Stehwellenproblem mit Base Kit

Re: Stehwellenproblem mit Base Kit

Beitragvon funkfan » Mo 18. Sep 2017, 00:28

wenn der radialkit resonante radials sind müssen sie vom boden entkoppelt sein. wenn der boden eisenträger oder eine armierung hat merkt man den effekt noch stärker. auch gekaufte produkte sind gerade in der hf-technik nicht immer plug and play und auch nicht immer gut gemacht das sie auf anhieb oder überhaupt funktionieren müssen. nur wer die antennentheorie und funktionsweise verinnerlicht hat wird die lösung finden und die auftretenden effekte zu deuten wissen! :wave:
funkfan
Santiago 4
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 24. Nov 2010, 19:31

Re: Stehwellenproblem mit Base Kit

Beitragvon Lindwurm » So 24. Sep 2017, 18:56

@chemie,
@Krampfader,

habe meine DV 27 umgelegt und die Mastteile nachgemessen. Es waren 4,2 m Stahlmast die beim Einstellen der Stehwelle zum Erfolg führten. Nicht das jetzt einer bei 3 m auch keinen Erfolg hat weil der Mast doch noch zu kurz ist. Ob die Entkoppelung zur Erde oder der Mast als Gegengewicht entscheidend war weiß ich nicht, dazu bin ich zu wenig Elektroniker. Die Antenne musste auch "frei" stehen. Wenn ich zu nah am Laubengang aus Stahlrohr war beeinflusste das sie Stehwelle negativ.

Grüße

Dieter
Benutzeravatar
Lindwurm
Santiago 1
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 20:57

Re: Stehwellenproblem mit Base Kit

Beitragvon Krampfader » Mo 25. Sep 2017, 19:16

Danke Dieter

Werde also offensichtlich um einen Mast nicht herum kommen, mit "einfach auf den Boden stellen" wird's wohl nix ...

Sobald mir neue Erkenntnisse vorliegen werde ich weiterhin berichten.

Nochmals Danke und Grüße

Andreas
Krampfader
Santiago 6
 
Beiträge: 421
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26

Vorherige

Zurück zu CB - Antennen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste