Kennt jemand diese Antenne?????

Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon chasee60 » Mo 11. Sep 2017, 12:45

Hallo, habe von einem noch aktiven Altfunker diese Antenne bekommen.
Ich habe das Monster das glatte 11m lang sein soll noch nicht ausgepackt.
Alles an dieser Antenne ist original. Sie wird in diesen Fuß geschraubt und dann mit
festen Ösen abgespannt. Ich weiß noch nicht ob ich sie jemals benutzen werde.
Meine Frage an die Wissenden ist folgende:
Was für eine Antenne ist das und bringt diese stattliche Peitsche Leistung und Gewinn???
Ist so ca 25 Jahre alt und wurde nur einmal beim Camping installiert.
Schon jetzt vielen Dank für die Hinweise.
73 Flecki
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)
Benutzeravatar
chasee60
Santiago 6
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Wohnort: im Norden

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon DD1GG » Mo 11. Sep 2017, 16:45

Moin Pfosten

sieht nach Mil aus.

Pack das Ding mal aus.

73
Peter
DD1GG
Santiago 5
 
Beiträge: 386
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 08:45

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon chasee60 » Mo 11. Sep 2017, 18:19

DD1GG hat geschrieben:Moin Pfosten

sieht nach Mil aus.

Pack das Ding mal aus.

73
Peter


Pfosten???????? Mil???????

Das ist kein Trolltum!!!! Weitere Bilder folgen und genauere.
Gab es so eine Antenne überhaupt einmal. Ich habe darüber nichts gefunden.
Die Verarbeitung der Aufnahme für den Strahler sieht nicht nach Bastelei aus.
Alles weitere morgen.
73 Flecki
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)
Benutzeravatar
chasee60
Santiago 6
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Wohnort: im Norden

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon chasee60 » Mo 11. Sep 2017, 18:26

chasee60 hat geschrieben:
DD1GG hat geschrieben:Moin Pfosten

sieht nach Mil aus.

Pack das Ding mal aus.

73
Peter


Pfosten???????? Mil???????
Soll ich dir auch einen Kosenamen geben? Mein Vokabular ist unerschöpflich.

Das ist kein Trolltum!!!! Weitere Bilder folgen und genauere.
Gab es so eine Antenne überhaupt einmal. Ich habe darüber nichts gefunden.
Die Verarbeitung der Aufnahme für den Strahler sieht nicht nach Bastelei aus.
Alles weitere morgen.
73 Flecki
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)
Benutzeravatar
chasee60
Santiago 6
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Wohnort: im Norden

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon chemic » Mo 11. Sep 2017, 18:34

Kann denn der Vorbesitzer, also der aktive Altfunker, keine genaueren Angaben machen?

Mit "Mil" war vielleicht militärisch gemeint, das war sicher kein "Kosename" ... lach.

Egal, weitere Bilder wären schon nicht schlecht, also im ausgepackten Zustand.
Yaesu FT-817ND @ BTV MLA-M / Locator: JO41WM / Call: 13FB215
chemic
Santiago 4
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 23. Apr 2013, 00:00

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon Sgt.Lapdance » Mo 11. Sep 2017, 19:52

also ich bin seit '96 funker und hab schon viele antennen gesehen.... aber ne rg58 kabel mit pl stecker dran, der in diesen
christbaumständer geht. und das hat dann 50Ohm?!... ich denke nicht.

11 meter strahler - nun denn.

1.jpg
1.jpg (75.32 KiB) 831-mal betrachtet


wenn du glück hast, ist ein vielleicht eine art alu-"schiebemast" aus armee beständen.

veilleicht steht auch irgendwas von "GEROH" dabei. dann wäre es klar.

da könnte man noch was draus machen, alles andere kann zum verwerter :D

"mil" passt auch nicht, weil armeen nicht auf dem 11m band arbeiten. (passt die antennenlänge nicht). mil ist eher 6meter oder VHF.

übliche antennenlängen wären dann 3meter oder kürzer.

73 de tornado
---
Skip: Tornado QRG: 26,975 MHz FM only ;-)
Benutzeravatar
Sgt.Lapdance
Santiago 2
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 23:56
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon df2tb » Mo 11. Sep 2017, 20:08

Er schrieb 11m lang und nicht 11m Band. :wall:

Im übrigen sendet Mil auch auf KW
df2tb
Santiago 6
 
Beiträge: 446
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 02:42
Wohnort: 79395 Neuenburg

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon Sgt.Lapdance » Mo 11. Sep 2017, 20:10

Er schrieb, dass er sie von seinem Funkfreund (was wohl CB-Funken meint) bekommen hat, und das der Strahler 11m LANG sein soll (1 Lambda) - da passt Mil nicht.

Ändert auch nix dran. dass dieser Fuß nach Bastelei aussieht. Aber wir werden morgen mehr erfahren....

Militärische Stationen in KW gibt es vlt. noch für Zahlensender, alles andere ist schon 60 Jahre her. :wall: hast du verdient
Zuletzt geändert von Sgt.Lapdance am Mo 11. Sep 2017, 20:25, insgesamt 2-mal geändert.
---
Skip: Tornado QRG: 26,975 MHz FM only ;-)
Benutzeravatar
Sgt.Lapdance
Santiago 2
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 23:56
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon Sven76ERH » Mo 11. Sep 2017, 20:22

Sieht auf jeden Fall mal interessant aus...
Wie ist den das Koaxialkabel angeschlossen? Kann man das erkennen, oder verschwindet das unter einer brüchigen Kunststoffabdeckung?
Lass uns doch bitte unbedingt am weiteren "unboxing" teilhaben... ;-)
LG
Sven76ERH
Sven76ERH
Santiago 1
 
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Jul 2017, 07:43

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon chemic » Mo 11. Sep 2017, 20:36

Könnte aber auch eine skurrile Eigenkonstruktion sein.

Wie gesagt, mehr Bilder wären schon nicht schlecht!
Yaesu FT-817ND @ BTV MLA-M / Locator: JO41WM / Call: 13FB215
chemic
Santiago 4
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 23. Apr 2013, 00:00

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon Yaesu FT857D » Di 12. Sep 2017, 00:45

Es gab mal einen "volle" Lambda 11m Vertikalstrahler, der direkt mit 50 Ohm Koaxkabel gespeist werden konnte. (war auf 11m resonant, also fast nahe 50 Ohm bzw. SWR nahe 1:1,1)
Eine solche, habe ich mal vor 15 Jahren, zuletzt bei einem CB-Funker gesehen.
An den Fuss kann ich mich nicht mehr erinnern :sdown:
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3102
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon chasee60 » Di 12. Sep 2017, 12:50

20170912_112918.jpg
20170912_112918.jpg (95.08 KiB) 607-mal betrachtet


Hier die ersten 3 Bilder.
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)
Benutzeravatar
chasee60
Santiago 6
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Wohnort: im Norden

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon chasee60 » Di 12. Sep 2017, 13:01

20170912_113846.jpg
20170912_113846.jpg (132.28 KiB) 600-mal betrachtet
20170912_113752.jpg
20170912_113752.jpg (68.6 KiB) 600-mal betrachtet


Ausgepackt und aufgebaut aber kein Funkbetrieb gemacht.
Die Antenne sieht nach Militär aus. Nix ist mit unbekanntem Meister.
Die länge beträgt mit Gliedermaßstab gemessen 11 m. Der Fuß ist, bis auf den Ständer, auch original.
Könnte auf einem Fahrzeug montiert gewesen sein.
Der Altfunker kann sich leider nicht mehr an die Herkunft erinnern. Aber sie soll mit gutem SWR funktioniert haben.
Die Ersten 3 Segmente sind ein Teleskop, die anderen 3 werden mit Bajonett Verschluss eingerastet.
Die Vermutung das es sich um einen Mast handelt ist auszuschließen.
Warschauer Pakt oder NATO, wo stammt sie her, wer kennt sie?
73 Flecki
H.O.N.K. (Hilfskraft ohne nennenswerte Kenntnisse)
Benutzeravatar
chasee60
Santiago 6
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 16. Feb 2012, 14:51
Wohnort: im Norden

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon chemic » Di 12. Sep 2017, 13:19

Die Antenne ist mir leider vollkommen unbekannt, da kann ich nicht weiterhelfen.

Allerdings würde mich jetzt schon mal interessieren, wie die so geht, im praktischen Betrieb.
Yaesu FT-817ND @ BTV MLA-M / Locator: JO41WM / Call: 13FB215
chemic
Santiago 4
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 23. Apr 2013, 00:00

Re: Kennt jemand diese Antenne?????

Beitragvon Wurstauge » Di 12. Sep 2017, 13:23

Moin
Mal den Rauschefunker hier im Forum fragen,der hat da vielleicht noch eine Idee
13LR666

www.unchained-horizon.de
Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 8
 
Beiträge: 858
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52

Nächste

Zurück zu CB - Antennen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste