Magnetfuß mit DV-Anschluss

Magnetfuß mit DV-Anschluss

Beitragvon Chris88 » Sa 13. Jan 2018, 12:49

Hallo Liebe Funkerfreunde!

Ich suche über Neuner-Funk einen guten Magnetfuß, der sich bei euch bewährt hat. Ich möchte dort im Stand eine DV27 Lang und bei der Fahrt eine kürzere Antenne anschrauben (eben auch für Autobahn). Wer kann mir einen empfehlen?

Danke im Voraus!

Viele Grüße Chris
Chris88
Santiago 1
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 28. Jun 2016, 13:12

Re: Magnetfuß mit DV-Anschluss

Beitragvon Romeo Sierra » Sa 13. Jan 2018, 15:22

Benutzeravatar
Romeo Sierra
Santiago 7
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 5. Feb 2013, 15:14
Wohnort: Hessen/Rhein-Main-Gebiet

Re: Magnetfuß mit DV-Anschluss

Beitragvon CbFunk-fan » Sa 13. Jan 2018, 23:05

Den hier habe ich, sehr gutes, starkes Teil auch bei dünnerem Blech.

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... :2121.html
73 vom Breaker 1.9
CbFunk-fan
Santiago 7
 
Beiträge: 619
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:22

Re: Magnetfuß mit DV-Anschluss

Beitragvon DD1GG » So 14. Jan 2018, 09:42

Warum rufst du Markus nicht an? Zudem taucht die Frage schon auf FB auf...
DD1GG
Santiago 6
 
Beiträge: 450
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 08:45

Re: Magnetfuß mit DV-Anschluss

Beitragvon blauescabrio » So 14. Jan 2018, 13:59

Vergiss das Billigteil von Team! Schlechte Verarbeitung und mittelmäßiges Material. Lack blättert schnell ab und dann rostet das Ding. Wasserdicht ist er ab Werk auch nicht.
"Alle Filterkerne waren lose. Habe sie festgedreht, bevor sie rausfallen."
Benutzeravatar
blauescabrio
Santiago 7
 
Beiträge: 615
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 23:51

Re: Magnetfuß mit DV-Anschluss

Beitragvon CbFunk-fan » So 14. Jan 2018, 15:06

blauescabrio hat geschrieben:Vergiss das Billigteil von Team! Schlechte Verarbeitung und mittelmäßiges Material. Lack blättert schnell ab und dann rostet das Ding. Wasserdicht ist er ab Werk auch nicht.



Genau, nimm den von Sirio und du hast keine Probleme. 8)
73 vom Breaker 1.9
CbFunk-fan
Santiago 7
 
Beiträge: 619
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:22

Re: Magnetfuß mit DV-Anschluss

Beitragvon 13HN730 » So 14. Jan 2018, 22:05

Hallo zusammen!
Also ich habe in den letzten Jahren alle DV Magnetfüße durchprobiert.
Ganz klarer Sieger ist der 170er von Team
https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... :9033.html

Ich nutze Denselbigen mit einer 145cm langen Antenne auf dem Dach.Auch bei 180 km/h hält er bombenfest.
Nach 2 Jahren gammelt auch nichts.Allerdings habe ich auch eine Garage,das macht natürlich was aus.
Ich kann den Fuß nur empfehlen!

55,73
Mike
13HN730
Santiago 1
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 12. Nov 2015, 12:01

Re: Magnetfuß mit DV-Anschluss

Beitragvon BWO » So 14. Jan 2018, 22:35

Hmmm, 180 Km/h wäre mir jetzt etwas zu wenig. Gibt es einen der mehr aushält?
BWO
Santiago 3
 
Beiträge: 116
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 08:46

Re: Magnetfuß mit DV-Anschluss

Beitragvon Romeo Sierra » Mo 15. Jan 2018, 00:49

BWO hat geschrieben:Hmmm, 180 Km/h wäre mir jetzt etwas zu wenig. Gibt es einen der mehr aushält?

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... :8508.html :link:
Benutzeravatar
Romeo Sierra
Santiago 7
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 5. Feb 2013, 15:14
Wohnort: Hessen/Rhein-Main-Gebiet


Zurück zu CB - Antennen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Vitamin.b und 10 Gäste