago 9+30
 
Beiträge: 2549
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:32
Wohnort: Weiterstadt JN49GV

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon Rennmaus » So 9. Jun 2013, 15:59

Servus Rene,

na dann Glückwunsch. Im Normalfall wird Packet Radio aber auf FM betrieben. 1200 Baud/AFSK. Vielleicht senden manche auch mal in SSB. Aber anders als z.B. bei PSK, wird bei Packet nur zwischen 2 Tönen hin- und hergeschaltet. Das sind 1700 kHz und 2200 kHz. Diese Töne müssen auch relativ genau beim Empfänger mit dieser Frequenz ankommen, damit das TNC, bzw. die Soundkarte das Signal decodieren kann. Auf SSB ist dieses nicht immer gewährleistet, da je nach Abweichung der Ton ja heller oder dunkler wiedergegeben wird.

Bei dem was ich da jetzt auf dem Donnersberg wieder aufbaue, kommt Kanal 24 in FM zum Einsatz. Das ist die Frequenz, auf der sich wohl noch das Meisste noch verbliebene Packet Radio abspielt. Lass mal die Kiste auf der 24 in FM mitlaufen, wenn das Band offen ist. Da kommen auch oft Packetsignale per Überreichweiten rein.

Noch etwas Geduld mit dem Node auf dem Donnersberg. Ich muss erst mal mit den Wirtsleuten einen Termin vereinbaren, wann ich das Zeug abholen kann zum Umbauen, dann muss der Umbau gemacht werden, alles richtig eingestellt usw. werden. Wenn das gemacht ist, wieder einen Termin zum hinstellen machen usw. Ist mit den neuen Pächtern alles nicht so einfach wie es früher bei den Vorgängern war. Dort konnte ich im Prinzip zu jeder Zeit einfach kommen und konnte hoch auf den Dachboden, ohne mich vorher lange anmelden zu müssen. Bei den Neuen ist das eben etwas anders. Damit muss ich leben. Von daher muss ich das alles mal erst auf einen gemeinsamen Nenner bringen, den Beruf, die Familie mit Pflegefall, usw. Irgendwann wird es mal passen, ich arbeite daran.

Gruß Bernd
Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
 
Beiträge: 316
Registriert: Do 18. Sep 2008, 07:12
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon Rennmaus » So 16. Jun 2013, 19:47

Hallo zusammen,

kurze Info für alle die es interessiert und betrifft. Seit heute Abend ca. 19.00 Uhr ist der Node auf dem Donnersberg wieder online. Das Rufzeichen des Nodes ist DB24:PFALZ3. Er läuft auf Kanal 24 FM (27.235 MHz)

Für die User unter Euch, welche mit PR vielleicht noch nicht so viel Erfahrung haben, stehe ich bei Problemen und Fragen gerne zur Verfügung. Einfach versuchen, ob ich QRV bin, mein Rufzeichen auf PR ist DOB279, oder email schreiben unter: dob279pr@gmx.de oder unter der bekannten Adresse: donnersbergrepeater@aol.de

Ich hoffe inständig, Ihr macht was aus dieser Möglichkeit. Mich würde es sehr freuen, wenn das der Fall wäre.

73 de Bernd
Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
 
Beiträge: 316
Registriert: Do 18. Sep 2008, 07:12
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon hotelsierra1 » Mo 17. Jun 2013, 11:40

Rennmaus hat geschrieben:kurze Info für alle die es interessiert und betrifft. Seit heute Abend ca. 19.00 Uhr ist der Node auf dem Donnersberg wieder online. Das Rufzeichen des Nodes ist DB24:PFALZ3. Er läuft auf Kanal 24 FM (27.235 MHz)


Hallo Bernd, prima, danke!

Verbindung von meiner Station zum Donnersberg geht einwandfrei, Dein Signal hier 5/9+10 - ich teste grade ein bisschen mit Paxon. Danach können wir einen Internet-Link aufbauen, Strom und Internet ist bei mir kein Problem.

@alle - wer hilfreich sein kann bezüglich PR-Software für BBS / Internet-Tunnel / wasauch immer: ich bin für alle Informationen zu haben, PR-Software ist nicht mein Fachgebiet.

-h
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.
Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
 
Beiträge: 1295
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon hotelsierra1 » Do 20. Jun 2013, 00:24

So, hier in der Mitte von RLP glüht die 24FM wieder ;-)

Nach dem ich die alten Tücken gefunden habe, klappt auch der Link von daheim zum Wochenend-Häuschen. Man muss wirklich die TNC-Parameter für manche Funke anpassen. Eine billige Conrad C3000 braucht wirklich 400ms zum Einschwingen. Aber dann klappts prima.

Wer ist noch hier in der Ecke da und kann Bernds PFALZ3 Dampf machen?
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.
Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
 
Beiträge: 1295
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon Rennmaus » So 25. Mai 2014, 19:16

Hallo,

kümmert wohl eh kaum noch Wen, aber der Vollständigkeit halber möchte ich darauf hinweisen, dass ich das Projekt "Reaktivierung PR-Node" als endgültig gescheitert ansehe.

Aus diesem Grund war ich heute oben auf dem Donnersberg um den Node abzubauen.

Der Donnersberg schweigt also ab sofort.

73 de Bernd
Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
 
Beiträge: 316
Registriert: Do 18. Sep 2008, 07:12
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon NSA001 » Mo 26. Mai 2014, 08:10

...Ich hab den Thread leider gerade erst wiederentdeckt. Ich war nie Sysop auf dem Königstuhl, aber gut mit selbigem befreundet. Der Standort musste aufgegeben werden, da die Eigentümer dies so wünschten. War schade, aber nicht zu ändern.
Dies nur zur Info,

73, de Tobias
I... Grid: CN85nm ..I.. Mitglied im HF-Erzeugerverband. ARRL & DARC ..I.. eingetragener HF-Würmchen Züchter ..I
Benutzeravatar
NSA001
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1749
Registriert: Fr 17. Jan 2003, 22:31
Wohnort: Portland, Oregon, USA

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon DHH499 » So 22. Jun 2014, 18:10

...schade...

aber was im kommen ist, sind APRS-Digi´s bzw. Repeater !


Habe auch gerade erst ein aufgebaut.
DHH499
 

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon DO1MOX » Mo 23. Jun 2014, 07:02

Es ist zwar schön das Du dir die Arbeit gemacht hast mit der PR-Node aber DSL ist nun mal schneller und wieso sollte man dann noch PR machen. Und dank verschiedener Programme ist es im Internet auch kein Problem mehr.
DO1MOX
Santiago 8
 
Beiträge: 985
Registriert: Sa 10. Jan 2004, 23:53
Wohnort: Ulm/Donau

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon 13RF946 » Do 19. Jan 2017, 23:46

Ich frage mich wieso das Projekt gescheitert ist ? dabei ist PR noch am Laufen und der DB24:PFALZ3 ist auch zu Lesen in Niedersachsen beim DNO200 der im Harz steht.

37539A <-- D N O 2 0 0 --> Germany - JO51CT
=================================================
23:34:16 - 19.01.17 - P1:27.235MHz FM - DAB946-1
(H)elp (L)inks (N)odes (U)ser (Info) (Q)uit

DAB946-1 de DNO200 ->mh 1

p:call - date time rxbytes
1:DNX206 19.01.17 23:34:34 13849913
1:EU4NOD 19.01.17 23:34:26 464684
1:DNO484 19.01.17 23:34:22 21132
1:DBW400-9 19.01.17 23:33:55 5912
1:DNX266 19.01.17 23:33:16 12097098
1:DNO946 19.01.17 23:33:02 2665
1:CB55HK 19.01.17 23:32:40 6000
1:CB0DIB 19.01.17 23:31:39 19188
1:DAX206-13 19.01.17 23:31:34 718
1:DNX206-2 19.01.17 23:31:16 264
1:DNO484-6 19.01.17 23:29:19 6281
1:EU4NOD-7 19.01.17 23:29:19 3312
1:CB0DIB-2 19.01.17 23:21:02 109
1:PFALZ3 19.01.17 23:20:34 678
1:DNO207 19.01.17 23:18:24 77
1:DAX266-10 19.01.17 23:16:50 176
1:CB0DIB-3 19.01.17 23:16:06 151
1:DBX200 19.01.17 21:43:11 546155
1:DBX206 19.01.17 21:33:36 379116
1:DBX207 16.10.16 09:34:40 26763

Also ganz gescheitert würde ich nicht sagen.

Gruss vom Sysop DAB946
D42GAT:CB0DIB QTH Thedinghausen (JO42LX) FM 24
VARS24:DNO946 QTH Varste/Blender (JO42NW) FM24
D53PEL:CB0PEL QTH Perleberg (JO53WB) FM 24
Benutzeravatar
13RF946
Santiago 1
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 10. Mär 2015, 22:08

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon Rennmaus » Fr 20. Jan 2017, 10:48

@13RF946

Ja, der DNO200 stand neulich mal kurz auch in der MH-Liste vom PFALZ3. Da müssen aber wohl "ungewöhliche" Bedingungen geherrscht haben, weil dauerhaft ist dies nicht der Fall.

Falls Du noch weitere Fragen hast, gerne auch per PN.

73 de Bernd (Sysop PFALZ3)
Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
 
Beiträge: 316
Registriert: Do 18. Sep 2008, 07:12
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon hotelsierra1 » Sa 21. Jan 2017, 00:12

Rennmaus hat geschrieben:Da müssen aber wohl "ungewöhliche" Bedingungen geherrscht haben, weil dauerhaft ist dies nicht der Fall.


Bei dem trocken kalten Wetter schwanken die Bedingungen momentan stark, abends geht einiges. Ich muss hier leider noch diverses umbauen und neu löten - und eigentlich bin ich fast nur unterwegs :(
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.
Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
 
Beiträge: 1295
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon 13RF946 » Mo 15. Mai 2017, 18:49

Rennmaus hat geschrieben:@13RF946

Ja, der DNO200 stand neulich mal kurz auch in der MH-Liste vom PFALZ3. Da müssen aber wohl "ungewöhliche" Bedingungen geherrscht haben, weil dauerhaft ist dies nicht der Fall.


Bei Den Stationen die Weit oben stehen herrschen so oder so andere Bedingungen wie bei uns der DNO200 hat auch eine sehr gute Reichweite in raum Niedersachsen bis nach Hessen und NRW rein .... der DNO200 der steht auch bei 600m glaube der macht Verbindungen richtung Iht wo der EU4NOD Steht bei etwas über 300m oder zum N01HES (Wasserkuppe) u.s.w.

und der DB24:PLALZ3 ist ständig beim DNO200 zu lesen ab und zu klappt auch mal die Verbindung direct

LG Ricardo
Benutzeravatar
13RF946
Santiago 1
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 10. Mär 2015, 22:08

Re: Reaktivierung PR-Node ?

Beitragvon Rennmaus » Di 16. Mai 2017, 18:56

Guten Abend,

der Standort Donnersberg ist leider sehr von QRM zugemüllt, da sind für halbwegs stabile Verbindungen auf PR Signale so ab S 8-9 aufwärts Pflicht, sonst geht da nix. Zu dem eh schon vorhandenen QRM kommen dann noch die Spezialisten, die mit aller Gewalt auf der 24 Sprechfunk betreiben müssen. Erst recht, wenn sie PR-Signale hören. Bei solchen Bedingungen und mit solchen "Kollegen", geht da leider nicht viel.

Der Betreiber der Node auf der Wasserkuppe will schon monatelang die nach seiner Aussage defekte Antennenanlage reparieren, bzw. eine neue Antenne installieren. Aber da kommt scheinbar auch keine Bewegung rein.

Was solls, was nicht geht, geht halt nicht. Aber seid versichert, verpassen tut Ihr hier nix, weil bei uns nämlich auch keiner mehr PR machen will oder kann.

73 de Bernd
Benutzeravatar
Rennmaus
Santiago 5
 
Beiträge: 316
Registriert: Do 18. Sep 2008, 07:12
Wohnort: Otterberg/RLP JN39VM

Vorherige

Zurück zu PR - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste