Kleber Powertree

Re: Kleber Powertree

Beitragvon BravoDelta23 » Fr 25. Nov 2016, 10:32

Hallo,

die Powertree war schon damals "heiß umstritten", speziell Anwender in Tallagen schwörten auf die Antenne.

Die mini Version (für indoor) musste man über die Kabellänge "abstimmen", sonst funktionierte sie nicht richtig.

Die Mobilversion hatte zwei Verlängerungsspulen, war aber sehr schwer und hatte daher auf dem DV Fuss eine ziemliche Last.

Kleber bot eine Schiebehülse an, oberhalb des DV-Anschlusses, damit man die Antenne vor der Einfahrt in die Garage schnell umlegen konnte. Hätte man das vergessen, wäre die Antenne "weg" (gebrochen oder geknickt) gewesen... :-)

Wohnt Kleber noch neben seinem letzten Laden-QTH Kaiserstr. 131 (?) in Vogelweh ?
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de
Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
 
Beiträge: 811
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 14:15
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Kleber Powertree

Beitragvon 13BB500 » Fr 25. Nov 2016, 10:45

Hallo,

die Powertree war schon damals "heiß umstritten", speziell Anwender in Tallagen schwörten auf die Antenne.

Die mini Version (für indoor) musste man über die Kabellänge "abstimmen", sonst funktionierte sie nicht richtig.

Die Mobilversion hatte zwei Verlängerungsspulen, war aber sehr schwer und hatte daher auf dem DV Fuss eine ziemliche Last.

Kleber bot eine Schiebehülse an, oberhalb des DV-Anschlusses, damit man die Antenne vor der Einfahrt in die Garage schnell umlegen konnte. Hätte man das vergessen, wäre die Antenne "weg" (gebrochen oder geknickt) gewesen... :-)

Wohnt Kleber noch neben seinem letzten Laden-QTH Kaiserstr. 131 (?) in Vogelweh ? <<<<<<

<<<<<< sicher, denn da steht ja auch sein Haus

Die Antenne mit der Schiebehülse habe ich noch, ist sehr praktisch.....


73, Karl 13 BB 500 - BB DX HQ
13BB500
Santiago 1
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 24. Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pirmasens

Re: Kleber Powertree

Beitragvon Yaesu FT857D » Fr 25. Nov 2016, 17:21

BravoDelta23 hat geschrieben:Hallo,
Wohnt Kleber noch neben seinem letzten Laden-QTH Kaiserstr. 131 (?) in Vogelweh ?

Ja wohnt er, aber das ist (heisst) nicht Vogelweh, sondern Einsiedlerhof auch ein Stadtteil von Kaiserslautern.
Der hat sein Geschäft (Laden) schon seit einigen Jahren zu, weil da hatte er vorher einen Schlaganfall und wurde zum Pflegefall.
Sein einziger Sohn, hat ein Geschäft eröffnet, anscheinend mit dem Verkauf von Autozubehörteilen wie Alufelgen ect.....
Ich weiss das, weil ich 1x im Monat daran vorbei fahre, auf dem Weg nach Landstuhl.
Im Schaufenster steht eine Alufelge aus Pappmarche.
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3253
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Kleber Powertree

Beitragvon BravoDelta23 » Fr 25. Nov 2016, 18:10

Ja Einsiedlerhof,

Steht der Funkanhaenger mit der Powertree noch auf der Garage? :-)
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de
Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
 
Beiträge: 811
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 14:15
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Kleber Powertree

Beitragvon Yaesu FT857D » Fr 25. Nov 2016, 18:18

Henning,
der Anhänger ist weg, eine seiner Powertree steht auf seinem Hausdach.
Die ist schon ewig dort oben, ob er sie mal nach der Wiebke austauschen musste (ausgetauscht hat), kann ich nicht sagen....
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3253
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Kleber Powertree

Beitragvon Grundig-Fan » Fr 25. Nov 2016, 19:41

Bestimmt nicht. Wie sie gehypt wird, da wird sie auch einen atomaren Angriff überleben.

Gesendet mit Samsung Galaxy S7
QRV seit 1981 mit 131 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Mikes:Herald M-102A,AMB+4S

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1707
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: Kleber Powertree

Beitragvon der Bergfunker » Fr 25. Nov 2016, 20:33

Der war gut :tup: :tup: :tup:
Präsident George,Eagle,Blizzard2700...430m.Im Pfälzer Wald .cb.Station Merlin, Operator Sascha 73...
der Bergfunker
Santiago 3
 
Beiträge: 199
Registriert: Di 30. Aug 2011, 11:17
Wohnort: zwischen Kaiserslautern und Pirmasens auf dem Berg

Re: Kleber Powertree

Beitragvon DL9 » So 27. Nov 2016, 19:48

....obernheim kirchenarnbach2 ist ja noch immer hier!
DL9
Santiago 1
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 26. Mär 2016, 21:58

Re: Kleber Powertree

Beitragvon der Bergfunker » So 27. Nov 2016, 21:14

:think:
DL9 hat geschrieben:....obernheim kirchenarnbach2 ist ja noch immer hier!

:think: :think: :think: :think: :think: :think:
Präsident George,Eagle,Blizzard2700...430m.Im Pfälzer Wald .cb.Station Merlin, Operator Sascha 73...
der Bergfunker
Santiago 3
 
Beiträge: 199
Registriert: Di 30. Aug 2011, 11:17
Wohnort: zwischen Kaiserslautern und Pirmasens auf dem Berg

Re: Kleber Powertree

Beitragvon Maulwurf » So 27. Nov 2016, 21:39

Da funkt derzeit leider keiner, was der Gatsch aber will weiß ich nicht. :dlol: Was macht eigentlich das Funkertreffen?

War die powertree eigentlich die mit den Bambusstäben und schwarz überzogen?
73 Stefan
Maulwurf
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1704
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 21:13
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: Kleber Powertree

Beitragvon Yaesu FT857D » Mo 28. Nov 2016, 15:37

Maulwurf hat geschrieben:War die powertree eigentlich die mit den Bambusstäben und schwarz überzogen?


Mal ein Bild, damit endlich die Nachfragen nachlassen und sich jeder ein Bild von der Antenne machen kann:
(Bild ist von der QSL.net Seite des DG9NAY)



Man sieht da überhaupt nichts von Bambusstäben.
Das sind/waren Rundstäbe aus Aluminium, die leider irgendwann nach längerer Standzeit der Antenne und Einwirkungen wie Sturm,
in den Gewindeverschraubungen nicht mehr gehalten wurden.
Es gab zuviel Spiel mit der Zeit (vermutlich war das Gewinde zu ungenau geschnitten?) an dem Gewinde (innen oder aussen) und die Stäbe fielen herrunter....
Soviel ich noch weiss (wurde mir so zugetragen), hat der Werner das bei seinen letzten Powertrees dadurch verbessert, indem er eine bessere und genauere Drehbank benutzt hat
und für die Gewinde ein Fläschen mit Endfestkleber für Schrauben, der Antenne beigelegt.
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3253
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Kleber Powertree

Beitragvon der Bergfunker » Di 29. Nov 2016, 08:31

DL9 hat geschrieben:....obernheim kirchenarnbach2 ist ja noch immer hier!

Was gegen die Neumühle? Knäächtche :dlol: :dlol: :dlol:
Präsident George,Eagle,Blizzard2700...430m.Im Pfälzer Wald .cb.Station Merlin, Operator Sascha 73...
der Bergfunker
Santiago 3
 
Beiträge: 199
Registriert: Di 30. Aug 2011, 11:17
Wohnort: zwischen Kaiserslautern und Pirmasens auf dem Berg

Re: Kleber Powertree

Beitragvon Grundig-Fan » Di 29. Nov 2016, 19:06

Die habe ich nie als CB Antenne auf dem Schirm. Habe sie allerdings auch 2-3Mal gesehen.

Gesendet mit Samsung Galaxy S7
QRV seit 1981 mit 131 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5800
Mikes:Herald M-102A,AMB+4S

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1707
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: Kleber Powertree

Beitragvon funkfan » Di 29. Nov 2016, 23:25

na das ist doch die lamda 1/4 antenne die ich meinte verstehe also nicht was sich unser DL9 so aufregt und mit seinem auditorium und seinen drei vokabeln hat. als wüßte ich nicht wie ne 1/4 gp so aussieht. :banane:
funkfan
Santiago 4
 
Beiträge: 290
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 19:31

Re: Kleber Powertree

Beitragvon funkfan » Mi 30. Nov 2016, 00:43

DL9 hat geschrieben:ich erwarte von denen die sich jedes mal so äußern null, da es nullnummern sind. dies zeigt sich schon immer in den kommentaren.
lesen bildet und die bild kostet nun mal auch geld!

alle afuler, welche diese je besessen haben, waren danach besessen! die antenne hat über superkeulen in unterschiedlichen winkeln gearbeitet!
ich selbst hab 1989 mit dieser nach zentral africa gefunkt auf 11m u europa dx waren wie hauskanal!
DG9NAY kann dir dies auch bestätigen! er hat auch noch ein bild der orignalen in seinem garten!

tja breaker halt das wäre auch mit einer anderen antenne gegangen! aber de powersiggi hat mir ne 9 mit sternchen gegeben und dann muß das ding gut sein! und du sprichst von nullen :dlol: ! ich würde an deiner stelle weniger wind machen auch wenn du es ins hauptstudium geschafft hast was mir rätzelhaft ist ! da haben die jungs an der uni den afu-schein gemacht und schon drehen sie am rad und versuchen ihre drei gelernten vokabeln an den mann zu bringen man man man ist das peinlich. traurige schow! naja heißt heut auch master und nicht mehr diplom :seufz:
funkfan
Santiago 4
 
Beiträge: 290
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 19:31

VorherigeNächste

Zurück zu CB - Antennen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MKB1 und 2 Gäste